Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 698.

Dienstag, 9. Juli 2019, 08:23

Forenbeitrag von: »Django«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Auch ich fand dieses Retro-Zeugs nie wirklich zielführend. Schon bei GE fragte ich mich: Muss dieser DB5 jetzt sein? Haben sie keine neuen Ideen? Zuvor gab's solche Vorschlaghammer-Retro-Sachen nie. Der einzige "passende" SB5 Retro-Einsatz war der in CR (wobei ich selbst da drauf hätte verzichten können)

Freitag, 5. Juli 2019, 08:40

Forenbeitrag von: »Django«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Scarpine« Die Eklusivität die 007 mal hatte, scheint im Zeitalter von Comic-Universen, Disney-Star Wars und Streaming-Event-Produktionen verflogen zu sein. Ist die Serie für viele nur noch ein alter Klassiker? Ich denke nicht, dass es die Konkurrenz ist, zumal ja gerade die von Dir genannten Beispiele ein ganz anderes Genre abdecken als die Bond-Filme. Vielmehr denke ich - leider - dass es den Bond-Machern je länger je weiniger gelingt, Überdurchschnittliches zu leisten und so die Fr...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 09:07

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Mister Bond« Natürlich muss ich diesen Bond ganz besonders verteidigen Ich wollte den Film ja auch keinesfalls schlecht machen. Er ist wirklich unterhaltsam und enthält ein paar der mit besten Szenen ever und RM ist einfach hammermässig drauf. Trotzdem kommt er bei mir wegen der erwähnten Defizite nicht über das vordere Mittelfeld hinaus. Der "Wert" von TSWLM für die Franchise kann aber eigentlich gar nicht hoch gewertet werden, denn wer weiss, was passiert wäre, hätte es noch einen ...

Mittwoch, 26. Juni 2019, 07:50

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Wie immer schön geschrieben und danke, Martin Ich für mich persönlich konnte den Hype um TSWLM nie so ganz nachvollziehen. Ich will nicht sagen, dass es ein unterdurchschnittlicher Beitrag ist oder dass er nicht einige ikonische Szenen enthält. Aber irgendwie denke ich, dass TSWLM wohl vor allem deshalb als so bedeutend wahrgenommen, weil er Bond nach Jahren der teilweisen Mittelmässigkeit endlich wieder "gross" machte. Was mich an TSWLM stört ist vor allem der lieblos und episodenhaft zusammeng...

Montag, 6. Mai 2019, 07:53

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread für alles außer den Filmen

Zitat Gleich vorweg: Ich war von Dr. No begeistert. Ein spannender Pulp-Roman mit dezenten Science-Fiction-Elementen Dr. No war mein erster Bond-Roman. Und ich weiss nicht, ob's daran liegt - aber für mich ist er nach wie vor einer der "unterhaltsamsten" Bond-Romane von Fleming

Donnerstag, 2. Mai 2019, 07:44

Forenbeitrag von: »Django«

Bondfilm-Anschauthread #3

Vorgestern (natürlich auf RTL Nitro) OP. Ich mag diesen Film. Auch wenn er sich oft nicht zwischen Klamauk und Ernsthaftigkeit entscheiden kann, wirkt er doch erstaunlicherweise irgendwie "rund". Es wäre trotzdem schön gewesen, wenn die Macher die "Bodenständigkeit" des Vorgängers FYEO bei OP stärker beibehalten wurden. Und natürlich hat OP viele Szenen, die geradezu absurd sind. DAfür gefällt gefällt mit der Kontrastwechsel zwischen dem "farbigen" Indien und dem "nüchternen" Deutschland 1. OHMS...

