Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 25. Februar 2014, 06:21

Und ich hatte wirklich noch auf die Erlebnisse pensionierter Ghostbusters gehofft!
God save the Queen!

Thunderball

Harry Palmer

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 25. Februar 2014, 12:58

Erst kürzlich sah ich mir noch beide Teile von "Reine Nervensache" hintereinander an - und amüsierte mich köstlich.

Walter White

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 23. März 2014, 11:46

Die deutsche Stimme von Roger Moore ist gestorben.

Der Schauspieler, Synchronsprecher und Psychotherapeut Dr. Niels Clausnitzer verstarb am 14. März 2014 im Alter von 83 Jahren. Neben Roger Moore synchronisierte er auch schon Anthony Hopkins, Christopher Plummer, Robert Vaughn und viele weitere Schauspieler. Eine seiner bekanntesten Synchronrollen war die des Willie Tanner in der Serie "Alf".

Quelle: http://215072.homepagemodules.de/t520851…lausnitzer.html

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 23. März 2014, 11:57

Oh, ein sehr großer Verlust! R.I.P.!!!


Oswald Morris, Director of Photography von TMWTGG, ist ebenfalls verstorben.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kronsteen« (23. März 2014, 12:31)


Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 23. März 2014, 13:48

Clausnitzer ui, da geht ein ganz großer der Bondsynchrofamilie. Sehr Schade. R.I.P.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 23. März 2014, 16:41

Ich hab gerade noch gedacht, soll ich oder soll ich nicht reinschauen. Jetzt bereue ich es wieder.

Da geht ein ganz großer Verlust von uns, sowohl vom Bonduniversum, als auch vom Synchronbereich. Ich konnte ja mal mit ihm telefonieren und ihm emails schreiben, ein sehr netter sympathischer Mann. Sein Autogramm mit den Worten "Kevin Du schaffst das" behalte ich mir in ehren.


machs gut

Im Film 'Gnomeo & Julia' hört man ihn auch nochmal in einer kurzen Sprechrolle als Nachbar
Und auch hier, in diesem Image Film von einem Bondigen Zahnarzt
http://www.youtube.com/watch?v=V04Jqccgup0&sns=em

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JamesBond« (23. März 2014, 16:55)


Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 23. März 2014, 19:23

Ui, wie schade. Clausnitzer war ein ganz großer, der sogar Synchron-Laien wie mir schon immer ein Begriff war. Zu Roger passte er wie Deckel auf Eimer.
Ruhe in Frieden.

I never left!

Walter White

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 23. März 2014, 21:03

In diesem Werbespot von 2012 kann man ihn nochmal auf Roger Moore hören: http://www.youtube.com/watch?v=wzoszkTIOD8

Wie ich gerade erfahren habe ist der Schauspieler James Rebhorn am Freitag im Alter von 65 jahren gestorben. Ein hervorragender Schauspieler. Zuletzt habe ich ihn durch seine Rolle in der Serie "Homeland" sehr schätzen gelernt.

Quelle: http://www.hollywoodreporter.com/news/ja…nd-white-690464
.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Walter White« (23. März 2014, 21:42)


Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

109

Samstag, 29. März 2014, 13:16

Lorenzo Semple Jr., der offiziell alleinige Drehbuchautor von NSNA (tatsächlich wirkten noch diverse andere Autoren an dem Script mit), ist gestern einen Tag nach seinem 91. Geburtstag verstorben:


http://de.wikipedia.org/wiki/Lorenzo_Semple,_Jr.
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Feirefiz« (29. März 2014, 17:56)


Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

110

Montag, 7. April 2014, 09:23

Mickey Rooney ist verstorben.
Einer der ganz großen Schauspieler, die über Jahrzehnte hinweg den US-Film mitbestimmt haben.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Maibaum

00-Agent

Beiträge: 818

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

111

Montag, 7. April 2014, 10:16


Einer der ganz großen Schauspieler, die über Jahrzehnte hinweg den US-Film mitbestimmt haben.


Wohl kaum.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 9. April 2014, 11:40

Mal wieder ist einer der Wrestler, die ich in den frühen 90ern so gerne angeschaut habe, verstorben:

Ultimate Warrior stirbt mit 54 Jahren an bisher ungeklärten Umständen.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 9. April 2014, 12:28

Viele der damals Mitte / Ende der 80er / Anfang der 90er gefeierten Wrestlinghelden - die Zeit wo das auch hier in Deutschland sehr populär war - leben nicht mehr. Die meisten - so makaber es klingen mag- sterben zwischen dem 45 und 55 Lebensjahr an Herzversagen. Hoffentlich ist das Warnung genung an die junge Wrestlinggeneration sich nicht alle möglichen Scheiss einzuwerfen. Sad but true.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

114

Samstag, 12. April 2014, 12:17

Mal wieder ist einer der Wrestler, die ich in den frühen 90ern so gerne angeschaut habe, verstorben:

Ultimate Warrior stirbt mit 54 Jahren an bisher ungeklärten Umständen.

