Sie sind nicht angemeldet.

Das Forum ist wieder verfügbar. Im Zuge des DSGVO wurde folgendes geändert:

- Eine neue Datenschutzrichtlinie wurde hinzugefügt
- Die Seite verfügt nun über eine SSL-Zertifikat
- Die Speicherung von IPs wurde angepasst
- Mögliche personenbezogene Daten wurden "unsichtbar" geschaltet
- Einbindung von Bildern ist nicht mehr möglich (BBCode deaktiviert)

Bei Problemen meldet euch bitte bei uns!

Wir wünschen weiterhin frohes Posten :)
Das Admin-/Mod-Team

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baron Samedi

MI6 Staff

  • »Baron Samedi« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 17. März 2015

  • Nachricht senden

601

Montag, 29. Juni 2015, 20:00

YOLT. Für mich gibt es keinen schwachen Connery-Bond, aber YOLT bildet recht eindeutig das Schlusslicht meines persönlichen Connery-Rankings, NSNA miteinbegriffen.

Auch wenn der Film recht unterhaltsam und kurzweilig ist, wirkt er auf mich deutlich trashiger als seine vier Vorgänger. Das liegt natürlich zum einen an der überdrehten Story mit ihren fantastischen Elementen. Ferner mag auch die unbefriedigende Tricktechnik in vielen Szenen Schuld sein. In den Vorgängern sieht man auch das ein oder andere Mal deutlich den Bluescreen, aber in YOLT häuft es sich allzusehr.

Irgendwie schafft es der Film für mich auch nicht im selben Maße wie DAF, bei aller Absurdität als locker-beschwingtes Gesamtpaket daherzukommen. Dafür fehlen einfach die ironischen Szenen, die DAF ausmachen, wie etwa Bond's Fahrt zum Bestattungsunternehmen und die Dialoge auf dem Weg dahin. Vielleicht hatte Connery auch einfach die Nase voll, er spult hier mehr ein Routineprogramm ab, ohne die maskuline Aura auszustrahlen, die ihn in den Vorgängerfilmen auszeichnet und so beeindruckend macht.

Noch nie anfreunden konnte ich mich mit Donald Pleasance als Blofeld. Endlich wird das Gesicht von Bond's Erzfeind enthüllt, und dann entpuppt er sich als kleines unscheinbares Männlein ohne wirkliche Präsenz, das ein Kätzchen streichelt und dem man eine plakative Narbe verpassen musste, um zumindest anzudeuten, dass dieses Männlein bedrohlich wirken sollte. Schade, dass Orson Welles sein Talent in der CR-Parodie verschwenden musste, statt in der offiziellen Reihe einen großen Bösewicht zu geben. Nichts gegen Pleasance, aber als Blofeld finde ich ihn furchtbar. Auch das hat DAF YOLT voraus: Charles Gray hat selbst als Drag-Queen noch Schurken-Präsenz. In YOLT hat er ja immerhin einen netten Kurzauftritt.

Insgesamt aber doch Bond-Mittelfeld. Schauplätze, Soundtrack, Little Nellie und mein Lieblings-Bonddarsteller (auch bei Ermüdungserscheinungen) reißen es wieder raus.

1. OHMSS 271
2. CR 261
3. TLD 249
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 216
11. DAF 214
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 204
17. OP 201
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Good morning Boss, it's sure going to be a beautiful day, yes a beautiful day."

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

602

Samstag, 4. Juli 2015, 16:20

FRWL, da ich grade die Neuübersetzung lese.

Ich bin nach wie vor zwiegespalten. Ein Film mit einer tollen Atmosphäre, genielen Darstellern und grandiosen Figuren. Mit dem Ost-West-Thema, das ich in Agentenfilmen so mag. Usw. usf.
Und dennoch zündet er irgendwie nicht (mehr (so wie früher)). Liegt es daran, dass mir inzwischen die leichter bekömmlichen Filme mit Humor besser gefallen? Ich weiß es nicht.
Setzt sich bei mir in der Bestenliste leider im Mittelfeld fest, dabei hatte ich schon fast gehofft, dass er nach der Sichtung (auch in Kombination mit dem Buch) wieder zurück in die angestammten Top 10 kommen würde...


