Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 137.

Montag, 11. Februar 2019, 17:03

Forenbeitrag von: »MilesM«

Die Bühne verlassen haben

Zitat von »Spree« RIP, Albert Finney! Für mich ein absolutes Highlight in SF ("Emma")...

Montag, 4. Februar 2019, 14:23

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Mein Marathon ist auch wieder etwas ins Stocken geraten. Aber wie sagte schon Marge Simpson: "Langsam und ausdauernd kommt man ins Ziel." Die Rezeption von GE stelle ich mir tatsächlich schwierig vor. Mir ging es damals so, dass es einfach unheimlich wichtig und erhebend war, dass nach der langen Durststrecke überhaupt wieder ein Bond-Film ins Kino kam (den damaligen Teaser Trailer finde ich nach wie vor sensationell). Insofern hatte der Film (zumindest damals) einen gewissen Bonus (vielleicht v...

Montag, 28. Januar 2019, 11:47

Forenbeitrag von: »MilesM«

Die Zukunft des James Bond-Franchise

Zitat von »ollistone« Ken Adams: Wie kaum ein anderer hat er dem Franchise seinen popkulturellen Stempel aufgedrückt. Sein Fehlen fällt weder in FYEO noch in OP sonderlich auf, vielleicht wegen der vielen Außenszenen, während AVTAK mit Adams vielleicht ein besserer Film geworden wäre. Peter Lamont in allen Ehren, aber das prägende Genie des Ken Adams hat er zweifellos nie erreicht. Gute Setdesigner gibt es viele, bei wenigen würde man auf Anhieb eine eigene Handschrift erkennen. Unnachahmlich, ...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:31

Forenbeitrag von: »MilesM«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Naja, Moore war 46, Dalton 41 und Brosnan 42.

Donnerstag, 10. Januar 2019, 11:30

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Den Score an sich finde ich ja auch nicht schlecht, nur passt er halt meiner Meinung nach nicht immer zu den Bildern. Gerade bei der Verfolgungsjagd mit der Ente ist mir das aufgefallen. Hier ist sie das beste Beispiel für meinen Eindruck, dass der Film oft nicht weiß, was er sein will: ernster Spionage-Thriller oder Bond-Spaß.

Dienstag, 8. Januar 2019, 16:30

Forenbeitrag von: »MilesM«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »ollistone« Drehbeginn im März, Richard Madden als neuer Bond? KLICK! Damit könnte ich wohl leben, zumal ich mich auch mittlerweile damit abgefunden habe, dass der nächste Darsteller wohl jünger sein wird als ich.

Dienstag, 8. Januar 2019, 16:14

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

So, weiter im Text. LALD: Leider machte mir hier die Technik einen Strich durch die Rechnung, sodass ich nur bis zur Alligator-Farm kam. Was mir allerdings aufgefallen ist: Alles wirkt wesentlich frischer, dynamischer. Ob das am gut frisierten Roger Moore liegt, der Jahre jünger aussieht als Sean Connery? Und endlich auch mal wieder ein passender Felix Leiter, auch wenn David Hedison auf meiner Liste der Darsteller nur den dritten Platz einnimmt. Auch der Soundtrack ist überdurchschnittlich, ebe...

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:43

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Wobei die Synchro auch das eine oder andere Highlight bietet, wie etwa das hübsche kleine Nichts, dass sie beinahe anhat... Noch etwas, das mich an DAF gestört hat: Tiffany ist als Figur einfach nicht stimmig. In einigen Szenen durchaus eine toughe Schmugglerin, dann wieder etwas unbeholfen. Wobei auch hier die deutsche Version möglicherweise den Eindruck verschlimmert ("Du dumme Nuss", wobei ihr Handeln ja nicht wirklich dämlich ist, nur eben falschen Annahmen zugrunde liegt).

Montag, 7. Januar 2019, 13:52

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

So, ich bin in den Weihnachtsferien endlich auch dazu gekommen, mit dem Projekt anzufangen. Der Nachteil ist/war: In den Ferien bin ich einfach zu faul, etwas zu schreiben, deswegen hier nun meine Eindrücke aus der Erinnerung heraus. DN: Ob er ohne die Nachfolgefilme im (allgemeinen) Film-Gedächtnis geblieben wäre? Wahrscheinlich eher nicht. Hier fehlt es doch an Einigem, was die späteren Filme und das, was wir mit Bond verbinden, ausmacht. Dennoch gibt es ein paar Punkte, die DN über zeitgenöss...

