Sie sind nicht angemeldet.

Das Forum ist wieder verfügbar. Im Zuge des DSGVO wurde folgendes geändert:

- Eine neue Datenschutzrichtlinie wurde hinzugefügt
- Die Seite verfügt nun über eine SSL-Zertifikat
- Die Speicherung von IPs wurde angepasst
- Mögliche personenbezogene Daten wurden "unsichtbar" geschaltet
- Einbindung von Bildern ist nicht mehr möglich (BBCode deaktiviert)

Bei Problemen meldet euch bitte bei uns!

Wir wünschen weiterhin frohes Posten :)
Das Admin-/Mod-Team

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 316

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 6. August 2015, 11:30

Ich bin sicherlich viel zu wenig SW-Ultra, um die Unterschiede zu erkennen. :D
Fands so auf jeden Fall gut und konnte dadurch tatsächlich zum erstem Mal (sorry, Chris!) den Hype um Star Wars nachvollziehen! Freu mich auf Dezember! den gealtereten Harrison Ford im Trailer zusammen mit Chebacca zu sehen, war schon cool! :thumbup:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »TheSilencer« ist männlich

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 6. August 2015, 11:39

Wenn es jemanden so wie mir geht, der sich die sechs Folgen vor Episode VII anschauen will, diese aber nicht besitzt, kann sich zurücklehnen: Es erscheint eine Neuauflage. Und man ist nicht mehr den Basar-Preisen der üblichen Plattformen wie eBay ausgesetzt.

Wo ich allerdings nicht mehr durchblicke, sind die Fassungen der Filme. Wurden die 2001 (?) nicht noch 'mal überarbeitet? Yodas Muppet-Theater (Episode I: Puppen wurden durch Animation ersetzt) und Solos Schuß-Szene (erster, zweiter, gleichzeitig 8| ), und und und?

Keine Ahnung.

Habe mal versucht, bei Schnittberichte (runterscrollen) durchzublicken. Gelang mir jedoch nicht lange. :bleah:

63

Donnerstag, 6. August 2015, 17:35

Die Ursprungstrilogie wurde seit 1997 dreimal bearbeitet.

Zu Beginn wurden die Filme mit einigen neuen Szenen (CGI Falke/Jabba/X-Wings) wieder aufgelegt, hier wurden auch Explosionen optisch aufgepeppt und ein paar Greenscreenunreinheiten ausgebessert.

Zur DVD Erstveröffentlichung wurden dann der CGI Jabba nochmal bearbeitet und die Stellen in denen Sebastian Shaw Anakin als Machtgeist spielt leider durch Hayden Christensen ersetzt.

Jetzt zum Bluray release wurden stellenweise nochmal Szenen geflickt und mit CGI überarbeitet, außerdem wurden neue Toneffekte verwendet, die stellenweise schlimm sind.

Für Episode 1 wurde der (zugegebenermaßen) sehr schlechte Puppenyoda durch einen CGI Yoda ersetzt.

Das war es so im Groben, der Rest sind Kleinigkeiten!
"That's one hell of a Pilot!"

  • »TheSilencer« ist männlich

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

64

Montag, 24. August 2015, 12:28

Besten Dank! ^^

65

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:57

http://www.moviejones.de/news/news-kinof…-ray_23616.html

Schön wärs! Ich habe ja die original Laserdisc Abtastungen auf DVD und die alten Filme funktionieren um einiges besser ohne Digitalschnickschnack. Leider ist die Laserdisc Abtastung nicht besonders hoch aufgelöst und vom Format her sehr klein.
Eine Blu-Ray Veröffentlichung der original Kinoversionen wäre mein Heiliger Gral!
"That's one hell of a Pilot!"

  • »TheSilencer« ist männlich

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 20. Oktober 2015, 08:54

Trailer englisch

Trailer deutsch

Ich wäre dann soweit. 8o

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 20. Oktober 2015, 09:44

WOW :thumbsup: Das sieht ja mal richtig geil aus, nach SPECTRE der 2te Film wo ich meine Erwartungen schon "zügeln" muss, damit die nicht völlig unrealisitsch werden.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

  • »katzenkreis« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 16. August 2014

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:28

Sehr guter Trailer. Mich hat vor allem überrascht, dass das wirklich nicht nach einem CGI-Overkill ausschaut.

Zardoz

MI6 Staff

  • »Zardoz« ist männlich

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:15

Ja, das könnte etwas werden. Man wird sehen...
"Fuck you, I'm going to Hollywood!"

70

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 21:52

I'm so excited, I just can't hide it...I'm about to lose control but I think like it!