1. OHMSS 271
2. CR 261
3. TLD 249
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 214
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 204
17. OP 201
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »DoctorNo« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

603

Donnerstag, 9. Juli 2015, 14:46

AVTAK - dümpelt seit Jahren im untersten Mittelfeld meiner Bestenliste herum und auch bei der gestrigen Sichtung missfielen mir die üblichen Kritikpunkte (Moore zu alt, Stacey zu nervig, die zweite Hälfte des Films zieht sich). Selbst Zorin, sonst einer der Höhepunkte des Films, blieb irgendwie unscheinbar und blass. Aber um mal zum Positiven zu kommen: Die Sequenzen auf Zorins Gestüt gefielen mir sehr gut, hier kann man Moore ohne Zahnschmerzen zuschauen und nimmt ihm seine Rolle ab - gerade auch im Zusammenspiel mit Tibbett. Weiterer dicker Pluspunkt: John Barrys Score + Titelsong von Duran Duran.

1. OHMSS 271
2. CR 261
3. TLD 249
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 214
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 201
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40

Dr. moVe

MI6 Staff

  • »Dr. moVe« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

604

Sonntag, 19. Juli 2015, 14:34

Diamonds Are Forever - (Blu-Ray, Original-Fassung, Bild-Größe: 115 Zoll)

War wie immer ein Spaß, auch wenn ich eigentlich keine neuen Erkenntnisse hatte und alle Platzierungen in meinen Ranglisten unverändert bleiben:

- Zweitbeste Henchman-Präsenz des Franchise (Bruce Glover & Putter Smith)
- Zweitbester Socre
- Zweitbester Bond-Fight (Bond vs. Peter Franks)
- Zweitbeste End-Szene ("Mouton Rothschild IS a claret !")
- Drittbester Titelsong
- Drittbestes Bond Car (Ford Mustang Mach 1)
- Fünftbestes Production Design
- Fünftbeste Moneypenny-Szene ("A diamond ? In a ring ?")
- Fünftbestes Gadget (Falscher Fingerabdruck "Eine geniale Idee.")
- Sechtsbeste M-Szenen ("There is no year for sherry, 007.")
- Achtbeste Title-Sequence

----------------------------------------------------------------------

Octopussy - (Blu-Ray, Original-Fassung, Bild-Größe: 115 Zoll) plus das gesamte Bonusmaterial der UE-DVD

So wie ich den Film selbst im Gesamtbild empfinde, so verhält es sich auch mit meiner Wertung und Platzierung: Eine einzige, kuriose Wahrnehmungs-Achterbahnfahrt.
Zum ersten mal per HD-Beamer-Bild konsumiert, präsentierte sich Glen's zweites Bondwerk von seiner prachtvollsten Seite.
OP gehört zu den Bondfilmen die mit der Bildgröße wachsen, was ich als jemand der den Film nie im Kino gesehen hat, zu VHS-Zeiten gar nicht mal so krass vermutet hätte, im Gegensatz zu Werken wie TB, YOLT oder MR, die geradezu nach einer großen Bildprojektion schreien.

Wenn es auch nicht der beste Moore-Bondfilm sein mag, so ist es dennoch einer derjenigen, mit den längsten durchgehend kurzweiligen Passagen und dem vorbildlichsten Tempo. Der Filmverlauf vom Pre-Title bis zum Würfel-Duel mit Kamal Kahn geht z.B. herum wie im Flug und reiht eine gelungene Szene an die andere. Besonders Orlov's 'Angriffsplan'-Vortrag und die Sotheby-Auktion empfinde ich als echte Hightlights dieses Filmteils.

Und auch wenn der Indien-Part seine Durchhänger hat und mehr als genug dämlichste Albernheits-Zumutungen aufweist, so ist OP im Gesamtbild der Bondfilm, der einem aufgrund des deutsch-deutschen Grenzszenarios eigentlich so stark wie kein anderer Bondfilm, das Lebensgefühl des kalten Krieges vor Augen führt.
Angesichts der realpolitschen Umstände dieses Bondjahrgangs, die von Ostermärschen bis zur 'Beihnahe'-Zündung sowjetischer Atomraketen reichte (was ja erst später bekannt wurde), glänzt OP in der Retrospektive tatsächlich als erstaunliches, popkulturelles Zeitdokument.

Das Bonusmaterial der UE habe ich nach dem Filmkonsum wie einen köstlichen Nachtisch stilgerecht auf einem Röhren-TV zelebriert.
Und besonders das Making-Of-Filmchen 'James Bond in India' wirkt gerade bei unseren aktuellen tropischen Temperaturen wie ein beschwingtes Bond-Urlaubsvideo. Ein hinreißendes Geschenk für jeden Fan.

Wie konnte ich diesen Eon-Jahrgang bei meiner letzten Bestenliste auf den vorletzten Platz setzen ? :blush:
OP verläßt ab sofort wieder meine hinteren Ränge und wandert ins Mittelfeldzentrum...