Montag, 29. April 2019, 08:37

Forenbeitrag von: »Django«

Bondfilm-Anschauthread #3

Zitat von »Mister Bond« ohne Werbeunterbrechung. Ja, auf die andauernden Werbeunterbrechungen reagiere auch ich immer allergischer . Klar - ich weiss schon... ohne Werbung kein (privates) Programm. Wobei ja das TV-Programm der meisten Privatsender von Monat zu Monat nöch trashier und dümmlicher wird (hätte nicht gedacht, dass das überhaupt möglich ist ). Aber wie Du richtig schreibst: RTL Nitro hält sich hier verhältnismässig angenehm zurück

Mittwoch, 24. April 2019, 12:19

Forenbeitrag von: »Django«

Bondfilm-Anschauthread #3

War auch dabei . Einer der Bond-Filme, der eigentlich immer geht . Und irgendwie beruhigt es mich, dass ich offenbar nicht der Einzige bin, der sich ab und zu noch Filme ganz "klassisch" am normalen TV anguckt 1. OHMSS 296 2. CR 281 3. TLD 269 4. TSWLM 258 5. DAD 254 6. FYEO 244 7. LTK 243 8. YOLT 238 8. QOS 238 10. FRWL 231 11. DAF 230 12. LALD 228 13. GF 227 14. MR 224 15. AVTAK 221 16. TB 220 17. OP 215 18. SF 206 19. GE 204 20. TWINE 194 21. DN 193 21. TND 192 23. TMWTGG 184 24. NSNA 143 25....

Mittwoch, 17. April 2019, 07:38

Forenbeitrag von: »Django«

Spoiler zu Bond 25

Zitat von »Count Villain« Ich will - verdammt noch eins - endlich einen "unpersönlichen" Bondfilm sehen! Da Craig wohl auf ewig als "Problem-Bond" in die Geschichte eingehen wird, bleibt mir wohl nur, auf den nächsten Darsteller zu hoffen. Da sprichst Du mir aus dem Herzen... Bei CR ging das mit dem "Persönlichen" ja noch gut, da die Idee wirklich frisch war und gut umgesetzt wurde. QoS hat zwar einen "persönlichen" Unterton - das Ganze ist aber m.E. nicht aufdringlich und der Film schön straig...

Freitag, 12. April 2019, 07:24

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »ollistone« bis (natürlich!) auf den enormen Kult-Faktor, den man bei Bond nie unterschätzen sollte, Ja, der Kult-Faktor... Vielleicht sollte man diesen einfach genrell stärker berücksichtigen bei der Bewertung, obwohl das eine sehr subjektive Sache ist. Aber so sollte vielleicht ein Element wesentlich höher bewerten werden, wenn es "erstmalig" in einem Bond-Film vorkommt, die Filme auch mehr in Relation zu insbesondere ihren Vorgängern gestellt werden und die Wirkung eines eines Beit...

Mittwoch, 10. April 2019, 07:18

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Martin« Freue mich aber trotzdem, dass du und andere die doch recht langen und zahlenlastigen Texten liest. Es ist mir immer ein Genuss

Freitag, 5. April 2019, 08:01

Forenbeitrag von: »Django«

Bondfilm-Anschauthread #3

Hab's mir am Dienstag ebenfalls angeguckt : 1. OHMSS 296 2. CR 281 3. TLD 269 4. TSWLM 257 5. DAD 254 6. LTK 243 7. FYEO 242 8. YOLT 238 8. QOS 238 10. FRWL 231 11. DAF 230 12. LALD 228 13. GF 227 14. MR 224 15. AVTAK 221 16. TB 220 17. OP 215 18. SF 206 19. GE 204 20. TWINE 194 21. DN 193 21. TND 192 23. TMWTGG 184 24. NSNA 143 25. SP 78 26. CR `67 43 Ich finde einfach, dass TMWTGG unglaublich Spass macht, auch wenn er keinesfalls "perfekt" ist und der (Teil-)Plot mit dem Solex völlig hanebüche...

Montag, 1. April 2019, 08:20

Forenbeitrag von: »Django«

Die ultimative Frage der Bondfilme: Wer ist der beste Bond?

Zitat von »Martin« Unterm Strich finde ich Moore tatsächlich am vielseitigsten. Er überzeugt in bodenständigeren Szenarien wie FYEO ebenso wie in völlig abgefahrenen. Selbst wenn er in einem Luftkissenboot über den Markusplatz gondelt wirkt er souverän. Ich glaube, jeder andere Darsteller hätte da lächerlich ausgesehen. Moore schafft es eben gerade in solchen Szenen, eine unglaublich coole, snobistische Arroganz rüberzubringen. Das Ganze stets mit einem schelmischen Unterton. sodass es werder u...

