Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 11. November 2019, 12:08

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Ja, in den USA war das reine Einspielergebnis von OP höher. Fragt sich in wie fern die Ticketpreise in dem knappen Zeitraum stiegen. In Deutschland war FYEO erfolgreicher und es gab ja eine offizielle oder vertrauenswürdige Quelle, die sämtliche Bondfilme nach Einspielergebnisse, und inflationsbereinigt aufführte. In beiden war FYEO vorne, der erfolgreichste 80er Bond, gefolgt von OP, danach ging es ja konsequent bergab. Ps.: endlich geht es weiter

Montag, 11. November 2019, 12:06

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Fragen zum Board

GF kann man einfach nicht mit weniger als 4/5 werten. Das ist der Connery Bond, welchen ich am meisten schauen kann. Der ikonischste, Einflussreich für alles was danach kam, egal ob Bond oder britische Serien wie The Saint und The Avengers oder unzählige Nachahmer im Agentenfilmbereich. Zum Vergleich, selbst die Seite Filmstarts, als man sich noch darauf konzentrierte Rezensionen zu schreiben eine gute Seite, bewertet den schwächsten Bondfilm mit 3/5.

Montag, 28. Oktober 2019, 21:55

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Martin« Der Trailer soll wohl im Dezember kommen, vor dem neuen Star-Wars-Film. Erst? Andererseits wird es ein Fest, weil ich den finalen Skywalker Akt natürlich im Kino gucken werde. Bond Trailer vor Star Wars

Montag, 28. Oktober 2019, 21:53

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

So, habe endlich die Octopussy Rezension gelesen. Zitat John Glen schuf damit den erfolgreichsten Film seiner gesamten Karriere Ist dem so? Ich habe eigentlich fest in Gedanken, dass FYEO der erfolgreichste 80er Bond ist. Nicht nur in Deutschland, ca. 4,8 Mio Zuchauer zu 4,3 Mio (OP), sondern auch weltweit an den Kassen. Danach ging es ja kontinuierlich bergab, so wohl bei den deutschen Kinogängern, als auch weltweit kassentechnisch, bis dann erst GoldenEye das ganze an den Kassen revitalisierte...

Samstag, 26. Oktober 2019, 16:17

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

zuletzt gesehene Filme

Ich hatte die letzten 2 1/2 Wochen mal Bock auf einige Klassiker und paar weniger Klassiker. Alien & Aliens 10/10 Muss man was zu diesen absolut spannenden Kultklassikern sagen? Drehbuch, Darsteller, Effekte, audiovisuell atemberaubend. Außerdem starke, passende Scores von Jerry Goldsmith (Alien) und James Horner (Aliens). Wollte eigentlich auch Teil 4 und 4 gucken, aber irgendwie habe ich auf alle anderen Alien Filme nicht wirklich Bock...ich muss aber auch gestehen, dass der vielverschmähte Al...

Samstag, 26. Oktober 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Mal eine Frage, Martin, gibt es jetzt deinen Beitrag zu Octopussy oder nur vergessen zu verlinken? Dein Blog wird nämlich nicht mehr gefunden

Montag, 21. Oktober 2019, 08:13

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Django« Zitat Dass Kamals Würfel präpariert waren, konnte er auch nur ahnen. Riskant!!! Für mich war das im Gegenteil vieeeeel zu offensichtlich. Da hätte sein Gegenspieler eigentlich schon lange drauf kommen müssen Hahaha, genau, das denke ich mir auch jedes Mal. Ist aber hat lder typische dumme "Touri" und unser Fuchs 007. Noch besser die Reaktionen der Zuschauer als Kamal WIEDER MAL zwei Sechsen wirft: "Unwahrscheinlich" Aber ansonsten liebe ich Octopussy. Der stieg in letzter Zei...

Montag, 14. Oktober 2019, 23:52

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Mr. Fogg« aber es fasst die Quintessenz von Craigs Bond zusammen! Der Mensch im Mittelpunkt...keine Waffen, Abenteuer, Frauen, Diamanten und Krokodile! Und dennoch, oder deshalb, für ein Bondabenteuer langweilig Aber auch schön, wieder von dir zu lesen.

Montag, 14. Oktober 2019, 23:48

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

zuletzt gesehene Filme

Das Problem liegt sicherlich daran, dass DC oder das DCEU bei den Nolan Filmen noch gar nicht das große Sagen hatte. Da war WB das große Studio und Nolan konnte, Gott sei dank, seine Vision durchführen. "Man of Steel" ist ja der erste richtige Film unter DCs Fittiche und seitdem ist es ein hin und her. Übel kann man denen schon nehmen, dass die gar nicht wissen, was sie mit den bei den größten Superhelden überhaupt, Batman und Superman, anfangen sollen. So hat Affleck ausgedient, man dreht mit R...

