Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 297

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

421

Montag, 25. August 2014, 18:04


11. "Man lebt nur zweimal" (YOLT) mit den -womöglich- kreativsten Sets aller Zeiten, 205!


Bitte die Kommentare nur im Text. Sonst kanns beim Kopieren unübersichtlich werden. ;)
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 602

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

422

Mittwoch, 27. August 2014, 14:00

Goldfinger - gemeinsam bzw. aufeinanderfolgend mit dem auf wahren Begebenheiten basierenden "Frozen Ground".
GF in deutscher Tonspur, seltene 92er 30-Jahre-Jubiläums-VHS-Edition, voll funktionsfähig :thumbup:

1. OHMSS 255
2. CR 246
3. TLD 240
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 216
6. LTK 216
8. QOS 211
9. DAF 206
9. LALD 206
11. YOLT 205
12. FRWL 204
13. -GOLDFINGER-, 198!
13. MR 198
15. AVTAK 197
15. TB 197
17. OP 195
18. GE 177
19. DN 175
20. TND 174
21. TWINE 172
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39


Nun zu meinen gegenwärtigen Eindrücken bezüglich des womöglich kultigsten oder gar bekanntesten aller Werke des Bonduniversums: Goldfinger.
Leider konnte mich GF vor allen Dingen diesmal keineswegs faszinieren. Wo ich doch kürzlich erst meine meist negativen Ansichten bezüglich YOLT revidiert habe, ist Goldfinger eher abgerutscht im Ranking. Womöglich war meine Erwartungshaltung zu hoch, da der Film oftmals mit Lobeshymnen begrüßt wird. Trotz Connery, trotz dessen bester Synchronstimme, trotz Miami und Schweiz, trotz Aston Martin und Rolls Royce, trotz Golf, sowie trotz Fröbe, gelang es mir nicht, mich in irgendeiner Weise näher mit dem Dargebotenen zu identifizieren. Identifizieren ist vielleicht das falsche Wort, wenn man weder Golf spielt noch Aston Martin fährt, aber gemeint ist, dass keine Begeisterung aufkam. Bond wird hier in seinem Umgang mit Menschen wenig sympathisch dargestellt, wenn man es mit anderen Werken vergleicht, etwa FRWL, wo sich auch eine Freundschaft zu Kerim bildet. Doch das ist in Ordnung, da 007 in Flemings Augen nunmal ein recht kalter Macho gewesen ist. Vielmehr stören einige weitere Aspekte. Ich hoffe nur, dass ich mich durch diese Kritik am Lieblingsbond diverser Fans nicht allzu unbeliebt mache.
Felix wird hier als alternder Herr dargestellt, der theoretisch auch einen betagteren Q hätte mimen können, was insbesondere mit Jack Lord kontrastiert. Und auch den Hype um Pussy konnte ich NIE nachvollziehen. Sie hat nicht die magische Aura anderer Bondladies, weswegen das Faszinosum wohl ihrem Namen zu verdanken ist. Im Übrigen hat es mich erstaunt, dass trotz der Kürze des Films einige Längen nicht zu leugnen sind, etwa während Bonds Gefangenschaft. Zeitweise fand ich den Film ermüdend und bin sogar zwischenzeitlich kurz mit dem Hund spazieren gegangen. Dennoch bin ich gewillt zur Sprache zu bringen, dass mir drei gewisse Punkte sehr zusagen konnten, nämlich erstens das Vorhandensein diverser denkwürdiger und teils auch belustigender Zitate ("Sie werden es ja selbst miterleben, Mister Bond. Zu nahe vermutlich, um es gemütlich zu finden." ^^ ), sowie auch die sich zusammenfügende Bondformel. Der dritte Punkt wäre der, dass die Geschichte eigentlich sehr intelligent aufgebaut ist. Ein wahnsinniger, eigentlich innerlich vollkommen zerstörter Mann, vermag den Goldwert mittels "Manipulation" in die Höhe treiben zu lassen. Auf etwas unrealistischer Ebene dargestellt, repräsentiert GF dann doch gewissermaßen einen allgegenwärtigen Einfall. Ein Mitgrund, weswegen es letzten Endes gar nicht mal so falsch investierte 109 Minuten waren (hier wirklich 109), ist nun natürlich der Jubiläumszeitpunkt.
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld."
Bond '89 - Robert Davi