1. OHMSS 271
2. CR 261
3. TLD 249
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 215
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dr. moVe« (19. Juli 2015, 20:45)


Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

605

Sonntag, 19. Juli 2015, 18:12

Dann hat's DAF nicht zurück in die Top 10 geschafft? OP auf dem vorletzten Platz war wirklich heftig. ;)
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Dr. moVe

MI6 Staff

  • »Dr. moVe« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

606

Sonntag, 19. Juli 2015, 22:54

Dann hat's DAF nicht zurück in die Top 10 geschafft?

Ne, hat er leider nicht. Das ist aber im Moment auch extrem schwierig, da meine ersten 9 Plätze (mal abgesehen von deren Reihenfolge untereinander) zur Zeit ziemlich zementiert sind, und Platz 10 im Moment der einzige verbliebene in der Top 10 ist, der bei mir heiß umkämpft ist. Und so tritt der ewige Kultknaller DAF dort stetig gegen solche Hochkaräter wie TB und MR an, und gegen einen von diesen Jahrgängen das Nachsehen zu haben, ist nun wirklich absolut keine Schmach für ein Bondwerk, oder ?!

Es verhält sich ja auch nicht so das DAF in meiner Wertschätzung gefallen wäre, sondern das TB und MR deutlich Boden gut gemacht haben.
So bedeutet der frische Aufsteig von OP ebenfalls nicht, das alle Filme die er jetzt in meinem Ranking überholt hat plötzlich bei mir an Sympathie eingebüßt haben.

Mit dieser grundsätzlich wertschätzenden Direktive gegenüber jedem Bondwerk, fällt mir die Platzvergabe der unteren Ränge stets ziemlich schwer.
Denn eigentlich liebe ich sie auf ihre jeweils eigene Art nunmal alle, unsere 24 Schätzchen ! ^^

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

607

Dienstag, 21. Juli 2015, 00:25

CR - einmal mehr ein Genuss! Bester Bond seit 1987.

1. OHMSS 271
2. CR 262
3. TLD 249
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 215
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Baron Samedi

MI6 Staff

  • »Baron Samedi« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 17. März 2015

  • Nachricht senden

608

Samstag, 25. Juli 2015, 11:09

Eigentlich war chronologisch OHMSS an der Reihe, anlässlich meines Wien-Besuchs habe ich jedoch TLD vorgezogen.

Was soll ich sagen. Der Film treibt mir jedes Mal fast Tränen der Rührung in die Augen, so sehr liebe ich ihn. Von der Pre-Title auf Gibraltar bis hin zum Frachtnetzkampf zwischen Bond und Necros, von den klassischen Agententhriller-Motiven zu Beginn bis hin zum Flair eines großen Abenteuerfilms gegen Ende und unterlegt von John Barry's genialem Soundtrack ist dieser Film ein atmosphärisch dichtes Meisterwerk.
Dazu kommen nostalgische Kindheitserinnerungen, wobei mich TLD heute noch genauso begeistert wie vor gut 15 Jahren.

Definitiv einer meiner Top 3-Bonds.

1. OHMSS 271
2. CR 262
3. TLD 250
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 215
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Good morning Boss, it's sure going to be a beautiful day, yes a beautiful day."

609

Samstag, 25. Juli 2015, 11:19

-
Es ist doch Klasse, wenn die persönlichen Stimmungskanonen der Filmreihe auch nach anderthalb Dekaden in der eigenen Wertschätzung weiterhin grandios wirken und somit zeitlos Bestand haben.

Ich freue mich schon auf weitere Wien-Bilder von Dir, Baron Samedi.

-

Dr. moVe

MI6 Staff

  • »Dr. moVe« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

610

Samstag, 25. Juli 2015, 17:00

Ja, bin da ganz auf Deiner Seite Baron Samedi. :prost:
Auch ich bringe TLD viele nostalgische Emotionen entgegen. Das haben persönliche Einstiegswerke (TLD war mein erster regulärer Kinobond) wohl so ansich.

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Dr. moVe« (25. Juli 2015, 17:44)


Dr. moVe

MI6 Staff

  • »Dr. moVe« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

611

Samstag, 25. Juli 2015, 17:05

An dieser Stelle stand ursprünglich ein Bestenlisten-Beitrag von mir der hier hin gewandert ist, da ich mich im Thread vertan hatte, sorry.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Dr. moVe« (25. Juli 2015, 17:47)


  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 612

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

612

Samstag, 25. Juli 2015, 17:22

Das ist in schier unendlichem Maße ausführlich, alle Achtung! OHMSS hat es bei mir inzwischen ebenfalls auf Platz 2 geschafft und somit den Platz mit TLD getauscht.
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi

Baron Samedi

MI6 Staff

  • »Baron Samedi« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 17. März 2015

  • Nachricht senden

613

Sonntag, 26. Juli 2015, 19:33

@ Dr. moVe: Sehr interessante Ausführungen. Besonders gefällt mir Dein Lob für NSNA, der aus ähnlichen Gründen auch bei mir hoch im Kurs steht, insbesondere wegen des Dreigestirns Connery-Brandauer-Carrera.

