Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 834.

Montag, 6. November 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Bondfilm-Anschauthread #3

Auch bei mir geht es weiter. Rückwärts. Casino Royale. Sicher ein Meilenstein unter den Bondfilmen. Ein anderer Regisseur hätte aus dem Top-Material sicherlich auch noch einen absoluten Höhepunkt zaubern können. Die Länge des Films fand ich beim diesmaligen ansehen doch etwas ermüdend und die Hochglanzoptik erinnert mich eher an Urlaubsprospekte als an Agentenfeeling. Bedenkt man zudem, welchen Einfluss Vesper und ihre Taten auf den Film und besonders auf Bond haben, haben wir es wohl hier mit e...

Samstag, 4. November 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Bondfilm-Anschauthread #3

Quantum Of Solace, ich bewege mich weiter rückwärts. Bleibt mein Liebling. Nicht zu lang, verzettelt sich nicht und auch stilistisch für mich ganz weit vorne. Plot ist geerdet, grau, aktuell, agentenhaft und emotional. Das ist nicht nur Popcorn-Kino und vollkommen zeitgemäß. Einziger Schwachpunkt: Das Titellied ist zu sperrig. Ich trauere um den abgelehnten Bassey-Song. 1. OHMSS 290 2. CR 279 3. TLD 266 4. TSWLM 256 5. DAD 253 6. LTK 241 7. FYEO 240 8. QOS 237 9. YOLT 234 10. FRWL 229 10. DAF 22...

Samstag, 4. November 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Bondfilm-Anschauthread #3

Skyfall, ich gehe jetzt irgendwie chronologisch rückwärts. Hat mir besser gefallen als zuvor und ist weiterhin ein würdiger Abschiedsfilm für "Emma". Der Erfolg des Films ist durchaus nachvollziehbar und gerade im Vergleich zum Nachfolger wirkt er viel stringenter und atmosphärisch dichter. Was mir einzig negativ auffällt sind die Umsetzung der Figur des Silva (von den unnötig blondierten Haaren mal abgesehen, changiert mir Bardem viel zu sehr zwischen glaubhaften Ex-Agenten und Comic-Buch-Charg...

Freitag, 3. November 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Bondfilm-Anschauthread #3

Spectre, zum ersten Mal seit dem Kinobesuch. Fazit: Der Film hat seine Momente und ist schön fotografiert, bildet für mich aber kein schlüssiges Ganzes. Überladenes, episodenhaftes Flickwerk, aus dem man auch gut zwei einzelne, dafür aber stringentere Filme hätte machen können (1. Anschläge sowie Nine-Eyes-Programm samt Einführung von Spectre, 2. Racheduell Blofeld/Oberhauser und Bond). Was vermutlich auch besser gewesen wäre. Bei manchen Übergängen macht es sich das Skript zu einfach und einige...

Freitag, 13. Oktober 2017, 05:41

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Was der Count sonst noch so treibt ...

Ich mache mal wieder Werbung in eigener Sache. Seit heute ist mein erster Pater-Brown-Hörspielkrimi in digitaler Version erhältlich. Der Unschuldsbeweis Und es gibt sogar einen James-Bond-Bezug. Die Synchronstimme von Timothy Dalton, Lutz Riedel spricht darin einen Verdächtigen.

Montag, 12. Juni 2017, 18:22

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Sherlock Holmes

Mir geht es wie Scarpine. Staffel 1 und 2 habe ich noch begeistert verfolgt und ab Staffel drei war dann die Luft heraus. Nach Watsons Hochzeitsfolge bin ich komplett ausgestiegen. Viel verpasst scheine ich dadurch ja nicht zu haben.

Sonntag, 5. März 2017, 15:04

Forenbeitrag von: »Count Villain«

DER FILM: Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Sehr schöner und treffender Kommentar. Danke für das Einstellen.

Samstag, 15. Oktober 2016, 09:31

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Besetzungswünsche für "Bond 25"

Auf jeden Fall wäre es wirklich mal wieder Zeit für einen alten, reichen Patriarchen als Gegenspieler.

Donnerstag, 29. September 2016, 18:53

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Alles Gute zum Geburtstag!

Danke! Werde ich!

Mittwoch, 21. September 2016, 21:56

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Abmeldungen bitte in DIESEN Thread

Ich melde mich mal von heute bis Sonntag Abend ab. Kurzurlaub.

Freitag, 16. September 2016, 18:37

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Leider nicht. Ich sehe Daniel Craig in einem schwarzen, kurzärmeligen Shirt vor einem Spiegel.

Freitag, 16. September 2016, 12:05

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Ihr entfernt euch schon wieder. Ich sehe Daniel Craig vor einem Spiegel.

Donnerstag, 15. September 2016, 18:05

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Nein. Ich sehe James Bond vor einem Spiegel.

Donnerstag, 15. September 2016, 05:57

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Zitat von »Feirefiz« Könnte es sich um den depperten Elvis handeln? An dieser Antwort ist schon viel Richtiges dran. Elvis ist es aber nicht.

Mittwoch, 14. September 2016, 17:00

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Da gibt es durchaus schon richtige Tendenzen. Ich sehe einen Mann vor einem Spiegel. Die Filme sind allerdings die falschen.

Dienstag, 13. September 2016, 17:21

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Danke! Ich sehe: Eine Person vor einem Spiegel.

Dienstag, 13. September 2016, 11:54

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Etwa "A real Felix Lighter" aus LALD?

Samstag, 10. September 2016, 15:23

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Star Trek

Bei mir waren es auch die Fernsehausstrahlungen von TNG in den Achtzigern, mein Erstkontakt war dabei die Staffel mit Dr. Pulaski statt Dr. Crusher. Für mich war das immer Enterprise. Die Crew um Captain Kirk habe ich erst später kennengelernt, vor allem durch die Filme. TNG ist meine Lieblingscrew, DS9 mochte ich auch noch, habe ich aber auch nicht mehr bis zum Ende verfolgt und von dem Rest nur vereinzelte Folgen gesehen. Die neuen Filme auch noch gar nicht. Nemesis war mein letzter. Ich bin u...

Mittwoch, 7. September 2016, 18:10

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Will James der guten Anya in TSWLM nicht Feuer geben und bekommt als Dank eine Ladung Schlafpulver ab? Oder war das identisch mit dem aus Berngarten?

Donnerstag, 25. August 2016, 18:17

Forenbeitrag von: »Count Villain«

Die Initialzündung, die einen zum Bond-Fan machte

Zitat von »photographer« Könnt Ihr Euch noch an Euren persönlichen Blitzmoment erinnern oder kam die Begeisterung für dieses Franchise eher auf schleichenden Wegen? Schleichend. Ist gibt Filme, die hat mein Vater schon gerne geschaut (James Bond, Edgar Wallace oder die Rutherford-Marples) und dann bin ich da so hereingewachsen.