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

423

Sonntag, 31. August 2014, 10:16

YOLT - Der "märchenhafte" Bond, visuell fantastisch anzuschauen (Ken Adams Sets sind wie immer genial), Soundtrack für mich der beste (oder min. Top3) der Fracnhise. Durch diesen audiovisuellen Rausch sieht man wohlwollend über die "kratergroßen" Logiklöcher hinweg. Was mir ein bisschen fehlt, ist der ein oder andere starke Charakter in dem Film. Blofeld - so ikonisch diese Figur auch sein mag - ich halte ihn für maximal durchschnittlich und der Rest des Castings ist gut aber, da ist niemand dabei wo ich sagen würde, der spielt in einer Liga wie in den Vorgängerfilmen z.B. Goldfinger, Grant, Fiona,Largo, Kerim Bey usw... Nichts desto trotz macht der Film Spaß und wenn Lewis Gilbert was kann, dann einen "großen" Kinobond drehen.

1. OHMSS 255
2. CR 246
3. TLD 240
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 216
6. LTK 216
8. QOS 211
9. DAF 206
9. LALD 206
9. YOLT 206
12. FRWL 204
13. GF 198
13. MR 198
15. AVTAK 197
15. TB 197
17. OP 195
18. GE 177
19. DN 175
20. TND 174
21. TWINE 172
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 297

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

424

Sonntag, 31. August 2014, 11:32

Im Rahmen des Marathon GE.
Für mich der beste Brosnan. Anfänglich mochte ich ihn gar nicht, aber er hat sich inzwischen zumindest im hinteren Mittelfeld festgesetzt. Der eine oder andere One-Liner bleibt im Gedächtnis und die Szenen in Monaco und St. Petersburg wissen zu gefallen. Danach wirkt das ganze aber leider etwas künstlich - wie ein Vorbote dessen, was noch kommen sollte in den anderen Filmen.
Beide Bondgirls sind gut und inzwischen mag ich sogar 006. Aber M und v.a. Moneypenny nerven.
Beim Showdown auf Kuba wähne ich mich irgendwie überhaupt nicht in der Karibik. Aber der Kampf Bond-Travelyan hat eine gute Chroerographie.
GE - für mich irgendwie ein zweischneidiges Schwert.

1. OHMSS 255
2. CR 246
3. TLD 240
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 216
6. LTK 216
8. QOS 211
9. DAF 206
9. LALD 206
9. YOLT 206
12. FRWL 204
13. GF 198
13. MR 198
15. AVTAK 197
15. TB 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 175
20. TND 174
21. TWINE 172
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

425

Montag, 1. September 2014, 09:46

Die 60er sind geschafft!

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 240
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 216
6. LTK 216
8. QOS 211
9. YOLT 207
10. DAF 206
10. LALD 206
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 175
20. TND 174
21. TWINE 172
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

426

Sonntag, 7. September 2014, 18:15

LTK: Mein erster Kinobond - und tja ich weiß nicht so recht, für mich läuft der Film so ein bisschen unter dem Motto "Bond macht Urlaubsvertretung für den CIA". Für mich ein guter 80er Jahre Actionfilm in dem zufällig Bond mitspielt. Carey Lowell ist für mich das Highlight des Films
DN: Im Vergleich zur Sichtung Anfang des Jahres im Zuge des Bondmarathons hat der Film mir wieder um einiges besser gefallen. Eine spannender klassischer Thriller in den ersten 70mins der dann auf Crab Key nachlässt, aber das Aufeinandertreffen mit Dr.No weiß zu gefallen und Ken Adam deutet schon an welche Großtaten wir in den späteren Filmen zu erwarten haben.