Die Romantik des ersten Kino-Bonds ist mir leider verwehrt geblieben. Mein erster Kino-Bond war TWINE, und auch wenn ich den damals ganz in Ordnung fand, hält er heute die rote Laterne. Immerhin halte ich den Titelsong für einen der besten der Reihe... Und danach kam der eher durchwachsene DAD.

Mein erstes Bond-Kino-Erlebnis inklusive großer Begeisterung war dann eigentlich erst CR.
"Good morning Boss, it's sure going to be a beautiful day, yes a beautiful day."

  • »0074ThorstenMünster« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 28. September 2014

  • Nachricht senden

614

Montag, 27. Juli 2015, 18:50

1.OHMSS 271
2. CR 262
3. TLD 250
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 216
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
Bond : "Sie werden 60.000 Menschen sinnlos töten !" Goldfinger: " Ach was, Autofahrer bringen in zwei Jahren genausoviel um !"

M: "Nicht sonderlich bequem." Bond: "Wollen Sie jetzt die ganze Fahrt rumnörgeln?" M: "Los, schleudern Sie mich raus. Ist mir doch egal."

AGENT 007048

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

615

Dienstag, 28. Juli 2015, 00:12

1. OHMSS 272
2. CR 262
3. TLD 250
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
7. QOS 223
8. FYEO 221
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 216
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

616

Montag, 3. August 2015, 13:26

Bei 004 zusammen mit 009:

QOS:
Mit den bekannten Stärken und Schwächen, die ich schon oft aufgezählt habe.
Position bleibt unverändert.

FYEO:
Gefiel mir ausgesprochen gut. Toller Outdoor-Abenteuerfilm, dem leider etwas das Bedrohungsszenario fehlt.
Leider muss er bei mir im mittleren Mittelfeld verharren, da ich andere Filme einfach noch stärker finde.


1. OHMSS 272
2. CR 262
3. TLD 250
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 224
6. QOS 224
8. FYEO 222

9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 216
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

617

Dienstag, 18. August 2015, 15:15

LTK. Gefällt mir immer besser, auch wenn das Entwicklungspotential sicher nicht über Platz 14, 15 meiner Bestenliste hinausgeht. Lässt aber einige andere inzwischen dann doch deutlich hinter sich.

1. OHMSS 272
2. CR 262
3. TLD 250
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 225
6. QOS 224
8. FYEO 222
9. YOLT 218
10. FRWL 217
11. DAF 216
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 207
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 458

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

618

Dienstag, 18. August 2015, 21:46

Es ist erstaunlich, welche streitbaren Bonds sich doch recht weit oben tummeln: LTK (einer meiner Favoriten), DAD und QOS. Beweist aus meiner Sicht, daß man nicht einfach nur nach einmaligem Gucken auf die Filme eindrischt, sondern entweder ihnen die Chance gibt, im Lauf der Zeit zu wachsen oder sich erst nach mehrmaligem Schauen ein Urteil zu bilden.
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

619

Dienstag, 18. August 2015, 21:58

Dass DAD so weit oben steht ist sich dem Umstand geschuldet, dass wir den Anschauthread schon seit 2002/2003 führen und damals DAD als neuer Bondfilm viel geguckt wurde.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 612

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

620

Donnerstag, 20. August 2015, 22:27

FRWL - nach zumindest subjektiv betrachtet gänzlich unkurzer "bondfreier Phase" meine Rückkehr in die Filmwelt des Geheimagenten!
Meiner Ansicht nach der realistischste Beitrag zur Serie (neben LTK, es ist also der jeweils zweite Film dieser Darsteller, das mag Zufall sein).
Mein allumfassendes Gesamtresümee bezüglich des Films bleibt wie gehabt kurz und knapp: Unterhaltungswert Note 5, Rest mindestens Note 1.

1. OHMSS 272
2. CR 262
3. TLD 250
4. DAD 247
5. TSWLM 240
6. LTK 225
7. QOS 224
8. FYEO 222
9. FRWL 218
9. YOLT 218
11. DAF 216
12. LALD 211
13. GF 209
14. TB 217
15. MR 206
16. AVTAK 205
17. OP 202
18. GE 189
19. TWINE 185
20. TND 184
21. SF 182
21. DN 182
23. TMWTGG 167
24. NSNA 135
25. CR ´67 40
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi