Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Das Forum ist wieder verfügbar. Im Zuge des DSGVO wurde folgendes geändert:

- Eine neue Datenschutzrichtlinie wurde hinzugefügt
- Die Seite verfügt nun über eine SSL-Zertifikat
- Die Speicherung von IPs wurde angepasst
- Mögliche personenbezogene Daten wurden "unsichtbar" geschaltet
- Einbindung von Bildern ist nicht mehr möglich (BBCode deaktiviert)

Bei Problemen meldet euch bitte bei uns!

Wir wünschen weiterhin frohes Posten :)
Das Admin-/Mod-Team

Gestern, 11:08

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Womöglich im Jahre 2019 zum Jubiläum der beiden besten und formvollendetsten Bondfilme: LTK und OHMSS

Dienstag, 18. September 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Habet Dank hinsichtlich der Wiederbelebung des Thread-Geschehens, tatsächlich hat eine Sichtung aller Filme auch bei mir seitdem nicht mehr stattgefunden, bedauerlicherweise werde ich mich in euer über alle Maßen begrüßenswertes Vorhaben vorläufig nicht einklinken können, da zu viele Filmprojekte bereits in Planung waren, hier und da noch eine Serie, dann noch Shenmue II beenden etc. ;-)

Freitag, 7. September 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »photographer« . Wenn man mal die ganzen Kaffesatzmeldungen der letzten Tage außen vorlässt und sich wieder auf das zweckdienliche konzentriert, so bleibt es wohl dabei, dass Barbara Broccoli auch weiterhin dem künstlerischen Anspruch treu bleiben möchte und keinen Handwerker mit dem Regie-Posten für BOND XXV betrauen mag. . ...obgleich es sich aber um einen "künstlerischen Anspruch" handelt, der bedauerlicherweise eher der Scheinkunst denn der tatsächlichen Liebe zum Komplexen dienli...

Sonntag, 2. September 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Havanna« Ich fände die Idee, Bond sterben zu lassen, durchaus mal interessant, irgendwo hatte ich diese Idee hier auch vorher schonmal gepostet. Wäre für das Franchise zumindest mal etwas Erfrischendes, weil einfach keiner damit rechnet. Da ich sowieso jeden Darstellerwechsel als eine Art Reboot sehe, hätte ich auch kein Problem damit, wenn Bond mit einem neuen Darsteller wieder "auferstehen" würde. Allerdings nur im übertragenen Sinne. Wenn Craig-Bond in Bond25 stirbt und in Bond26 ...

Montag, 25. Juni 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Die Bestenliste

Hab' Dank, werter Marceau-Kamerad, GF übrigens stieg bereits merklich an, einstmals so dachte es aus mir, hätte ich ihn gar auf Platz 25 unterbringen können, obzwar ich aber, wenn ich mich recht entsinne, so "rücksichtsvoll" war, diese Liste in einer GF-freundlichen Welt (sprich einem Bondforum) nicht hervorzuholen, drum lud ich sie wahrscheinlich nicht hoch da sie selbst mir zu andersartig erschienen wäre, wenngleich ja schon des Öfteren und Häufigeren GF-kritische Ansätze meinerseits erkennbar...

Samstag, 23. Juni 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Stund' sie schlüge, jene des vorläufigen Abschiedes u.a. Spectre wegen, obgleich ich euch aber als Lesekraft teils erhalten bliebe

Möget ihr gegrüßt sein, an dieser Stelle gedenke ich mich nach einer längeren Forenauszeit zu geschrieb'nem Worte zu melden, obgleich bedauerlicherweise nicht ohne mein Anliegen, dass ich mich a) einiger weiterer Internetaktivitäten (u.a. Rezensionen unter dem Pseudonym "C.S. Filmkunst") wegen ... sowie b) ob des seit meiner vor viereinhalb Jahren erfolgten Anmeldung inzwischen merklich zu schwinden beginnenden Bond-Interesses ( ) vorübergehend zu verabschieden versuche, zwar mag ich euch hier u...

Montag, 5. Februar 2018, 12:08

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Die 007-Konversation

"...und das Austauschen körperlicher Wärme" Bond zu Barbara - selbige zitierend, TSWLM

Samstag, 20. Januar 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Alles Gute zum Geburtstag!

Für diese zartfühlende Danksagung danke ich dir hiermit, Mister Fogg. In der Tat: OHMSS verbinde auch ich eher mit der Dezember-Poesie des Weihnachtszaubers, eher weniger mit der Hektik eines gerade erst neu entstandenen Jahres. LG

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Daniel Dalton«

Alles Gute zum Geburtstag!

Dem schließe ich mich an, möget ihr Beiden eines betörenden Geburtstages Träger sein und Mister Fogg, für Dich sicherlich auch ein schöner Anlass, dir deinen Lieblings-Bond OHMSS, oder aber deine geliebte 50er Jahre In-80-Tagen-um-die-Welt-Version zu Gemüte zu führen.

