Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 17. Mai 2019, 23:41

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Sehr schöne Reviews, Scarpine! DN und FRWL hatten bei mir auch gewonnen. Mein Marathon ging mit TMWTGG weiter. Insgesamt sehe ich den Film deutlich positiver als früher, auch wenn er seine Defizite hat.

Montag, 13. Mai 2019, 06:17

Forenbeitrag von: »Martin«

zuletzt gesehene Filme

In den letzten Tagen ein paar Filme aus den 80ern und 90ern gesehen: Die unheimliche Macht (The Keep, 1983) Frühwerk von Michael Mann - ein historisch angehauchter Horrorfilm. Nazis besetzen eine Karpatenburg in Rumänien und werden mit einer darin wohnenden "unheimlichen Macht" konfrontiert. Der Film ist bei amazon prime neu dabei, und ich hatte mir einiges davon versprochen. Horrorfilme aus den 80ern mag ich ebenso sehr wie Regisseur Mann. Bekannt ist der Film vor allem durch die atmosphärische...

Mittwoch, 8. Mai 2019, 21:39

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

Die letzten Bilder der Dreharbeiten wirken sehr fleming-esque. Bond beim fischen offenbar. Die maritime Ader von Bond wurde mir in letzter Zeit etwas vernachlässigt. Rami Maleks Schurke soll offenbar einen besonders gruseligen Tod sterben. Vielleicht mit einer Hilebrand-Rarität im Mund?

Montag, 29. April 2019, 23:34

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

Die Rückkehr von Jeffrey Wright begrüße ich auch sehr. Überhaupt wirken die Entscheidungen und Auftritte von Cary Fukunaga auf mich bisher sehr sympathisch. Wenn man wirklich davon ausgehen kann, dass er ein Faible für AVTAK hat, weil es sein erster Bond war, dann werden die Parallelen zwischen Moores und Craigs Abschiedsfilm interessant sein. Hier wie dort gibt es schon mal einen jungen, sehr vielversprechenden Oscar-Preisträger als Gegenspieler, der offenbar auf Technologie als Mittel zur Mach...

Sonntag, 28. April 2019, 22:34

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Welcome back, Scarpine! Und willkommen im Forum, Bernz!

Sonntag, 28. April 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

In diversen Fankreisen geistert die Idee herum, dass Bond 25 ein Remake von Dr. No sein soll. Mit Rami Malek als No, der dann einen Wissenschaftler entführt und so an eine neuartige Technologie kommt (Toppling?) und Lashana Lynch als Quarrel. Halte ich eher für unwahrscheinlich, wobei grundsätzlich eine Rückkehr von früheren Figuren nicht ohne Reiz ist. Da Fukunaga ja angedeutet hat, dass sein Film ein neues Kapitel für das Franchise aufschlagen wird, würde das zumindest Sinn machen. (Vielleicht...

Sonntag, 21. April 2019, 23:45

Forenbeitrag von: »Martin«

Frohe Ostern

Danke, Mr. Bond, das wünsche ich dir und allen anderen Mitgliedern ebenfalls!

Sonntag, 21. April 2019, 23:41

Forenbeitrag von: »Martin«

R. I. P.

Martin Böttcher verstorben. Seine Soundtracks für die Karl-May-Verfilmungen der Sechziger waren mein Einstieg in die Welt der Filmmusik, und auch meine erste Schallplatte dazu. Bei den Filmmusiktagen in Halle konnte ich ihn vor ein paar Jahren auch mal live erleben.

Sonntag, 21. April 2019, 23:24

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Weiter ging es mit Rogers ikonischem Debüt, Kritik hier. Macht immer wieder helle Freude.

Dienstag, 16. April 2019, 23:24

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

Zitat von »ollistone« Gerüchte besagen, dass Bond sich aus dem Agentenleben zurückgezogen hat und eine weibliche Agentin die 007-Nummer übernommen hat. Kann man das machen? Ist das schon zu viel Zeitgeist? Das Interessante ist, das genau diese Idee mal im Forum von commanderbond.net aufgetaucht ist, im Vorfeld zu DAD. Also praktisch vor 17 bis 18 Jahren. Das Forum gibt es bedauerlicherweise nicht mehr. Dort hatte jemand die Vermutung aufgestellt, dass nach Bonds Verhaftung in Nord-Korea die von...

Montag, 15. April 2019, 23:02

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Die Script-Doktoren geben sich die Klinke in die Hand. Bond-Produzent Daniel Craig hat die Autorin Phoebe Waller-Bridge beauftragt, Story und Dialoge zu polieren: ‘This will be a very modern Bond for the MeToo era.’ Hoffentlich gibts keine bemühten GoldenEye-Dialoge im Elektro-Auto. Der Artikel enthält einen relativ großen Spoiler in Bezug auf die Handlung.