Der Trailer zeigt alles was ich mir erwartet habe. Mehr eine Stimmung wie bei ANH auf Tattoine bei den Jakku Szenen, die Rebel Base Szenen strotzen vor Yavin IV Romantik, das Overall Feeling geht in Richtung "Empire" und Finns Blick als Kylo sein Lichtschwert zündet zeigt das was ein Dunkler Machtnutzer bei einem Mann auslösen sollte: Schiere Angst!
(Ich verzichte mal auf den Ausdruck Sith, da Kylo angeblich kein Sith ist)

Wenn wir tiefer in den Trailer eintauchen entdecken wir interessante Details:
[img]http://www.shapeloft.com/imageupload/2015/10/21/0/image-357645-67d443db.jpg[/img]

Das "Haus" welches von Rey, Finn und Han aufgesucht wird trägt auf einer der Banner das Symbol der Mandalorianer, zu denen auch Jango und Boba Fett gehören.

[img]http://cdn.movieweb.com/img.news.tops/NEzGozCTqIMCDG_2_b.jpg[/img]

Finn trägt das Skywalker'sche Familien Lichtschwert

[img]https://pbs.twimg.com/media/CIdCLh3UMAA-dKL.jpg[/img]

Rey trägt offensichtlich eine Schutzbrille aus einem alten Stormtrooper Helm

Und zu guter letzt: Das angebliche Fake Bild von Luke
[img]http://www.shapeloft.com/imageupload/2015/10/21/0/image-357646-2e4cc331.jpg[/img]
Man beachte seine künstliche Hand und das nun folgende Bild aus dem Trailer:
[img]http://www.flickeringmyth.com/wp-content/uploads/2015/04/star-wars-force-awakens-r2d2-01-636-380.jpg[/img]

[img]http://static.independent.co.uk/s3fs-public/styles/story_large/public/thumbnails/image/2015/04/17/12/R2D2_Luke_star_wars.jpg[/img]

Es ist, wird und bleibt also alle mysteriös und nebulös!

Einen sehr positiven Aspekt kann ich dem Trailer auch noch abgewinnen:
Es sieht nicht nur alles echt und real, verbraucht und verlebt aus, nein...es fehlen auch unnötige Lensflares, JJ Abrams hat ja Besserung gelobt und scheint Wort zu halten!

Oh, und ehe ich es vergesse...der Falke hat ne neue Schüssel! Lando sei dank!
[img]http://s3.amazonaws.com/images.hitfix.com/assets/6927/falcon.jpg[/img]
"That's one hell of a Pilot!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GonzoShaker« (21. Oktober 2015, 21:59)


71

Freitag, 6. November 2015, 19:11

Ich könnt kotzen. Da freut man sich tierisch auf den neuen Star Wars Film und hatte die Hoffnung auf eine 2D Vorstellung gehabt. Der Vorverkauf läuft an und dann sowas. Der Film kommt nur in 3D in die Kinos. :wut:

Das Thema 3D hatte ich mit dem Hobbit abgeschlossen! Ein paar gute Effekte waren im 2. Teil dabei. Im 3. Teil hatte 3D nur noch genervt. Ich hatte Verleihtickets für die Filme gehabt. Beim Hobbit gab es wenigstens noch 2D und 3D Vorstellungen. Walt Disney Pictures kriegt den Hals nicht voll genug! Sie drücken den Kinobesitzern eine Verleihgebühr von 53% pro verkauftes Kinoticket auf. Und was machen die Kinos? Sie holen nur 3D Kopien ins Programm rein. Damit tun sie sich keinen Gefallen, sondern spielen so Disney noch mehr Kohle in die Tasche.

Sieht wohl ganz danach aus, dass ich auf den Kinobesuch verzichte und auf die Blu Ray warten werde.

72

Freitag, 6. November 2015, 19:39

Darmstadt Kinopolis...Star Wars in 2D...allerdings nicht als Nachtpremiere, weswegen ich Donnerstag Abend gehe!
"That's one hell of a Pilot!"

73

Freitag, 6. November 2015, 20:04

Darmstadt Kinopolis...Star Wars in 2D...allerdings nicht als Nachtpremiere, weswegen ich Donnerstag Abend gehe!

Danke für den Hinweis. :) ;)
Ans Knopolis habe ich gar nicht gedacht. Mal sehen ob das Kinopolis im MTZ auch 2 D Vorstellungen hat. Am besten im größten Saal. Dort haben sie eine 23m breite Leinwand.

Edit: Da im MTZ leider nur 5.1 Systeme verbaut sind, könnte das Kinopolis n Hanau noch eine Option sein. Die Leinwandgröße entspricht der des Saales im MTZ, aber dafür bietet Hanau 7.1 Soundsysteme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielCraig« (6. November 2015, 20:17)


DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 458

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

74

Montag, 9. November 2015, 16:42

So langsam bekomme ich es damit hin, das Programm unserer VHS mit Veranstaltungen zur Filmwelt zu füllen, und im Vorfeld von "The Force Awawkens" ist mir das mit Star Wars gelungen. Ich nutze diese Gelegenheit jetzt mal zu schamloser Werbung!

VHS Kleve bereitet in Emmerich das Erwachen der Macht vor

„There were stories about what happened …“ – Ja, und Michael Scholten hat sie mit Wolf Jahnke und Jan Meininghaus im Buch „Es war einmal … mein erstes Mal Star Wars“ zusammengetragen. Geschichten darüber, wie 55 Menschen ihre erstes Mal „Star Wars“ erlebt haben.

„Nothing will stand in our way …“ – Stimmt, denn die VHS konnte das Kino im PAN in Emmerich für den 4. Dezember 2015 gewinnen. Ab 19 Uhr werden Michael Scholten und Jan Meininghaus über das Buch und seinen Hintergrund sprechen.

„It´s true. All of it. The Dark Side ... the Jedi ... they´re real.” - Davon kann man sich dann ab 20.15 Uhr überzeugen, wenn die Episoden 4 bis 6 über die Leinwand des Kinos im PAN flimmern.

„The Force ... it´s calling you to Emmerich. Just go there.” – Die VHS und die Buchautoren freuen sich darauf, das Märchen wieder aufleben zu lassen und das Erwachen der Macht vorzubereiten. Weitere Informationen unter 02821 – 72 31 15.
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 458

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 10. November 2015, 11:11

Gerade habe ich einen japanischen Trailer ausgemacht: https://www.youtube.com/watch?v=SdAUiyeJMFQ
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 949

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 24. November 2015, 14:03

Möglicher Spoiler, obwohl die meisten davon gehört haben werden: Das Gerücht kursiert, Luke Skywalker sei in Episode VII auf die dunkle Seite der Macht gewechselt. Vielleicht nur Fan-Geschwätz. Vielleicht aber auch nicht. Falls es stimmt, würde ich das für einen ebenso üblen filmischen Taschenspielertrick halten wie den berühmten Mega-Oberschurken zum Halbbruder eines gewissen Superagenten zu machen.

77

Dienstag, 24. November 2015, 14:36

Stiefbruder!
"That's one hell of a Pilot!"

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 949

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 24. November 2015, 15:12

Meinetwegen auch Stiefbruder. Damit du heute Nacht nicht schlecht schläfst.

79

Dienstag, 24. November 2015, 18:10

Ein Halbbruder würde bedeuten, dass Sie einen gemeinsamen Vater oder eine gemeinsame Mutter hätten. Als gebildeter mensch solltest Du den Unterschied kennen und nicht gleich schnippisch werden!
"That's one hell of a Pilot!"

Ahab

MI6 Staff

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 24. November 2015, 18:51

Das mit dem bösen Skywalker geistert ja schon länger als mögliche Theorie im Netz umher und wäre auf jeden Fall denkbar. Grundsätzlich halte ich es eh für sehr unwahrscheinlich, dass Abrams einen Star Wars dreht, der gänzlich ohne unerwarteten Twist/Todesfall auskommt. Dafür macht er das einfach viel zu gern. Ob man es gut oder schlecht findet wenn es jemanden wie Skywalker treffen würde, der eigentlich immer für das Gute stand, muss jeder selbst entscheiden. Bestimmt wird es wieder Leute geben die hinterher vom Zerstören eines Franchises reden und sich darüber im Netz ausheulen, bzw. hasserfüllte Verrisse schreiben - als hätte man ihnen etwas weggenommen was ihnen gehört.
Wie mich das inzwischen langweilt. So ist das momentan aber mit vielen Dingen in der öffentlichen Berichterstattung. Da wird als erstes eine Reaktion aus dem Netz aufgegriffen (Netzgemeinde) und da drum herum wird versucht ein aussagekräftiges Meinungsbild zu zeichnen was unmöglich ist, weil die Millionen von Menschen die es gut bis okay finden einfach nicht jeden Pieps kommentieren müssen.

Nicht falsch verstehen: Ich hab nichts gegen das Netz und nutze es sehr gern. Nur sind Kommentarfunktionen und die Meinungen der breiten Masse mit Vorsicht zu genießen.