Samstag, 13. Januar 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

Die Bestenliste

...und LTK schoss empor

Freitag, 12. Januar 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

zuletzt gesehene Filme

Selbstverständlich erwähne ich hier bedauerlicherweise schon seit langer Zeit längst nicht mehr alle Filme, die ich mir zu Gemüte führe, doch einen möchte ich nun erwähnen, da er m.M.n. auf sehr interessante Weise eine Art Dalton-Bond ohne Dalton darstellt, die Rede ist von Undercover - Geiseln des Terrors mit TALISA SOTO, daher hier nun die entsprechende Rezension... Hostage, 1992, Talisa Soto Es gab sie im Rahmen der Vergangenheit irdischen Filmdaseins schon nahezu seit der Entstehung des Medi...

Samstag, 6. Januar 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

DER FILM: In tödlicher Mission

Lothar ist ja nach wie vor am Werke, womöglich kann er ja mal was nachsynchronisieren

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

DER FILM: In tödlicher Mission

Oh, das Thema mit Marcy hatten wir beide vor einigen Jahren schon einmal Nun, für Alf bedarf es inzwischen auch keiner jungen Generation mehr Sei's drum, mit Clausnitzer werde ich nicht warm, Blumhagen wäre wohl blumiger, dennoch verbinde ich aber beide Sprecher mit ihm und "darin liegt ein gewisser Trost", wie Bond '71 nun sagen würde...

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:36

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

DER FILM: In tödlicher Mission

Als Jahres-Abschiedsgeschenk eine kleine Rezensions-Meinung zu FYEO, kürzlich auf Basis der jüngsten TV-Ausstrahlung verfasst , frohes Neues euch allen, LG Die Pforten öffnen sich in der ersten Sequenz bereits auf einem Friedhofe, die Rückkehr zur Ernsthaftigkeit scheint die Devise zu sein, nichtsdestotrotz wohnen wir einem Film der Gegensätze bei, ein neues Jahrzehnt erwacht und dem Werke wird die Ehre zuteil, zur crème de la crème ALLER Bondfilme zu gehören, bravourös! Eines der intensivsten B...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

Schöne Weihnachten!

In Segen Wonn' und Winterkleid, der Fluch des Alltags erst'mal entschwände, ihr Filmkameraden befreit nun seid, so genösse man die Tage ohne Ende. Den lieblich' Zauber des Winters im Gemüte, die friedliebend' Zartheit von Sanftmut im Herzen, ein Dasein schneedurchtränkter Güte, die Festivitäten gar gänzlich frei von Schmerzen. In diesem Sinne mein Wort euch erreiche, lasset in Zeitlupe schweben die Poesie der Familie, ein Wochenende es euer Herz so sehr erweiche, ein Wintergeschehen nun blühend ...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 13:09

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

Die 007-Konversation

"Training macht den Meister." Bond zur Gesundheitsdame in "sicherem Umfelde", TB

Sonntag, 3. Dezember 2017, 09:40

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

Die 007-Konversation

"Nicht ganz..." Bond zu Draco, OHMSS

Samstag, 25. November 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

zuletzt gesehene Filme

Kopie meiner Kurzrezension zu "DEADLY SHADOWS", Canada (1999/2001) ...und des Nicht-der-Vergangenheit-Entrinnens wegen begibt sie sich auf den Pfad der Suche... Nahe rückt sie uns seelisch zu Leibe, ihr Steckbrief lautet in etwa wie folgt: - sie trüge den Namen Phoebe - lebe im nordamerikanischen Raume - verlor ihr Fräulein Schwesterchen aus ebenso politischen wie freiheitsphilosophischen Gründen bis in alle Ewigkeit - ist 18 Jahre jung und gewillt, die Vergangenheit zu entdecken, gekleidet jedo...

Mittwoch, 15. November 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

zuletzt gesehene Filme

... Die unstillbare 80er Dekadenz, gepaart mit einem Verlangen in seiner gnadenlosest-möglichen Form, bildet das Grundgerüst des Meisterwerkes, all dies porträtiert der Film in Perfektion und präsentiert uns eine zu verkommen drohende, aber zugleich nicht einfach beschimpft werden wollende (denn das wäre zu einfach) Welt, deren Errettung zwar unmöglich ist, doch der Weg dorthin bilde den Sinn des Lebens eines jeden Einzelnen von uns, sofern wir überhaupt in der Lage sind, uns NICHT die Sinnfrage...

Mittwoch, 15. November 2017, 22:09

Forenbeitrag von: »Daniel Schweikert 1996«

zuletzt gesehene Filme

Mangels Platz in zwei Beiträgen untergebracht: WALL STREET, 1987 ...und lief er erst vor wenigen Tagen wieder im Fernsehen, so sah ich ihn doch schon vor Jahren und wünschte, ich hätte ihn bereits zum Entstehungs- und Erscheinungszeitpunkt in aktuellster Frische erleben dürfen: WALL STREET, jenen Film gar, welcher Oliver Stones unangefochtene Brillanz als Drehbuchautor politischen Zündstoffs unterstreicht, grandiosen Gedankengutes streift der Meister des Niederschreibens schonungsloser Wahrheite...