Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 27. Mai 2013, 13:35

Bond und mehr: Der Armbanduhren Thread

Weiterführend aus dem alten Forum:http://www.razyboard.com/system/morethre…-87964-170.html

Hier mal meine Sammlung aktualisiert:
Tudor Submariner 76100 (Bj. lt. Registrierungsnummer Ende 85 Anfang 86)

Mit original Bond Strap:

Und aktuell mit Stahlband:


Die Omega Speedmaster Moonwatch am original Lederband

Am zeitgenössischen Mesh:

Und am Sommercanvas:


Die Omega Seamaster Professional 300 Quarz (meine Alltagsuhr)


Die Nomos Tangente Sondermodell 50. Breitengrad


Eine Stimmgabeluhr: Hamilton Accutron Astronaut (Baujahr 1967, bessere Bilder folgen)


Eine Dugena saltofix mit "seconde morte" Komplikation (geschätzt Anfang bis Mitte 50er)
Vor der Revision:

Nach der Revision:


Und als Letzte dazu gekommen...die Hamilton Ventura Medium


Für dieses Jahr sind allerdings keine Anschaffungen geplant.


MFG,
Chris
"That's one hell of a Pilot!"

  • »15Fountainbridge« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Mai 2013, 20:58

Was ein Schnäppchen =)

http://computer.de.msn.com/netzwelt/das-…?page=2#image=2

Hier mal ein ganz Interessanter link.

Wenn das mal keine schöne Geschichte ist: Auf einem
Flohmarkt erstand ein Engländer kürzlich eine hübsche alte Uhr, die er
im Anschluss schätzen ließ. Was er allerdings nicht wusste (und der
Verkäufer noch viel weniger): die Uhr wurde von Sean Connery
höchstpersönlich im James Bond Film 'Feuerball' getragen.
Sie kostete auf dem Flohmarkt gerade einmal 38 US-Dollar, ist nach
Angaben des Schätzers allerdings um die 100.000 US-Dollar wert. Wir sind
gespannt, was sie beim Auktionshaus Christie's im nächsten Monat
erzielen wird.

3

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:02

Jepp...hatten wir ja letzte Woche schon im alten Forum kurz angeschnitten.

Das interessante ist, dass die Breitling Top Time ein Einzelstück ist, die so nie in Serie gegangen ist. Ich glaube aber kaum, dass Sie mehr als 60.000 bringt.
"That's one hell of a Pilot!"

00Beisser

Grand Slam

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Mai 2013, 21:51











Na wem ist was aufgefallen, außer den zerkratzten Gläsern?

Keine Uhr geht :D

Die ersten zwei will ich allerdings richten lassen. Ich weiß nicht ob es reicht die Batterien zu wechseln und die Gläser zu tauschen. Oder kann man die Gläser schleifen und polieren lassen?
Die Junghans Taschenuhr hat leider auch einen Defekt, die wird wohl demnächst auch zu einem Uhrmacher gebracht.

"Gert Fröbe war der beste Gegenspieler, den ich je hatte." - Sean Connery

5

Mittwoch, 29. Mai 2013, 22:44

Die Provita könnte sich lohnen machen zu lassen!
http://www.ebay.de/itm/Provita-mechanische-Herrenuhr-17-Jewels-Handaufzug-Uhr-vintage-men-gents-watch-/170830292085?pt=DE_Kleidung_Schmuck_Accessoires_Uhren_Armbanduhren&hash=item27c6476475
"That's one hell of a Pilot!"

6

Mittwoch, 29. Mai 2013, 23:33

Hab noch ein schönes Bild des Uhrwerks der Dugena nach der Revi gefunden!
"That's one hell of a Pilot!"

7

Samstag, 1. Juni 2013, 21:35

Jetzt am frisch gelieferten neuen Band...Bondpattern in allen Ehren, aber das ist eigentlich meiner Sub vorbehalten!
Bulova Accutron Astronaut
"That's one hell of a Pilot!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GonzoShaker« (1. Juni 2013, 21:36)


8

Samstag, 1. Juni 2013, 22:03

Nochmal zum Thema Bondstrap.

Vor der Einführung von Full HD und Blu-Ray gaben die besten Bilder von Bonds Rolex aus Goldfinger maximal dieses Ergebnis her:


Von daher wurde jahrelang ein solches sogenanntes NATO Band als "Original Bond" verkauft:


Dann kam der Segen der High Definition und plötzlich stellte sich das Originalband als bunter da denn gedacht:


Es war also nicht schwarz/grau sondern schwarz/oliv mit einem Rand in bordeaux, und es wurde klar, dass es kein NATO sondern ein einfach gezogenes RAF Band ist...also zogen die Hersteller nach:




Und dann kam das: Ein bisher unbekanntes Bild, welches die Rückseite zeigt und BÄM!, mist, doch kein klassisches RAF sondern Eines mit Textilschlaufe! :bleah:


Und was mache ich...ich kauf mir das Ding natürlich auch! :whistling:


So bescheuert sind nur echte Fans! Wie gut, dass Textilbänder so preiswert sind! :D
"That's one hell of a Pilot!"

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 965

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. Juni 2013, 22:59

Die Textilbänder sehen cool aus. Werd mir demnächst auch mal eins zulegen und auch ein schickes Leder oder Kautschuk für meine Seamaster.

I never left!

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 965

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juni 2013, 18:05

@Gonzo: Hast du nen Tipp, wo man am besten eine Auswahl an Kautschuk- und Stoffarmbändern für die Omega Seamaster (die du auch hast) bekommt? Oder sind die Armbänder eh immer unabhängig von der Uhr und jedes tut's? :think:

I never left!

11

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:35

Die SMP hat einen 20mm Standartanstoß.

Es passt also jedes band mit 20mm Breite am Anstoß. Natos bekommt man gut bei Amazon und Ebay. Lederbänder bei den Üblichen (Uhrenarmbandversand.de) oder mein spezieller Tip: Die Hirsch Bänder, welche von Christ vertrieben werden. Hirsch ist der einzige Hersteller des es tatsächlich geschafft hat ein 100% Wasserfestes Lederband zu entwickeln, welches niemals aufweicht! Hab den ganzen Sommer 2010 eins an der Speedy gehabt...war ein Traum in Sachen Qualität!
"That's one hell of a Pilot!"

12

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:42

"That's one hell of a Pilot!"

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 965

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Juni 2013, 23:16

:thx:
Werd ich demnächst mal stöbern.
Und sorry für meine Noob-Fragen! :blush:

I never left!

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Juni 2013, 23:29

Dort beziehe ich meine NATO oder zulustraps her http://www.monkeyswag.co.uk/
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 965

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Juni 2013, 09:39

Auch dir vielen Dank! :thumbup:

I never left!

16

Freitag, 14. Juni 2013, 13:22

Ich habe in den letzten Jahren viele Natostraps aller Preisklassen ausprobiert und bin nur bei Paul Hewitt hängengebliben. Das Gewebe und die Hardware ist eh bei allen gleich oder ähnlich und PH hat schlicht die am saubersten verödeten Dornlöcher.
Beispielsweise:

http://www.amazon.de/PAUL-HEWITT-Strap-U…ords=nato+strap
"That's one hell of a Pilot!"

Luca

Donald 'Red' Grant

  • »Luca« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:02

So, da zeige ich doch auch mal meine "Schmuckstücke" :D Mir geht bei Uhren eigentlich hauptsächlich darum, dass sie zumindest annähernd wie eine Bond Uhr aussehen, als ich noch klein war habe ich mir eine Casio gekauft, weil diese wie die Seiko aus TSWLM aussah. Ein riesen Uhren Experte wie unser Gonzo hier bin ich beim besten Willen nicht, dennoch bin ich nicht ganz unwissend.

1. Meine Steinhart Ocean One; Submersible 1000. Swiss made, hört sich zwar toll an, so weit ich weiß hat Steinhart seinen Sitz aber in Augsburg und darf die Uhren so nennen, weil mehr als 50% der Wertschöpfung in der Schweiz statt findet. Ansonsten haben die auch andere tolle und vor allem auch halbwegs bezahlbare Modelle, die oft im Stile von Rolex, Omega und anderen Schweizer Uhren designt werden: #mce_temp_url#
Natürlich habe ich mich für diese entschieden, weil sie nun mal aussieht wie Bonds Rolex aus GF und TB :thumbsup:





2. Seiko Sport 150; die Uhr ist ein altes Modell meines Vaters, das ich mal bekommen habe. Natürlich geht es hier weniger um die Uhr, als um das originale Armband aus GF und TB. Dabei geht mein Dank an unseren lieben Gonzo, der den Shop, bei dem man das Band kaufen kann, irgendwann vor 2 Jahren mal im alt ehrwürdigen Forum gepostet hatte... :friends:
James Bond playing at Casino Royale - He won a lot of money and a gal at Casino Royale! Oh, he's not really such a wonderful spy - But winning lots of money and a gal, he's a fabulous guy!

Dabei seit dem 04.05.2009 (y)

18

Freitag, 21. Juni 2013, 22:15

Close enough?
"That's one hell of a Pilot!"