Montag, 14. Oktober 2019, 23:42

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

DER DARSTELLER: Roger Moore

Kurz vor Ultimo, aber da mich noch einige Seiten daran erinnerten: heute wäre Sir Roger 92 Jahre alt geworden

Freitag, 11. Oktober 2019, 11:40

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Spoiler zu Bond 25

Eben. Der Grund weshalb ich mich vom anderen Bondforum zurückzog, wo ich tatsächlich mal kurz verweilte, lag auch eher an zwei Usern und ist eine Dekade her. Da verteufele ich niemanden mehr dafür. Den Grund, die Causa, kenne ich übrigens bis heute noch

Freitag, 11. Oktober 2019, 00:51

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Spoiler zu Bond 25

Das kann ich nicht bestätigen. Genau weil es nicht so ist, bin ich hier. Aber netter Versuch, Tofana. Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende

Dienstag, 8. Oktober 2019, 23:33

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Harry« ]Spontan fallen mir aus jüngster Vergangenheit zumindest noch zwei gute Teaser Poster ein[/b]: DAD mit dem schmelzenden Eisblock und der Walther und CR mit Bond am Pokertisch. Beide hatten direkten Bezug zur jeweiligen Story. SP war an sich auch nicht schlecht. Zitat von »Mister Bond« Ich bin bei negativer Kritik auch immer vorsichtig. Hier wurde ja Star Wars genannt. Viele der selbsternannten Star Wars Fans sind zu kritisch, beinahe unerträglich, dass sage ich als Fan (selbst...

Montag, 7. Oktober 2019, 12:49

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Ich bin bei negativer Kritik auch immer vorsichtig. Hier wurde ja Star Wars genannt. Viele der selbsternannten Star Wars Fans sind zu kritisch, beinahe unerträglich, dass sage ich als Fan (selbsternannt oder nicht) selber. Jede noch so gutgemachte Sache wird spätestens seit den Prequels zerrissen. Kurzer Sinn: viele Meldungen und Meinungen dieser Fans ist nur noch albern. Hier muss ich aber zustimmen: langweiliger Teaser Poster. Allerdings gab es für mich NACH "The Living Daylights" eh kein knal...

Montag, 7. Oktober 2019, 12:36

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Spoiler zu Bond 25

Dennoch ist es eingestaubt, da braucht man nichts schönreden. Zwischen 2018 und 2012, so wie 2012 und 2015 sah es nicht so tot aus. Daran ändert auch nichts die gestrige Diskussion im anderen Thread. Früher hatten wir Quiz Runden, Umfragen etc. Aber klar, warum sollte ich bspw. eine erstellen, wenn dann nur 2 oder 3 mitmachen? Die Sache ist wohl die, dass die sozialen Medien, welche ich zu 80 % ablehne, die Rolle der Foren übernommen hat. Schade. Ich spielte letzte Woche auch mit den Gedanken zu...

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 13:13

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Spoiler zu Bond 25

In der Tat, das ist es ja, was ich vor einigen Wochen schon anschrieb. Selbst die umtriebigeren hier, haben sich wohl eine Ruhepause verordnet Ich persönlich habe keine Lust auf zu viel Spoiler und meine chronologische Bondsichtung werde ich erst Ende November starten. Bis dahin freue ich mich aber etwas zu lesen, seien es Neuigkeiten oder Rezensionen von Martin, Scarpine und Dalton,

Mittwoch, 18. September 2019, 13:24

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

DER FILM: In tödlicher Mission

Also die Mini U-Boot Attacke, die Eishockey Szenen, die möchte ich nicht missen. Das gehört auch zu der Hatz dazu, deshalb finde ich ja den deutschen Titel "In tödlicher Mission" auch sehr treffend. Ansonsten werden gerade Vergleiche zu TSWLM und FYEO gezogen. Was soll ich sagen? Zwei meiner Favoriten. Ich finde es ja gerade gut, dass der eine nicht wie der andere ist.

Mittwoch, 18. September 2019, 13:21

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

Die 15 Lieblings-Serien

The Boys habe ich vor 2 Wochen auch auf meine Watchlist gesetzt, weil das Thema nun ganz anders ist als bei den üblichen Superhelden Filmen, aber momentan bin ich bei der vierten Staffel von Gotham. Ich finde die Serie kurzweilig und auch spannend. Nach der Dark Knight Trilogie für mich die beste Umsetzung eines Batman Universums. Die Umsetzung der Bösewichte ist weitestgehend gut umgesetzt, gerade der künftige Joker Darsteller oder der Riddler. Dazu habe ich mal Jessica Jones gestartet, soll ja...

Donnerstag, 12. September 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

DER FILM: In tödlicher Mission

Ich stimme dir zu, aber "The Spy Who Loved Me" ist nicht nur quietschbunt, sondern bietet auch eine Agentenstory mit mehreren Spannungsbögen, halt nur in geschmeidigerer Form Und auch die Härte bewies Moore ja in "The Man With The Golden Gun" (dort wurde und wird er aber meistens dafür kritisiert) und was wohl viele vergessen, in TSWLM! Wie er sich Sandor entledigt, auf Anyas Konfrontation mit Sergey reagiert (nicht der Spaßonkel) und die Liquidierung von Naomi und Stromberg. Aber ich mag eben, ...

Samstag, 7. September 2019, 14:58

Forenbeitrag von: »Mister Bond«

DER FILM: In tödlicher Mission

Ja also, geht doch Was ich be FYEO auch noch mag, bei allen "geerdeten" Szenen, der Rückkehr zu etwas mehr Realismus; für mich hat FYEO dennoch so einen leichten Abenteuercharme, welchen ich bei Bond schon zu schätzen weiß. Wahrscheinlich sind es die tollen Lokalkolorit Szenen und eben die "Hatz", so wie Bond unter Wasser. Haie sind auch wieder dabei. Das gelang danach nur noch OP und streckenweise TLD.