Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel Dalton

Felix Leiter

  • »Daniel Dalton« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

221

Dienstag, 28. Januar 2020, 15:40

Django :prost: , sehr schöne Worte, bei mir ist TSWLM ja auch nur der fünftliebste Moore-Bond und ich trage fast die Empfindung in mir, er könnte von MR überholt werden und damit auf Platz 6 landen, die Gründe sind den Deinigen recht ähnlich.

Und bei FYEO fahren wir meinungstechnisch ohnedies in derselben Bobbahn.
Den Punkt von Mister Stone finde ich gut (bezüglich FRWL), allerdings ist FRWL ein Spezialbeispiel für mich:
Nach meinem Dafürhalten bedarf das Werk weder opulenter Bilder noch eines Hauptvillains, da es einer der wenigen Bonds ist, die tatsächlich auch so "spannend" sein können, ein kühler Thriller dem es nahezu an nichts fehlt, hier vermisse ich nur wenig, all die typischen Elemente erscheinen ausnahmsweise überflüssig.
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi

Django

Der Andere

  • »Django« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

222

Mittwoch, 29. Januar 2020, 06:54

ich trage fast die Empfindung in mir, er könnte von MR überholt werden und damit auf Platz 6 landen, die Gründe sind den Deinigen recht ähnlich.

:prost:

Zitat

FYEO gebe ich momentan halt "nur" 8 Punkte, weil es dann doch im Gegensatz zu den 60ern und 70ern ein wenig bieder herkommt.

Das ist auch Dein gutes Recht - die Geschmäcker sind halt verschieden und das ist auch gut so. Denn wie gesagt: Ich finde TSWLM keineswegs einen schlechten Bond-Film und ich weiss um seine grosse Bedeutung für die ganze Franchise. Ich finde einfach, dass es Moore-Bonds gibt, die mir mehr Spass machen. Zudem hat Spy die Franchise zwar aus einer - je nach Betrachtungsweise rund zehnjährigen - Sackgasse geführt, aber andererseits auch wieder in eine neue Sackgasse hineingeführt. Ich erinnere mich übrigens noch gut an die Zeit so ca. um 1990 herum, als im ca. halbjährlichen Rhythmus jeweils ein "neuer" Bond-Film am TV kam. Da wirkte FYEO nach TSWLM und erst recht MR, die bei mir eher gemischte Gefühle hinterliessen, wie ein grosser Befreiungsschlag und ich dachte einfach nur "wow" :thumbup:

Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 511

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

223

Mittwoch, 29. Januar 2020, 08:02

Die Moore Bonds kamen im 1 Jahres Rhythmus...ungefähr :)
LALD 6.12.1987
TMWTGG Ostersonntag 1988
TSWLM 25.3.1990
MR Pfingstsonntag 3.6.1990
FYEO Pfingstsonntag 1991 (Mai)
OP Ostersonntag 1992
AVTAK Ostersonntag 1993

Django

Der Andere

  • »Django« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

224

Mittwoch, 29. Januar 2020, 09:41

An TMWTGG an Ostern 1988 kann ich mich noch erinnern. Lief damals (ich glaube einen Tag früher oder später) auch im Schweizer TV. Habe das Teil damals jedenfalls innert weniger Tage zweimal gesehen :D . Damals war jeder "neue" Bond, der am TV gezeigt wurde, ohnehin ein Highlight, das bei uns (Früh-)Teens noch tagelang Gesprächsthema war ^^

Zitat

AVTAK Ostersonntag 1993

Was - erst 1993 :huh: ? "Gefühlt" hätte ich jetzt gesagt: Das war doch sicher viel früher. Aber so muss es wohl gewesen sein

Daniel Dalton

Felix Leiter

  • »Daniel Dalton« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

225

Mittwoch, 29. Januar 2020, 13:10

Einfach zauberhaft euren nostalgischen Erinnerungsmelodien zu lauschen, hier jagt ein Bonddatum das Zweite. :)
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi

Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 511

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

226

Mittwoch, 29. Januar 2020, 13:32

Ohne jetzt auf eine einschlägige bekannte Seite nachzuschauen, habe ich für FYEO noch den 19.5.1991 und für OP den 12.4.1992 im Sinn.

Bis TMWTGG waren die Free-TV Ausstrahlungen der Bondfilme aber wirklich im 1/2-Jahresrhythmus.

Bei FYEO weiß ich noch, dass es damals auch der "TIp des Tages" (so hieß es damals noch) in der relativ neuen TV Spielfilm war.

Django

Der Andere

  • »Django« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

227

Mittwoch, 29. Januar 2020, 13:35

@ Daniel

Es sind ja auch wirklich schöne Erinnerungen ^^ . Damals hat man sich wirklich noch mit der ganzen Familie vor die Glotze gesetzt, geguckt und genossen, wenn ein Bondfilm kam. Und sich tagelang zuvor gefreut. Ist heute in unserer schnelllebigen "Alles ist überall und immer verfügbar"-Zeit leider kaum mehr vorstellbar :( . Gewisse Dinge waren früher zwar objektiv gesehen nicht unbedingt besser... aber definitiv schöner :)

Daniel Dalton

Felix Leiter

  • »Daniel Dalton« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 29. Januar 2020, 18:10

Ja, Django, der Zauber hat definitiv abgenommen,
ist wie wenn du mit 18 plötzlich Zugang zu allen Partys fändest, der Reiz verflöge teils...,
einen Bond der "guten alten Zeit" sende ich heute raus: Sag niemals nie.
Leider nur 2/5...... ;(
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi