Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Das Forum ist wieder verfügbar. Im Zuge des DSGVO wurde folgendes geändert:

- Eine neue Datenschutzrichtlinie wurde hinzugefügt
- Die Seite verfügt nun über eine SSL-Zertifikat
- Die Speicherung von IPs wurde angepasst
- Mögliche personenbezogene Daten wurden "unsichtbar" geschaltet
- Einbindung von Bildern ist nicht mehr möglich (BBCode deaktiviert)

Bei Problemen meldet euch bitte bei uns!

Wir wünschen weiterhin frohes Posten :)
Das Admin-/Mod-Team

Dienstag, 24. Juli 2018, 06:10

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Alles Gute zum Geburtstag!

Bitte, die Verspätung zu entschuldigen! Meinen herzlichen Glückwunsch und alles Gute für das nächste Jahr, Thomas!

Freitag, 15. Juni 2018, 23:30

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die 007-Konversation

"Ich wusste doch: Ich hab´mich die ganzen Jahre geirrt!" (Bond zu Q, TND)

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die Bestenliste

Mach ich auch mal: Bondfilm: OHMSS Bonddarsteller: Roger Moore Bösewicht: Francisco Scaramanga Bondgirl: Kara Milovy (Maryam d‘Abo) Bondcar: Aston Martin DB5 (GF, TB, GE, TND, TWINE, CR06, SF, SP) Titelsong: You Only Live Twice (Nancy Sinatra) Soundtrack: The Living Daylights (John Barry) Henchperson: Don (Red) Grant Pre-Title-Sequence: GF Title-Sequence: TSWLM Location: Jamaika (DN) Fight-Sequence: Bond vs. Grant (FRWL) Action-Sequence: Fall ohne Fallschirm (Pre-Title-Sequence MR) Game-Sequence...

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Drehorte: Die Ultimativen und die Verschenkten

Ich würde Jamaika wiedersehen wollen! Da die Insel noch Kronkolonie in DN war, wäre als Location heute evtl. der (vielleicht) verfallene Gouverneurs-Sitz interessant...

Sonntag, 3. Juni 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »DanielCraig« (...) Nur Geschichte mit dem Löcher in den Kopf bohren und danach so handeln und agieren als ob nichts gewesen wäre, das ist einfach nur dumm. Ja klar! Über das Drehbuch von SPECTRE braucht man mir auch nichts mehr zu erzählen...letzten Endes ist dieses Machwerk schuld an einer starken Einschränkung fruchtbarer Debatten in diesem Forum! Aber andererseits: Wo immer Künstler am Werk sind, geschehen mitunter auch Fehler und Missgriffe. Und je produktiver, desto größer die W...

Samstag, 2. Juni 2018, 17:46

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »DanielCraig« Hoffentlich haben sie das "Dick und Doof" Drehbuch in die Tonne gekloppt. Ich verstehe die Antipathie gegen die beiden nicht so ganz, haben sie uns doch eine ganze Reihe hochwertiger Drehbücher beschert bzw. ihren Einfluss auf sie geltend gemacht. Sogar Johnny English geht auf ihr Konto!

Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER DARSTELLER: Roger Moore

Ich habe mir vor einer Weile alle Schwarz-Weiß-Staffeln Simon Templars als Box gegönnt. Ich halte die Drehbücher für die besseren, stellte aber fest, dass viele davon nie im deutschen Fernsehen gelaufen sind und daher nicht synchronisiert. Das war der Ausschlag für den Kauf. Aus Anlass des ersten Todestages begann ich dieser Tage mit LALD, gefolgt von TMWTGG. Und...ob es dazu passt oder nicht...ich fand großen Gefallen an Moores Performance in "Boat Trip"! Vermutlich könnte nicht einmal ein Hete...

Samstag, 12. Mai 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Leben und sterben lassen

Gerade ist mir ein schwerer Logik-Fehler in Bond ´73 aufgefallen (erstmalig...Schande auf mein Haupt!): Wasserstraßensperre der Louisiana State Police an der Millers Bridge...Warum DURCHBRICHT Bond sie, statt anzuhalten und die ganzen Bullen auf seine Verfolger zu hetzen??? Wenn die ihm nicht geglaubt hätten - ein Anruf bei Felix hätte genügt! Ok - der Film wäre dann 10 Minuten kürzer...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Goldfinger

Stimmt schon: Golf und Kind ist kaum kompatibel! (Ich habe einen Ansatz zur Lösung des Problems gefunden: Einer meiner Söhne ist ebenfalls Mitglied im Club. ) Ich selbst hänge jedoch auch immer noch auf einem hohen Handicap rum. Aber: Die Zeit arbeitet für uns! Dir in dem Zusammenhang erstmal einen würdigen "Vatertag"!

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:51

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Goldfinger

@Spree: Wenn es Dich mal in unsere Gegend verschlägt, sag bescheid! Du spielst doch noch Golf, oder? Wie sieht Dein Handycap jetzt aus? Aber - wie auch immer: Meine Einladung steht!

Dienstag, 1. Mai 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

R. I. P.

Michael Anderson, der Regisseur des besten Films aller Zeiten, ist heimgerufen worden: http://www.deutschlandfunk.de/in-80-tage…:news_id=877179

Sonntag, 22. April 2018, 22:14

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Goldfinger

Das Problem ist bei mir oft, dass ich das überwältigende Wohlbefinden, das mir bei Sichtung der Filme oder/ und Bücher zuteil wird schwierig bis gar nicht in Worte zu fassen vermag. Und was das Zitaten-Verständnis angeht...es hat natürlich seine Vorteile, wenn die Urheberschaft mancher Sprüche aus Unkenntnis der Quellen mir zugeschrieben wird...aber andererseits vermisse ich dann oft jene unausgesprochene Übereinstimmung, die ich in der Gegenwart alter Weggefährten geniesse.

Sonntag, 22. April 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Goldfinger

Jetzt hat einer meiner ältesten Freunde und Bond-Fan (wir haben uns Ende der 70-er gegenseitig in das Bond.Fieber reingeschaukelt) meinen Golf-Club verlassen! Ein großer Verlust für mich: Jede unserer Runden wurde von Zitaten, besonders natürlich aus "Goldfinger", begleitet. Einer spielte mit Penfold Heart, der Andere mit Slazenger (das Los entschied). Natürlich entbehrt der Club der Stoke-Park-Atmosphäre, und meist waren auch mehr Spieler auf dem Platz als in GF zu sehen sind (dort scheinen Aur...

Freitag, 19. Januar 2018, 22:36

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Alles Gute zum Geburtstag!

Vielen Dank Euch für die lieben Wünsche! Und Daniel: Stimmt...Du hast zwei der wichtigsten Filme meiner Biographie aufgezeigt. Beide stehen allerdings auf meinem Weihnachtsprogramm ein paar Wochen vorher. Dennoch: Ich freue mich über Dein sensibles Einfühlungsvermögen!

Sonntag, 24. Dezember 2017, 04:46

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schöne Weihnachten!

Zum Hochfest alles Gute für Euch alle hier! Bleibt gut gelaunt, zuversichtlich und gesund! Mit dem Wunsch für Gottes reichen Segen, Mr. Fogg

Donnerstag, 24. August 2017, 06:34

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Feuerball

Die größte Schwäche Feuerballs besteht m. E. darin, dass zu der Arroganz in Bonds Charakter, die in DN fast nicht, in FRWL anfanghaft, in GF gereift dargestellt wird, hier eine Missachtung und Geringschätzung aller Mitmenschen wie der gesamten Umwelt gezeigt wird. Q sagt es sogar wörtlich: Bond: "Alles, was sie mir geben, Q ..." Q: "...wird mit der üblichen Geringschätzung behandelt - ich weiß!" Wahres Selbstbewusstsein zieht seine Kraft jedoch weniger aus dieser Mangelbewertung der Umwelt, als ...

Samstag, 22. Juli 2017, 04:04

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Alles Gute zum Geburtstag!

Nimm auch meinen Glückwunsch entgegen! Auf ein gutes neues Jahr(zehnt)!

Donnerstag, 29. Juni 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Alles Gute zum Geburtstag!

Auch von mir!

Donnerstag, 29. Juni 2017, 04:24

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER VILLAIN: Auric Goldfinger

Zitat von »Feirefiz« Eine Diskussion zum sympathischsten Villain hatten wir übrigens schon mal vor längerer Zeit, sogar inklusive Umfrage. Die üblichen Verdächtigen scheinen weitgehend identisch geblieben zu sein. Nachzulesen hier. Danke für den Tip - die kannte ich noch nicht! Allerdings wird es generell schwierig, etwas zu schreiben, was so oder ähnlich nicht schon vorher geschrieben wurde. Niemand sollte Sorge haben, das zu tun - das wäre der Tod jeder Kommunikation. „Nullum est iam dictum, ...

Mittwoch, 28. Juni 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Sind wir durch unseren ersten Bonddarsteller geprägt?

Ja - Moore war mein Erster! Ich halte ihm die Treue... Er machte es mir ja auch leicht: Er war der Englischste, der netteste, ein sehr guter Freund David Nivens, er ist am einfachsten zu kopieren (Mimik) und hatte nicht nur einen großartigen Sinn für Humor sondern auch eine vorbildliche Lebenseinstellung. Hab ich alles schon mal geschrieben, aber ich kann es nicht oft genug wiederholen!