Sie sind nicht angemeldet.

Das Forum ist wieder verfügbar. Im Zuge des DSGVO wurde folgendes geändert:

- Eine neue Datenschutzrichtlinie wurde hinzugefügt
- Die Seite verfügt nun über eine SSL-Zertifikat
- Die Speicherung von IPs wurde angepasst
- Mögliche personenbezogene Daten wurden "unsichtbar" geschaltet
- Einbindung von Bildern ist nicht mehr möglich (BBCode deaktiviert)

Bei Problemen meldet euch bitte bei uns!

Wir wünschen weiterhin frohes Posten :)
Das Admin-/Mod-Team

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin

Brosnans Last Line of Defense

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

  • Nachricht senden

561

Mittwoch, 19. Februar 2014, 21:49

Da sage noch jemand, die Brosnanfilme seien nicht künstlerisch ambitioniert. :)

Für welchem Charakter in einem Bondfilm hat man einfach den Namen einer Mitwirkenden aus dem vorherigen Film "recycelt"?

562

Donnerstag, 20. Februar 2014, 02:05

.
Eine mögliche Antwort darauf wäre:

Im gleichnamigen Film von 1983 ist Octopussy die Tochter von Major Dexter Smythe.
Auf Zorins Gestüt reist der Geheimagent bei seiner darauf folgenden Mission unter dem Namen James St. John Smythe in "A view to a kill" (1985) an.


.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

563

Donnerstag, 20. Februar 2014, 08:39

Mit dem "Namen einer Mitwirkenden" könnte auch der Namen einer Darstellerin gemeint sein.

Ich tippe mal auf Eva Green (CR) -> Dominic Greene (QOS)

Wobei man Eva "Green" als Tochter eines Schweden eigentlich schwedisch und nicht englisch aussprechen dürfte, also so wie man es auch auf deutsch schreibt.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

564

Donnerstag, 20. Februar 2014, 10:32

.
Green/Greene war mir einfach zu simpel.


.

Martin

Brosnans Last Line of Defense

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

  • Nachricht senden

565

Donnerstag, 20. Februar 2014, 16:23

Es ist wirklich der reale Name einer Mitwirkenden aus dem vorigen Film. Wie wenn in DAD jemand als Filmnamen "Sophie Marceau" gehabt hätte. Es.ist allerdings kein Hauptcharakter.

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

566

Freitag, 21. Februar 2014, 20:41

OP: Penelope Smallbone?
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

Martin

Brosnans Last Line of Defense

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

  • Nachricht senden

567

Freitag, 21. Februar 2014, 21:36

Bingo! Ein Model namens Penelope Smallbone war Sheena Eastons Körperdouble im FYEO-Titel.

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

568

Freitag, 21. Februar 2014, 21:48

Hurra! Nächste Frage (hoffentlich etwas leichter), die sich allein auf die deutschen Synchronfassungen der Bond-Filme bezieht: In welchem Film hören wir zwei deutsche Stimmen von James Bond erstmals ein Zwiegespräch führen?
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

569

Freitag, 21. Februar 2014, 21:51

Bond und Tibbet, also Clausnitzer und Hoffmann, in AVTAK?
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

570

Freitag, 21. Februar 2014, 21:53

Mein lieber Kronsteen, das wäre ZU einfach ...
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

00Beisser

Grand Slam

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

571

Samstag, 22. Februar 2014, 00:53

NSNA? Falls ja, dann die eine Szene auf dem Schiff.

"Gert Fröbe war der beste Gegenspieler, den ich je hatte." - Sean Connery

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

572

Samstag, 22. Februar 2014, 05:09

Früher!
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

573

Samstag, 22. Februar 2014, 06:19

G.-G. Hoffmann (Bond) und Friedrich Schönfelder (Leiter) in GF!

Schönfelder synchronisierte Bond/Niven später in CR67.
God save the Queen!

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

574

Samstag, 22. Februar 2014, 06:21

Das ist eine wahrlich originelle Antwort. Doch ich suche einen EON-Bond!
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

575

Samstag, 22. Februar 2014, 06:24


Das ist eine wahrlich originelle Antwort. Doch ich suche einen EON-Bond!

Lieber Feirefiz! Das ist ja geradezu Marken-Fetischismus!!! :D
God save the Queen!

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

576

Samstag, 22. Februar 2014, 06:29

Das ist eine wahrlich originelle Antwort. Doch ich suche einen EON-Bond!
Na gut - dann versuche ich etwas Anderes:
Strutter (Kindler) und Bond (Clausnitzer) in LALD.
God save the Queen!

Feirefiz

The Other Fellow

  • »Feirefiz« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

577

Samstag, 22. Februar 2014, 06:30

LALD ist vollkommen richtig!
We are not now that strength which in old days
Moved earth and heaven, that which we are, we are —
One equal temper of heroic hearts,
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

578

Samstag, 22. Februar 2014, 10:13

Mir fallen gerade drei Filme ein, in denen zu sehen ist, wie Bond sich rasiert - jedes Mal nass.
Dennoch wird in einem vierten Film eine elektrische Rasur zumindest angedeutet. In welchem Film und wodurch?
God save the Queen!

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 985

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

579

Sonntag, 23. Februar 2014, 02:44

DAD. Nach seiner Flucht und vor der "Massage". Product Placement vom Feinsten für Philishave. Man sieht wie Bond die Rasur prüft.
Allerdings gibt es m.E. in einem Film ein Gadget zum Wanzen aufspüren in Form eines elektrischen Rasierers. War es AVTAK oder ein früherer Moore?

I never left!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Spree« (23. Februar 2014, 11:35)


  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

580

Sonntag, 23. Februar 2014, 04:42

DAD. Nach seiner Flucht und vor der "Massage". Product Placement vom Feinsten für Philishave. Man sieht wie Bind die Rasur prüft.
Allerdings gibt es m.E. in einem Film ein Gadget zum Wanzen aufspüren in Form eines elektrischen Rasierers. War es AVTAK oder ein früherer Moore?
Das ist richtig. Ich meinte AVTAK (DAD habe ich kaum im Gedächtnis).
God save the Queen!

Ähnliche Themen