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 240
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. LTK 217
7. FYEO 216
8. QOS 211
9. YOLT 207
10. DAF 206
10. LALD 206
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 172
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 602

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

427

Sonntag, 7. September 2014, 21:15

Zum Ferienschluss -und Ausbildungsbeginn ein durchaus düsteres Dreier-Paket:
FYEO im Originalton, TLD im Originalton, TWINE in deutscher Sprachausgabe. Näheres zu TWINE in dessen Eigen-thread. Irgendwann befördere ich CR 67 zur 40 ;)

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. The Living Daylights 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. For Your Eyes Only 217
6. LTK 217
8. QOS 211
9. YOLT 207
10. DAF 206
10. LALD 206
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. The World Is Not Enough 173
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld."
Bond '89 - Robert Davi

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

428

Sonntag, 7. September 2014, 22:07

(...) Irgendwann befördere ich CR 67 zur 40 ;) (...)
...und dann erwarte ich die These, ob Sir David nicht alle 60er Bonds hätte machen sollen! ;)
God save the Queen!

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 602

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

429

Sonntag, 7. September 2014, 22:23

Mister Fogg, dem wird keineswegs so sein. :P
Zugegebenermaßen war Mister Niven jedoch ein sehr darstellungsfähiger Schauspieler.

Die 60er wären nicht die 60er, wenn Sir Sean nicht den James Bond gemimt hätte...
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld."
Bond '89 - Robert Davi

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

430

Montag, 8. September 2014, 13:09

Zitat

3. The Living Daylights 241
6. For Your Eyes Only 217
21. The World Is Not Enough 173


@ Daniel, bist du so nett und bleibst bei den Abkürzungen?

Und weiter geht's mit DAF und LALD. Mein Geschmack ist weniger festzementiert als gedacht, nach TB hat nun auch DAF Boden gut gemacht und LALD erheblich verloren. Da gefällt mir gerade gar nichts. Die Pre-titles nicht, die Mucke nicht, der Villain nicht, das Bondgirl nicht, Harlem nicht, der Voodoo-Quatsch auch nicht. Die Bootsverfolgung und San Monique / Jamaica retten ihn vor dem totalen Absturz.

DAF ist immerhin, im Vergleich zum trashigen YOLT, mehr oder weniger fehlerlos inszeniert.

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 211
9. YOLT 207
9. DAF 207
9. LALD 207

12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. TMWTGG 162
23. SF 161
24. NSNA 131
25. CR 67, 39

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

431

Dienstag, 9. September 2014, 23:12

Außerhalb der Reihenfolge (weil ich gerade die 70er ein wenig über habe) Skyfall.

Und jetzt ärgere ich mich schon wieder, den nicht in meine Top 5 aufgenommen zu haben. Welch ein Erlebnis. Was für ein kluger, durchdachter, metaphernreicher Film, visuell meiner Meinung nach absolut outstanding. :kneel:

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 211
9. YOLT 207
9. DAF 207
9. LALD 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. TMWTGG 162
22. SF 162
24. NSNA 131
25. CR 67, 39

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

432

Freitag, 12. September 2014, 20:51

QOS

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. YOLT 207
9. DAF 207
9. LALD 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 195
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. TMWTGG 162
22. SF 162
24. NSNA 131
25. CR 67 39
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 602

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

433

Samstag, 13. September 2014, 01:10

Octopussy. Mein favorisiertes Musikstück dieses Werkes übrigens: "Yo Yo Fight & Death Of Vijay". Mein vollster Respekt vor Ihnen, Mister Barry.



1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. DAF 207
9. LALD 207
9. YOLT 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 196
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. SF 162
22. TMWTGG 162
24. NSNA 131
25. CR 1967, 39
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld."
Bond '89 - Robert Davi

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

434

Montag, 15. September 2014, 16:05

TMWTGG - aufgrund eines exquisiten und extrem spannungsgeladenen Scores, zweier äußerst heißer Bondgirls, des tollen Schurkens und den fantastischen Locations drängelt sich Moores Zweiter bei meiner chronologischen Sichtung zwischen TB und OHMSS auf den momentan zweiten Platz.

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. DAF 207
9. LALD 207
9. YOLT 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 196
18. GE 178
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. TMWTGG 163
23. SF 162
24. NSNA 131
25. CR 1967, 39

Volante

Problembeseitiger

  • »Volante« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

435

Samstag, 20. September 2014, 15:35

GE letzten Montag im TV - die Staumauer ist in Wirklichkeit so beeindruckend!

1. OHMSS 256

2. CR 246

3. TLD 241

4. DAD 235

5. TSWLM 234

6. FYEO 217

6. LTK 217

8. QOS 212

9. DAF 207

9. LALD 207

9. YOLT 207

12. FRWL 205

13. GF 199

14. MR 198

14. TB 198

16. AVTAK 197

17. OP 196

18. GE 179

19. DN 176

20. TND 174

21. TWINE 173

22. TMWTGG 163

23. SF 162

24. NSNA 131

25. CR 1967, 39
M: Wie konnte sich Bond nur so dumm anstellen? Ich gebe ihm den Doppelnullstatus, und er feiert es, indem er eine Botschaft zusammenschießt. Er muss gestört sein. Wenn früher ein Agent etwas so Peinliches gemacht hat, hatte er den Anstand überzulaufen. Herrgott, wie mir der kalte Krieg fehlt! (CR '06)



Count Villain

Schurkengraf

  • »Count Villain« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

436

Samstag, 20. September 2014, 15:48

SF - Ich kann mit jedem Anschauen weniger mit dem Film anfangen. Stückwerk, dass weder die Modernität der Vorgänger noch den Charme der alten Klassiker ausstrahlt. Leider verkommt durch diesen Film auch gleich die komplette Craig-Ära zum Stückwerk. Von Silva ganz zu schweigen. Ein Schurke, der groß angelegt ist, in seiner Wirkung aber mit zunehmender Laufzeit des Films immer kleiner wird. Dazu noch der wenig glaubwürdige Ausbruchsplan. Nun ja... :ka:

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. DAF 207
9. LALD 207
9. YOLT 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 196
18. GE 179
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. TMWTGG 163
22. SF 163
24. NSNA 131
25. CR 1967, 39
Vernichte alles, was wir bei uns haben. Man hat uns enttarnt.

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 602

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

437

Samstag, 20. September 2014, 19:06

Obwohl das Wetter heute nicht trüb war, überredete mich meine innere Stimme zu einer nachmittäglichen Sichtung von LALD. Dass ich zwischenzeitlich einschlief, schiebe ich keineswegs auf den Film, sondern vielmehr auf den gestrigen Tag. Von Bond ´73 war/bin ich zwar nicht überwältigt, aber an Qualität fehlt es kaum.

Da die frühen Hamilton-Bonds keinerlei Begeisterungszustände in mir auslösen, halte ich LALD (ähnlich wie Maibaum) für den womöglich besten Bond von Guy, es fehlt lediglich ein charismatischerer Villain, wie es ihn ein Jahr darauf in dem bis heute umstrittenen "Der Mann mit dem goldenen Colt" gab, doch der Rest überzeugt auf beinahe ganzer Linie.
Solitaire ist wie ich finde das -im Bezug auf die Schönheit- zweitinteressanteste Bondgirl und ihr immer stärker als sie selbst seiender Glaube wird glaubhaft dargestellt, da die Treue zur eigenen "Kartenkultur" theatralisch thematisiert wird. Auch im Bezug auf political correctness leistet sich LALD nur wenige Ausrutscher.
Dass für Felix Leiter 16 Jahre darauf derselbe Mensch engagiert wurde, vermag womöglich damit zusammenzuhängen, dass LTK einige Bezüge zum LALD-Roman herstellt, beziehungsweise auch die Drogenthematik in beiden Werken eine mehr oder minder zentrale Rolle spielt. Interessant in LALD erschien es mir, dass der Film seine ganz eigene Balance zwischen düsterem Setting (in den grauesten Regionen der USA und auf den unheimlichsten Krokodilterritorien) und belustigenden Aussprüchen und zitatwürdigsten Onelinern findet, was wiederum den Ernst der Lage mit der Komik der Situation vereint, weswegen der Voodoo-Kult umso befremdlicher wirken mag. Man könnte sagen, dass sich LALD keine bis kaum Schwächen leistet, jedoch hätte der Film für meinen Geschmack ruhig ein paar Minuten länger werden dürfen und unter Umständen ist es auch erwähnenswert, dass man merkt, wie sich Sir Roger zeitweise nicht selbst findet, sondern seinen Stil erst noch suchen muss, verlieh er schließlich erst seinem favorisierten Werk TSWLM eine/seine ganz und gar spezielle Note. Es folgt nun die Liste mit einem LALD-Aufstieg!

PS: Einen Nachteil stellt in meinen Augen auch Sheriff Pepper dar, da dieser nicht meinen Humor trifft, ich verstehe jedoch dennoch die Argumente seiner Anhänger.
Im Übrigen hätte ich es beinahe vergessen, aber auch GE verschafft sich einen Schritt nach vorn, denn die Free-TV-Ausstrahlung zog mich an das Fernsehgerät. :)

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 235
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. LALD 208
10. DAF 207
10. YOLT 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 196
18. GE 180
19. DN 176
20. TND 174
21. TWINE 173
22. TMWTGG 163
22. SF 163
24. NSNA 131
25. CR 1967, 39
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld."
Bond '89 - Robert Davi

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 297

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

438

Sonntag, 21. September 2014, 10:46

Brosnan Film-Woche bei mir.

Letzte Woche GE im TV, gestern dann der Doppelpack TWINE und DAD auf BD. Ich wollte unbedingt den direkten Vergleich der beiden aus meiner Sicht schwächsten Bondfilme haben.

GE:
Gefällt mir irgendwie immer besser. Viel Platz nach oben hat er zwar nicht mehr (mehr als das Mittelfeld ist nicht drin), aber dorthin hat er Anschluss. Für mich jahrelang hinter allen Connery, Lazenbys, Moores und Daltons Schlusslicht, hat er jetzt mit LTK, NSNA und evtl. DN oder TMWTGG schon die ersten überholt.
Ein komplettes Review habe ich vor wenigen Monaten erst gemacht, da hab ich ausführlicher begründet, warum ich ihn inzwischen sehr mag.
Eine komplette neue Bestenliste gibts aber wir anfänglich angekündigt erst nach dem kompletten Marathon.

TWINE:
Hat das gehalten, was ich mir versprochen hatte: Eine zu ambitionierte Geschichte, die in einem Stückwerk einzelner Actionszenen untergeht. Zu episodenhaft wirkt das ganze dann (Skiszene, Kaviarfabrik-Szene). Und der für die Brosnan-Zeit typische Showdown in einem Studio gefällt mir auch nicht. Obwohl ich ihn nach wie vor deutlich vor DAD sehe ist dies irgendwie der Bondfilm, mit dem ich am wenigsten warm werde, der mich am meisten langweilt. Und das, obwohl er der eizige Brosnan-Bond war, der mir im Kino richtig gut gefiel. Im Gegensatz zu DAD hat TWINE keine einzige Szene, auf die ich mich explizit freue. Liegt auch am extrem schwachen Villain Renard.

DAD:
Ich muss zugeben, dass ich mich schon fast auf den Film gefreut habe. Nach langer Zeit wurde ich durch den Marathon mehr oder weniger dazu gezwungen, ihn mir anzusehen. Und ich hatte Bock drauf und hoffte sogar, dass er mir besser gefiele als TWINE. Die erste Hälfte war er trotz einiger Schwächen sogar auf dem Wege dazu. Die Havanna-Szenen mit Raoul sind klasse, die Fechtszene funktioniert und auch die Einführung Gustav Graves mit "London Calling" passt.
Doch erneut gab es ab Island den Totalabsturz. Diesen CGI-Comic auf schlechtem Niveau kann ich mir einfach nicht ansehen. Ich musste mich förmlich zum Durchhalten zwingen. Es wird unübersichtlich, unlogisch, konfus und - und das ist das schlimmste für einen Bondfilm - billig und altbacken. Die Tricks sind einfach nur schlecht (und das 1 Jahr, nachdem TLOTR neue Maßstäbe gesetzt hatte). Jinx nervt EXTREM (und wieder dachte ich mir: "Bond, lass sie diesmal bitte hängen!". Aber er tats wieder nicht). Die Handlung ist unglaubwürdig und die Optik ganz mies (gibts in Nordkorea keine Farben?). Man hat es sogar geschafft, dass die Island-Szenen wie im Studio aussehen - obwohl sie vor Ort gedreht wurden. Sollte es nicht umgekehrt sein?!
Neenee, der Vollabsturz des Bonduniversums!
Höhepunkte: Raoul und Miranda!
Ich will jetzt nicht endlos drauf einhämmern, weil es vielleicht einfach und schick ist, den Film zu bemängeln, aber was da in der 2. Stunde abgeht ist eines Bonds unwürdig.
Zum Glück haben die Macher dies erkannt und zum Nachfolgefilm CR neue Töne angeschlagen. Für Pierce tut es mir leid, dass man ihn auch mit diesem Film verbindet.
Das direkte Duell ging nach einer Halbzeitführung DADs dann doch noch eindeutig an TWINE.


1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 236
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. LALD 208
10. DAF 207
10. YOLT 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 196
18. GE 181
19. DN 176
20. TND 174
20. TWINE 174
22. TMWTGG 163
22. SF 163
24. NSNA 131
25. CR 1967, 39
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

439

Sonntag, 21. September 2014, 11:00

GE: Für mich ebenfalls inzwischen klar bester Brosnan. Der Film symbolisiert wunderbar den typischen 90er Jahre Actionfilm. Die Handlung ist zwar mit allen möglichen Klischees am Anfang vollgepackt, aber es funktioniert einigermaßen und Bond ist somit wieder da und in den 90ern angekommen, Brosnan selber fand ich diesem Film aber - im Vergleich zu seinen Nachfolgern - am schwächsten. Ziemlich verkrampft und pseudo tough, ein bisschen mehr "Remington" hätte nicht geschadet. Weiterer Schwachpunkt: Der Soundtrack, ne Serra , das passt zu irgendwelchen 08/15 Thrillern aber nicht zu Bond. Positiv anzumerken: die sehr schön gefilmten Monte Carlo Szenen (inkl. Casinoszene), Natalya und das klassische Finale.


TND: Seit Kinostart sind ich und TND keine Freunde und das wird auch in Zukunft glaube ich nichts mehr. Deswegen beschränke ich mich aufs positive: Kleinmanns hervorragende Debütarbeit bei GE wird in TND bestätigt, Brosnan um einiges souveräner als in GE, David Arnolds Soundtrack viel bondiger als Serras GE, die Briefingszene im Auto, die Dänischlehrerin :D , Dr. Kaufmann aber dann........ :think:

1. OHMSS 256
2. CR 246
3. TLD 241
4. DAD 236
5. TSWLM 234
6. FYEO 217
6. LTK 217
8. QOS 212
9. LALD 208
10. DAF 207
10. YOLT 207
12. FRWL 205
13. GF 199
14. MR 198
14. TB 198
16. AVTAK 197
17. OP 196
18. GE 182
19. DN 176
20. TND 175
21. TWINE 174
22. TMWTGG 163
22. SF 163
24. NSNA 131
25. CR 1967, 39
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 192

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

440

Sonntag, 21. September 2014, 12:33

Da ihr nicht nur eins bis zwei Sätze zu den Filmen schreibt, empfehle ich euch eure Meinungen in den entsprechenden Filmthreads zu verlegen.
Vorallem Daniel neigt zu ausufernden Retrospektiven.