Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 12:14

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »MilesM« (...) Ein ganz geradliniger Film würde mir schon reichen. Wird aber wohl schwierig, und ich fürchte, dass da insbesondere Craig und Broccoli nicht mitspielen würden. Aber wenn jetzt FRWL als Referenz dienen soll, könnte man wohl doch hoffen. Besonders verschwurbelt war der nicht "Was wir jetzt von ihnen erwarten - das mag ihnen schmecken oder nicht - ist einfache, solide Alltagsarbeit!" (M zu Bond, DAF)

Gestern, 05:11

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Martin« (...) mit ihrer Blofeld-Travestie (...) Hahaha...sehr treffend bemerkt! In dem Zusammenhang kann ich auch den Zwang nicht nachvollziehen, den sie in Craigs Filmen zu haben scheinen, alle Beiträge miteinander inhaltlich verbinden zu müssen. (Silva stand für sich, ein brillant entwickelter Villain!!! Einen Film später musste er mit den Vorgängern und dem Nachfolger in einen Handlungsstrang gepresst werden.) In GF konnte sogar die PTS desselben Films für sich selbst stehen! In u...

Sonntag, 17. Februar 2019, 09:18

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

a) Es fehlt anscheinend an Enthusiasmus. b) Die nehmen sich heute alle zu wichtig! In früheren Zeiten hat man sich einen Film vorgenommen, mit Freude an der Sache, man machte seine Arbeit,...und da man nicht immer den Anspruch hatte, den größten aller Bond-Filme zu machen, konnte man sich auch eine gewisse Gelassenheit leisten. So jedenfalls mein Eindruck. Ich beneide die Leute nicht, die so vielen Geldgebern und immer wechselnden Firmen Rechenschaft schulden. Ich will nicht behaupten, dass Bond...

Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:26

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

zuletzt gesehene Filme

Sunset Boulevard (Billy Wilder,1950) - Boulevard der Dämmerung Ein Meisterwerk, das - wie öfters bei Wilder - Figuren in ihrer eigenen Rolle auftreten und agieren lässt. Eine ältere Frau versucht, die Vergangenheit zu konservieren. Sie wird dabei unterstützt und begleitet durch einen Butler, dessen Beziehung zu ihr über das Dienstverhältnis hinausgeht. Sie hat gelegentlich Gesellschaft von Freunden aus alten Zeiten und in der Sylvester-Nacht spielen die Musiker "Charmaine". Wurde das Drehbuch vo...

Samstag, 9. Februar 2019, 06:41

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Ein Unterschied besteht schon: Das "Familienmotto"/ der Wappenspruch betrifft Bonds Namen, der in allen Filmen unabdingbar ist. In TWINE hat Bond die Gelegenheit, das Motto passend einzubringen, als Electra ihre Diesseitsbezogenheit (mehrfach) zum Ausdruck bringt. Der Hinweis auf "The Property of a Lady" dagegen bezieht sich direkt auf die Handlung von OP.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:14

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »photographer« (...) (...) Es bleibt auch abzuwarten, ob BOND XXV vielleicht nun noch Ian Flemings verbliebenen Kurzgeschichtentitel THE PROPERTY OF LADY erhalten wird. (...) (...). Dialogisch wurde der Titel in OP verwendet, daher bin ich nicht sicher, ob noch Notwendigkeit besteht...

Samstag, 26. Januar 2019, 18:07

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die 15 Lieblings-Serien

Zitat von »Mister Bond« (...) Wenn es um alte Serien geht, (...) Da stellt sich (wieder einmal) heraus, dass unser Geschmack kongruent ist!!! (Von den von Dir erwähnten neuen kenne ich keine einzige!)

Samstag, 26. Januar 2019, 14:22

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die private Seite von Bond

Richtig!!! DAS war ein "lautstarkes Lachen"! Allerdings weniger aus Kontrollverlust, als vielmehr um LeChiffre zu zeigen, wie sehr Bond Letzteren verachtet!

Samstag, 26. Januar 2019, 05:25

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die private Seite von Bond

Zitat von »Mister Bond« Welche Sorte Lachen meinst du denn genau? Oder jegliche Art von Lachen? Sean Connery lächelt in FRWL als Kerim Bey in darauf anspricht, dass ihn "nur" die Lector interessiert (in Anspielung auf die Romanova) und man sieht ihn auch im Zigeunercamp beim Bauchtanz der Dame lächeln. Sir Roger lächelt ja gerne süffisant, vor allem wenn er auf den Beißer trifft oder einen anderen Spitzbuben, dazu noch eine Art Galgenhumor Lächeln als M ihn beim Anfangsbriefing in TMWTGG etwas ...

Freitag, 25. Januar 2019, 16:11

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die private Seite von Bond

Ich fragte mich gerade, ob James Bond je in einem Film gelacht hat... Mir fällt nicht eine einzige Szene ein...weiß jemand mehr?

Mittwoch, 23. Januar 2019, 16:06

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die Zukunft des James Bond-Franchise

Wunderbares Resumee, dem ich über lange Passagen uneingeschränkt zustimme! Mit einer Ausnahme: Zitat von »ollistone« (...) Ich ging immer davon aus: „James Bond will return.“ Das würde sich bis zu meinem Lebensende nicht ändern. Und ich hasse den Gedanken, irgendwann den Löffel abgeben zu müssen, schon aus dem Grund, weil ich dann den nächsten Bond verpasse. (...) Anders als Du bin ich der felsenfesten Überzeugung, dass wir da, wo wir hingehen werden, die neuen Bonds sehen können, bevor sie hier...

Freitag, 18. Januar 2019, 18:13

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Man lebt nur zweimal

Zitat von »Mister Bond« Tröste dich. Ich habe diese Aussage Akis nie wichtig genommen. Hätte ja sein können, dass es etwas gab, was man halt nicht on screen sehen konnte. Auf jeden Fall kein wichtiger Punkt, nichts elementares für den Verlauf des Films. Ist wie auf Toilette gehen, wird auch nicht erwähnt. Ich habe schon früher immer gesagt, dass YOLT wesentlich mehr Gaga und unschlüssiger ist als MR, das betrifft aber vor allem die ganzen Kameraaufnahmen vom Weltraum oder vom Hubschrauber, welc...

Freitag, 18. Januar 2019, 16:41

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: Man lebt nur zweimal

Zitat von »Batman« Was mich allerdings über die Jahre viel mehr verwirrt hat, ist dass der Dialog in der Massage Szene suggeriert das Aki/S(u)ki die selbe Frau aus der Anfangsszene in Hong Kong ist. Ist sie aber natürlich nicht. Verflixt! Ich habe den Unterschied nicht einmal bemerkt!

Freitag, 11. Januar 2019, 05:26

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Mister Bond« (...) Außerdem gehe ich hoffnungsvoll davon aus, dass nach Craig der nächste Bond 2022 kommt. (...) Das ist wahrer Optimismus! Da schließe ich mich sehr gern an!

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:51

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Aber er liegt vermutlich richtig: Wenn Craig seinen Schwanengesang abgibt, wird er - unser Forums-Kollege "Mister Bond" - 40 sein...bis zum nächsten Bond vergehen dann noch einmal 4 - 6 Jahre...dann hat er schlimmstenfalls Moores Alter in LALD. Und älter war bei seinem Antritt noch keiner! Vor allem: Heute tendiert man ja eher zu Helden im Twen-Alter, bei denen noch "die Pickel spriessen"!

Dienstag, 8. Januar 2019, 21:09

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »MilesM« Zitat von »ollistone« Drehbeginn im März, Richard Madden als neuer Bond? KLICK! Damit könnte ich wohl leben, zumal ich mich auch mittlerweile damit abgefunden habe, dass der nächste Darsteller wohl jünger sein wird als ich. Diese Erfahrung hatte ich schon mit Craig! Connery ist ein knappes Jahr älter als mein Vater; Craig ein gutes Jahr jünger als ich: James Bond agiert wahrhaft generationsübergreifend! Bin gespannt, wieviele Darsteller es dauert, bis einer im Alter meiner Sö...

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:13

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

DER FILM: SkyFall

Zitat von »Django« Muss mich hier wieder mal einklinken ("mehr als 736 Tage nach dem letzten Beitrag"zu diesem Film ): Das Teil lief um Weihnachten herum am TV und irgendwo im letzten Drittel bin ich beim Zappen hängen geblieben. Und leider hat es nicht dazu beigetragen, den Film für mich "schmackhafter" zu machen. Im Gegenteil... SF ist mittlerweile seeeehr weit unten in meiner persönlichen Bestenliste glandet. Das ganze ist mir einfach zu düster und vor allem finde ich, dass Bond und Co hier ...

Montag, 24. Dezember 2018, 07:04

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Schöne Weihnachten!

Allen hier frohe Weihnachten! (Ich hoffe, dass ich unter dem Dauerfeuer familiärer Verpflichtungen dazu komme, OHMSS zu sehen!!!)

Sonntag, 16. Dezember 2018, 08:18

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die Bestenliste

Zitat von »Mister Bond« Zitat von »Mister Bond« (...) 7. LIebesgrüße aus Moskau Klassischer Agententhrill. Connery sieht hier am besten aus und steigert sich auch darstellerisch nochmal zu DN. (...) Das habe ich auch immer so empfunden...darum habe ich auch immer versucht, seine Frisur aus diesem Film zu kopieren. Jetzt sind meine Haare grau, das schränkt die Möglichkeiten (und die Ähnlichkeit) ein!

Samstag, 15. Dezember 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »Mr. Fogg«

Die Zukunft des James Bond-Franchise

Was die Bond-Filme angeht, entdecke ich bei mir eine "Ewigkeits-Perspektive", anstatt eines "Sich-Bewegens auf einem Zeitstrahl": Was immer die Zukunft auch bringt, ich bin gespannt. Alle in der Vergangenheit produzierten Spielfilme sind für mich immer auch "jetzt" - also jederzeit verfüg- und geniessbar. Sollten sie aus politisch-korrekten Gründen irgendwann hanebüchenen Unsinn machen, so wären das Zeitgeist-Unfälle (wie z. B. "CR67"!). Unter Ewigkeits-Aspekten betrachtet sind das Augenblicke, ...