Freitag, 12. April 2019, 06:13

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »ollistone« Es hat verdammt viel Spaß gemacht, nach einigen Jahren mal wieder alle am Stück gesehen zu haben, es war ein erhellendes Experiment. Ich habe deine Bewertungen auch sehr gern gelesen. Auch wenn ich manches nicht so ganz nachvollziehen kann, wie LALD, aber das macht es ja auch immer spannend. Das relativ zügige am Stück ist eine Erfahrung, die mir ein bisschen verloren geht.

Mittwoch, 10. April 2019, 00:07

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Mister Bond« Ich möchte bezüglich OHMSS und Bondgirl jedoch anmerken, dass Daniela Bianchi und Claudine Auger sehr wohl schon im ersten Filmdrittel auftauchen. Daniela Bianchis Charakter ja sogar vor Connerys "eigentlichem" Bondcharakter. Und wenn man Akiko Wakabayashi als Haupt Bondgirl sieht (in den Credits ist Sie ja vor Mie Hama), dann wäre das sogar die dritte im Bunde. Ja, das hab ich korrigiert. Hatte da eher an die Begegnungen zwischen Bond und Girl gedacht. Bei YOLT kann man...

Dienstag, 9. April 2019, 00:48

Forenbeitrag von: »Martin«

R. I. P.

Schon wieder ein Mitglied der großen Bondfamilie verstorben: Die jugoslawische Schauspielerin Nadja Regin im Alter von 87 Jahren, die in FRWL und GF mitwirkte.

Freitag, 5. April 2019, 06:48

Forenbeitrag von: »Martin«

zuletzt gesehene Filme

Hard Powder (Hans Petter Moland, 2019) Liam-Neeson-Actionthriller sind seit Taken ja zu einer Art eigenem Genre geworden. Dementsprechend hatte ich hier irgendwie mehr klassische Action erwartet, zumal mich die Prämisse eines Schneepflugfahrers auf Rache ein bisschen an John Gardners Icebreaker erinnert hat. Ist aber eher eine Komödie mit schwarzem Humor, die sich athmosphärisch stark an Fargo orientiert. Dabei aber auch vergleichsweise nicht ganz so stilsicher. Für Freunde von absurd-makaberen ...

Freitag, 5. April 2019, 06:15

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Eine Theorie zur Handlung von Bond 25, je nach Grad der Phantasie mit potentiellen Spoilern behaftet. Spekulationen sind müßig und letztlich meistens enttäuschend, aber irgendwie auch ein bisschen das Salz in der Fan-Suppe.

Sonntag, 31. März 2019, 23:36

Forenbeitrag von: »Martin«

Die ultimative Frage der Bondfilme: Wer ist der beste Bond?

Zitat von »Baron Samedi« Allenfalls schade finde ich, dass es der ein oder andere nicht geworden ist, den ich gerne als Bond gesehen hätte. Z. B. war damals, als es Craig wurde, Dougray Scott einer meiner großen Favoriten (bekannt als Schurke in Mission: Impossible 2). Den hätte ich auch gut gefunden. Grundsätzlich finde ich es sehr schwer, eine solche Liste zu erstellen, da die Leistungen der einzelnen Darsteller ziemlich inhomogen sind. Bei Connery sind FRWL und GF beispielsweise weit oben au...

Freitag, 29. März 2019, 22:10

Forenbeitrag von: »Martin«

R. I. P.

Shane Rimmer ist mit 89 Jahren verstorben. Er wirkte in YOLT, DAF und als Captain Carter in TSWLM mit. Darüber hinaus auch in zwei Superman-Filmen, Star Wars und Batman Begins.

Mittwoch, 27. März 2019, 23:56

Forenbeitrag von: »Martin«

Die ultimative Frage der Bondfilme: Wer ist der beste Bond?

Welcome to the show, Red Grant! Roger Moore ist bei mir auch auf Platz 1. Dann Timothy Dalton und dann auf fast gleicher Höhe der ganze Rest.

Mittwoch, 27. März 2019, 23:50

Forenbeitrag von: »Martin«

zuletzt gesehene Filme

Wildling (Fritz Böhm, 2018 ) Regie-Debüt des in Hollywood lebenden Deutschen Fritz Böhm. Ein stimmiger, atmosphärischer Film ohne größere Misstöne. Ich mag Filme zur Werwolf-Thematik im Allgemeinen, und dieser bietet bietet mal eine andere, eher weibliche Perspektive auf diese Mythologie. Hauptdarstellerin Bel Powley macht ihre Sache sehr gut, ebensowie ihr kindliches Pendant. Und es ist schön, mal wieder Liv Tyler zu sehen, die hier eine Polizistin spielt.