Montag, 4. März 2019, 08:15

Forenbeitrag von: »Django«

Bondfilm-Anschauthread #3

Zitat von »Mister Bond« Goldfinger letzten Dienstag auf Nitro. Ich konnte nicht widerstehen und Nitro haut nicht so viel oder lange Werbeblöcke raus wie die anderen Privatsender. Bin da auch ein bisschen hängen geblieben (aber eben nicht "ganz", daher gibt's hier auch keinen Credit ). Und ich war mal wieder erstaunt, wie unglaublich gut der Film gealtert ist. Ich meine, das Teil wurde vor 55 Jahren gedreht und wirkt immer noch frisch und handwerklich (bis auf ein paar wenige Ausnahmen) auf zeit...

Montag, 18. Februar 2019, 07:29

Forenbeitrag von: »Django«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Mr. Fogg« In GF konnte sogar die PTS desselben Films für sich selbst stehen! In unseren Tagen würde jetzt der Spagat zwischen mittelamerikanischen Drogenschmugglern und dem Goldfetischisten Auric konstruiert werden müssen! Treffend... Leider...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 11:14

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Treffender hätte ich's nicht schreiben können . War damals mein erster Kino-Bond und meine (hohen) Erwartungen konnten leider nicht wirklich erfüllt werden. Schade . Immerhin: Den Film kann man anschauen, der Plot ist einermassen brauchbar und er hat ein paar nette Szenen und Einfälle. Zudem ist die ganze Pseudo-Nachdenklichkeit zum Glück hier nicht handlungsbeiinflussend (da sollte leider noch viel Schlimmeres folgen). Zitat Dieses wahllose Leute-über-den-Haufen-Schießen ist für mich so Bond-un...

Donnerstag, 17. Januar 2019, 07:40

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat Ist mir unterm Strich zu sehr 80er-Mainstream-US-Actionfilm. Diese Beschreibung trifft's auf den Punkt. AVTAK leistet sich zwar keine grossen Schwächen, wirkt auf mich aber über weite Strecken irgendwie langweilig, uninspiriert und lässt das typische Bondfeeling vermissen...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 08:51

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Mister Bond« Gerade wegen der frischen Art, der anderen Musik, die ich im Übrigen besser als den FRWL Score und einige Klassen besser als den DN Score finde. Volle Zustimmung. Und der FYEO-Score ist einer meiner Bond-Favourites!

Mittwoch, 2. Januar 2019, 09:33

Forenbeitrag von: »Django«

DER FILM: SkyFall

Muss mich hier wieder mal einklinken ("mehr als 736 Tage nach dem letzten Beitrag"zu diesem Film ): Das Teil lief um Weihnachten herum am TV und irgendwo im letzten Drittel bin ich beim Zappen hängen geblieben. Und leider hat es nicht dazu beigetragen, den Film für mich "schmackhafter" zu machen. Im Gegenteil... SF ist mittlerweile seeeehr weit unten in meiner persönlichen Bestenliste glandet. Das ganze ist mir einfach zu düster und vor allem finde ich, dass Bond und Co hier erstmals keine gute ...

Mittwoch, 2. Januar 2019, 09:09

Forenbeitrag von: »Django«

DER FILM: Ein Quantum Trost

Zitat von »Martin« Würde mich über den einen oder anderen Leser freuen. Aber gerne doch . Interessanter Beitrag, obwohl mir leider viele von Dir referenzierte Filme nur vom Hörensagen her bekannt sind. Und insgesamt kann ich Dir nur zustimmen. Bloss eines sehe ich ein bisschen anders: Sooo unausgereift finde ich das QoS-Drehbuch nun auch nicht. Die Story macht Sinn, weist keine schlimmen Logiklöcher auf, ist halbwegs geerdet und prescht rasch voran. Etwas, was man leier nicht von allen Bond-Dre...