Freitag, 14. Dezember 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »MilesM«

Die Zukunft des James Bond-Franchise

Zitat von »Benno-Imn« Über die Glaubwürdigkeit der einzelnen Filme kann man sicher geteilter Meinung sein, ich denke ein zurück - nein nicht in die Zukunft, sondern für die Zukunft - zu Ian Fleming würde gut tun. Damit meine ich die hervorragenden Bücher . Nicht nur die Titel, sondern deren Inhalt. Ich bin sicher nicht der größte Fleming-Kenner, aber würde ein "Zurück zu Fleming" nicht implizieren, dass die frühen Filme näher dran waren? Bis auf OHMSS waren doch alle Filme durchaus ein Stück we...

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »MilesM«

Die Zukunft des James Bond-Franchise

Zitat von »Martin« Was haltet ihr davon? Die bessere Variante wäre wohl einfach mit jüngeren und engagierteren Produzenten einfach wieder mehr in die Gänge kommen, aber letztlich wäre es auch immer noch besser als gar keine Bondfilme. Zumindest ein interessantes Gedankenspiel. Vielleicht käme ja Tarantino so an seinen Bond-Film Das Problem dabei könnte halt sein, dass Bond halt immer auch für eine gewissen Kontinuität steht bzw. stand. Gerade das macht ja ihren Reiz und ihre Qualität aus. Würde...

Montag, 10. Dezember 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »MilesM«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Martin« Madeleine Swann kehrt zurück: Link! War natürlich leicht abzusehen. Grundsätzlich nicht schlecht, ich hoffe nur, es läuft nicht auf ein Billig-OHMSS und ein bisschen Rache hinaus. Und offensichtlich auch Ralph Fiennes, Ben Whishaw und Naomie Harris.

Freitag, 16. November 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Django« Einzig das mit dem Solex stört mich ein wenig. Das ist in meinen Augen auch das Hauptproblem des Films: Diese suggerierte, aber nicht wirklich vorhandene allgemeine Bedrohung. Mir scheint es so, als hätten die Macher nicht alleine auf das "persönliche" Element (also "nur" Bond in Gefahr) setzen wollen und noch schnell irgendwas zusammengeschrieben. Das unterscheidet wohl auch die 70er von den 2010ern: Hier wird das Persönliche zelebriert und die globale Bedrohung fast vergess...

Freitag, 16. November 2018, 13:40

Forenbeitrag von: »MilesM«

Interessante Links zum Thema Bond

Zitat von »photographer« . Spontan konnte ich keinen Vorgang finden, der diesen Themenbereich abdeckt.. Schöne Seite, in der Tat. Vielen Dank für den Hinweis. Bist Du eigentlich Anwalt ("Vorgang")?

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Spree« Ich hab DN gestern auch fertig geschaut und er ging etwas besser als sonst (früher empfand ich das Abfallen der 2. Hälfte als vergleichbar mit DAD und SP). Quarrel finde ich aber nach wie vor nervig, Dr No nur stellenweise beeindruckend und Honey intellektuell deutlich weniger ansprechend als visuell. DN wirkt einfach sehr angestaubt und ich würde von einem Quantensprung sprechen, den FRWL danach hingelegt hat: Musik, Regie, Darsteller, Drehbuch und Produktion wirken im Nachfo...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:59

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »ollistone« Das möchte ich nicht ausschließen. Aber in meinem Alter ist man ja schon froh, wenn man sich überhaupt an etwas erinnert. Wenn auch falsch. Ich glaube, wir sind ungefähr im gleichen Alter, ich weiß also, wovon Du sprichtst Immerhin wurde ja zwischenzeitlich das Internet erfunden, da kann man notfalls mal recherchieren.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »MilesM«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Ich könnte mir vorstellen, dass dir deine Erinnerung einen Streich spielt. Von besagter Krabben-Szene gibt es ein Foto, aber die Szene selber war in keiner Fassung vorhanden. Grund war wohl, dass die Krabben, Krebse oder was auch immer, nicht wirklich agil waren.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »MilesM«

Aktuelle Hörbücher

"Carte Blanche" ist ebenfalls ungekürzt und wurde von Herrn Wunder gelesen, ebenso "Solo".

Freitag, 21. September 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »MilesM«

Schlagzeilen zu BOND XXV

War das nicht der Flughafen Köln/Bonn? https://www.youtube.com/watch?v=BqE-fx7j4AQ

Donnerstag, 20. September 2018, 17:09

Forenbeitrag von: »MilesM«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Ja, das klingt doch nicht schlecht. Die erste True Detective-Staffel war wirklich brillant. Traurig macht mich allerdings die Tatsache, dass der Regisseur jünger ist als ich