Ihn kannte ich auch aus meiner Kindheit. Habe damals die Sticker zu gesammelt. Und nein zu Fussball gab es keine :D

Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 14. Mai 2014, 14:53

Ich schaue hier selten rein, weil man es meistens so durch die Nachrichten und das Internet mitbekommt, aber heute schaute ich zufällig hier rein:
Deutsche Synchronkartei,
weil ich wissen wollte, wem Herr Clausnitzer noch die Stimme lieh und verpasste somit die letzten News:

Die deutsche Stimme von Roger Moore ist gestorben.

Der Schauspieler, Synchronsprecher und Psychotherapeut Dr. Niels Clausnitzer verstarb am 14. März 2014 im Alter von 83 Jahren. Neben Roger Moore synchronisierte er auch schon Anthony Hopkins, Christopher Plummer, Robert Vaughn und viele weitere Schauspieler. Eine seiner bekanntesten Synchronrollen war die des Willie Tanner in der Serie "Alf".

Quelle: http://215072.homepagemodules.de/t520851…lausnitzer.html


Dachte, es hätte noch keiner mitbekommen. Wie komme ich nur darauf?


Viele der damals Mitte / Ende der 80er / Anfang der 90er gefeierten Wrestlinghelden - die Zeit wo das auch hier in Deutschland sehr populär war - leben nicht mehr. Die meisten - so makaber es klingen mag- sterben zwischen dem 45 und 55 Lebensjahr an Herzversagen. Hoffentlich ist das Warnung genung an die junge Wrestlinggeneration sich nicht alle möglichen Scheiss einzuwerfen. Sad but true.

So ist es. Mit Ausnahme von Yokozuna, der an Herzversagen starb, weil er halt Fettleibig war und Owen Hart (Unfall, Sturz von der Dachdecke), kann man beim Rest sehr wohl so etwas wie Übertraining und Medikamente vorwerfen. Ach ja, André The Giant starb auch an Herzversagen, aber der hatte ja diesen krankhaften Wachstum.
Da fallen mir ein, wohl die bekanntesten darunter:
Randy "Macho Man" Savage (immerhin 59 Jahre), Curt "Mr. Perfect" Hennig, Eddy Guerrero (NUR 38 Jahre!!!), Davey Boy Smith "British Bulldogg" (39), Bam Bam Bigelow (55, Bill Clintons Liebling), Road Warrior "Hawk", "Ravishing" Rick Rude.

Selbst Damen wie Miss Elizabeth (bekannt für ihr Techtelmechtel mit Macho Man) starb 2003 mit 42 Jahren.

Besonders tragisch: Chris Benoit (mehrfacher Titelträger) ermordete 2007 seine Frau und seinen Sohn und beging darauf Selbstmord!

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 14. Mai 2014, 15:23

So ist es. Mit Ausnahme von Yokozuna, der an Herzversagen starb, weil er halt Fettleibig war und Owen Hart (Unfall, Sturz von der Dachdecke), kann man beim Rest sehr wohl so etwas wie Übertraining und Medikamente vorwerfen. Ach ja, André The Giant starb auch an Herzversagen, aber der hatte ja diesen krankhaften Wachstum.
Da fallen mir ein, wohl die bekanntesten darunter:
Randy "Macho Man" Savage (immerhin 59 Jahre), Curt "Mr. Perfect" Hennig, Eddy Guerrero (NUR 38 Jahre!!!), Davey Boy Smith "British Bulldogg" (39), Bam Bam Bigelow (55, Bill Clintons Liebling), Road Warrior "Hawk", "Ravishing" Rick Rude.


Ich würde mal noch den Big Bossman (Herzversagen mit 42) ergänzen.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 15. Mai 2014, 13:44

Den hatte ich auch im Sinn, nur vergessen aufzuschreiben.

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 21. Mai 2014, 23:05

Gut zwei Wochen nach Niels Clausnitzer wurde ein anderer Synchronisator Roger Moores heimgerufen: Karl Walter Diess. Er lieh Moore seine Stimme für dessen Gastauftritt in der Muppetshow.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/karl-wal…k-a-961754.html
God save the Queen!

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 15. Juni 2014, 22:44

Terry Richards, Stuntman aus 6 Bondfilmen (FRWL, GF, CR67, OHMSS, TND, TWINE) ist verstorben.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Thunderball

Harry Palmer

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 25. Juni 2014, 10:05

Eine für mich sehr traurige Nachricht:

Im Alter von 98 Jahren ist Eli Wallach gestorben. :(