Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Dienstag, 23. März 2021, 00:39

Forenbeitrag von: »Whisper«

Die 007-Konversation

First, a necklace of death about the Earth. (Drax zu Bond auf der Raumstation)

Dienstag, 23. März 2021, 00:26

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER VILLAIN: General Orlov

Zitat von »Mister Bond« Die Schmuggel Geschichte "hätte" aber sehr wohl ohne Orlov und seinen Plan funktionieren können Aber Schmuggel geht den Secret Service doch nichts an Ein Handlanger ist Orlov aber auch nicht. Er handelt ja komplett auf eigene Faust und Kamal hat auf jeden Fall Respekt vor ihm. Ein nur im Hintergrund agierender Mastermind wie Kronsteen ist er aber auch nicht. Einigen wir uns vielleicht auf Co-Villain

Montag, 22. März 2021, 17:21

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Zitat von »Mister Bond« Nun ja, TSWLM und MR sind doch keinen Deut weniger humorvoll Die Art des Humors ist in TSWLM aber anders. In LALD und TMWTGG tritt der Humor aus meiner Sicht etwas vordergründiger hervor. Gerade LALD schießt ein ganzes Humorfeuerwerk mit vielen lustig wirkenden Personen ab: der Taxifahrer, Sheriff Pepper, die Oma im Flugzeug, der Opa im Austernladen, die Hochzeit bei der Bootsverfolgung. Auch die Beerdigungsszene ist einmalig. In TSWLM ist der Humor eher feiner eingestre...

Montag, 22. März 2021, 16:38

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER VILLAIN: General Orlov

Im R.I.P. Forum kam ja die Frage auf, ob Orlov zu den Hauptschurken gezählt werden kann. Aus meiner Sicht ein klares ja (hier ist er ja auch als "Villain" gelistet ). Was wäre OP ohne Orlovs Plan? Er allein sorgt für das Bedrohungsszenario und die Dramatik, denen wir die rasanten und spannenden Schlussszenen zu verdanken haben. Zudem bewegt er sich mit Kamal mindestens auf Augenhöhe. Kamal ist eigentlich nur an Geld interessiert, wofür ihm zugegeben jedes Mittel recht zu sein scheint. Aber Orlov...

Sonntag, 21. März 2021, 13:00

Forenbeitrag von: »Whisper«

R. I. P.

Zitat von »Martin« Von den Hauptschurken-Darstellern dürfte Julian Glover jetzt der Älteste sein, oder? Gefolgt von Jonathan Pryce. Ich habe mal gegoogelt. Hier die Liste der Hauptschurken-Darsteller, die heute über 70 Jahre alt sind: Julian Glover, 85 (*27.03.1935) Joe Don Baker, 85 (*12.02.1936) Steven Berkoff, 83 Christopher Walken, 77 Jeroen Krabbé, 76 Jonathan Pryce, 73

Samstag, 20. März 2021, 21:01

Forenbeitrag von: »Whisper«

R. I. P.

Zitat von »Mister Bond« Ich meinte auch nur Obermotzkis. Klar, war auch nicht als Kritik gedacht. Mich hat nur interessiert, wer von der LALD-Henchmen Riege noch am Leben ist. Ich konnte mich nur erinnern, dass die Darsteller von Tee Hee, Whisper und Baron Samedi bereits verstorben sind. Bei Adam und dem kultigen Taxifahrer war ich mir nicht sicher.

Samstag, 20. März 2021, 10:59

Forenbeitrag von: »Whisper«

R. I. P.

Laut IMDb sind von den markanten LALD Villian/Henchman-Darstellern damit nur noch Tommy Lane, *1936 (Adam) und Arnold Williams, *1935 (der Taxifahrer) am Leben. Und natürlich Gloria Hendry, *1949 (Rosi Carver), sofern man sie zu den Gegnern dazu zählt. Lon Satton, *1929 (Strutter) ist auch noch unter den Weilenden.

Samstag, 20. März 2021, 10:44

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Zitat von »Mister Bond« Und vergiss nicht, die darauffolgende Verbeugung von Bond und Gegner Chula. Skepsis ist angesagt Das trifft auch genau meinen Humor . Nur die nachfolgenden Nichten-Szenen hätte man aus meiner Sicht lieber sein lassen sollen. Aber es ist schon krass, wie nah Humor und Brutalität in der Schule beieinander liegen: man denke nur an den blutigen Kampf der beiden Jungs bevor Bond an der Reihe ist. Auch interessant: die beiden gefühlt humorvollsten Moore-Bonds LALD und TMWTGG h...

Donnerstag, 18. März 2021, 15:09

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Zitat von »ollistone« Im Vergleich zu den mitunter etwas anstrengend bombastischen Gilbert-Bonds punktet TMWTGG bei mir durch seine unaufgeregte, bodenständige Kurzweiligkeit. Ein Film, der mir immer gute Laune macht. Exotische Schauplätze, zwei heiße Bond-Girls, ein charismatischer Schurke, mehr braucht es manchmal gar nicht. Und Barrys Score liebe ich! Stimmt, TMWTGG besitzt wie auch LALD eine gewisse "Leichtigkeit". Beide kommen sehr humorvoll daher (wobei man es in TMWTGG stellenweise etwas...

Donnerstag, 18. März 2021, 14:50

Forenbeitrag von: »Whisper«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Mister Bond« FRWL ist da etwas erdbetonter, dennoch sieht das alles exquisit aus. In Punkto Kameraarbeit hast du auf jeden Fall recht. Leider trüben die Rückprojektionen den optischen Genuss bei FRWL und GF ein wenig. Besonders die Schlussszene von FRWL sieht amateurhaft aus. Genauso schlimm finde ich die Miami-Szenen von GF. Zitat von »Mister Bond« LALD sieht für mich auch schön aus, kann aber beim besten Willen nicht mit DN, FRWL, GF, TSWLM oder MR mithalten. Die Verstecke von Mr. ...

Dienstag, 16. März 2021, 14:22

Forenbeitrag von: »Whisper«

R. I. P.

Yaphet Kotto ist im Alter von 81 Jahren verstorben: https://www.spiegel.de/kultur/kino/yaphe…9d-b3c7eb334289 R.I.P. Mr. Big!

Dienstag, 16. März 2021, 09:14

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Zitat von »Mister Bond« Für mich kommen ja FYEO und MR viel zu schlecht weg. TSWLM sowieso, ist aber auch immer subjektiv. MR befindet sich in nahezu allen Rankings, die mir über den Weg gelaufen sind, auf den hinteren Plätzen. Damit müssen wir beide wohl leben . TSWLM ist in den Rankings aber fast immer auf den vorderen Plätzen, daher verstehe ich die 7,1 nicht ganz. Etwas repräsentativer finde ich die "James Bond Worlwide Admissions". Und da kommt TMWTGG sehr schlecht weg (der bis dahin schle...

Dienstag, 16. März 2021, 08:53

Forenbeitrag von: »Whisper«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Mister Bond« Zum Thema Farben, also da finde ich gerade die 1960er und 70er herausragend und fast unerreicht. Bei den 70ern stimme ich dir zu, aber einige Bondfilme der 60er wirken auf mich farblich doch recht trist (FRWL) oder etwas blass. Bei DAF habe ich manchmal den Eindruck, dass der Film mit einem Filter überzogen ist (so wie der Anfang von Spectre). Selbst aus TB hätte man mehr herausholen können: ich habe letztens den Swimmingpool mit Alain Delon von 1969 gesehen und war beei...

Montag, 15. März 2021, 01:13

Forenbeitrag von: »Whisper«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Martin« Die Craig-Bonds sehen im Punkt Locations schon wesentlich besser aus, auch da hat man ein bisschen aus vergangenen Fehlern gelernt. Vor allem CR und QOS sind vergleichsweise phantastisch. Mittlerweile schleicht sich aber ein digitales Frisieren von Locations ein. Es sieht zwar schon etwas besser aus, wenn man eine Londoner Gegend digital nach Hongkong verlegt etc., aber für mich geht da trotzdem ein bisschen von dem Flair verloren, was die Filme bis 1989 hatten. CR hat eine F...

Montag, 15. März 2021, 00:55

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Zitat von »Mister Bond« Bei imdb kommt TMWTGG soagr recht gut weg! Unter den Moores Bonds nach Wertung nur hinter TSWLM und punktgleich mit LALD. FYEO hat da überraschenderweise vor kurzen etwas eingebüßt (-0.1). Während TMWTGG in den letzten 10 Jahren um +0,2 zugelegt hat. Auf die imdb Bewertungen gebe ich bei den Bondfilmen so gut wie gar nichts! Dafür kommt mir TSWLM mit 7,1 einfach zu schlecht weg (sogar schlechter als GE mit 7,2 ). Ich kann lediglich den Mittelwert der 24 imdb Bondbewertun...

Sonntag, 14. März 2021, 20:19

Forenbeitrag von: »Whisper«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Martin« Meiner Meinung nach beschädigt Barbara Broccoli mit ihrem Motto, so viel wie möglich in GB zu drehen, die Filme nachhaltig. Auch die Craig-Bonds. Cubby hätte für Carvers Party und Büro auf einer schönen Location in Hamburg mit viel Hintergrund-Flair bestanden und allein dadurch die erste Hälfte enorm aufgewertet. Man stelle sich vor, Zorins Party in AVTAK wäre in irgendeiner Joghurt-Fabrik in London gedreht worden. Interessanter Gedanke! Wobei die Craig Bonds gegenüber den Br...

Sonntag, 14. März 2021, 20:09

Forenbeitrag von: »Whisper«

zuletzt gesehene Filme

Zitat von »Mister Bond« Monoton stört mich bei den Hitchcock Filmen aber nicht so. War nun halt so, Hauptsache es klingt nicht blechern. Außerdem schaue ich mir meine Hitch Favoriten im Wechsel deutsche Synchro/O-Ton an. Besonders "Der unsichtbare Dritte". Den unsichtbaren Dritten schaue ich mir auch immer im O-Ton an. Ich mag Erik Ode und bin ein großer Kommissar-Fan, aber hier passt seine Stimme einfach nicht. Irgendwer hat mal geschrieben, dass Cary Grant hier die Stimme einer Bachstelze ver...

Sonntag, 14. März 2021, 20:04

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Der zweite mit Gold angehauchte Film Dieser Film wird von den meisten wohl als Rogers schlechtester eingestuft – zurecht? Drehbuch: Dies ist der allererste Bondfilm, bei dem ich stellenweise das Gefühl habe, ein B-Movie anzusehen. Bereits in DAF und vor allem LALD gab es schon eine ganze Reihe an humorvollen Szenen, aber hier hat man aus meiner Sicht eine Grenze überschritten. Die erste Szene dieser Art ist abends in dem Garten von Hai Fat, wo James von Schnickschnack mit einem ganz seichten Sch...

Montag, 1. März 2021, 00:16

Forenbeitrag von: »Whisper«

zuletzt gesehene Filme

Ich habe auch nahezu alle Hitchcock Filme auf BD. Einmal habe ich sogar anstelle des üblichen Bond-Marathons einen Hitchcock Marathon gemacht. Das Bild ist auf den Hitchcock BDs meist sehr gut, aber der Ton liegt leider immer nur in Mono vor. Da wurden die Bondfilme inzwischen doch wesentlich besser aufbereitet (bei meinen ersten Bond-DVDs lag der deutsche Ton von DN bis MR übrigens auch nur in Mono vor). Interessant bei Hitchcocks "Verdacht" ist, dass der Roman ein ganz anderes Ende vorgesehen ...

Montag, 1. März 2021, 00:03

Forenbeitrag von: »Whisper«

DER FILM: Der Hauch des Todes

Zitat von »Mister Bond« Passend auch das hier, etwas runter scrollen zu "…a brief history of Felix Leiter." Da steht auch das, was ich bezüglich der nicht Weiterverpflichtung von Jack Lord immer vermutet habe. The Bond_Age_ Scale of Felix Leiter Ineptitude Sehr interessant, der Gedanke ist mir noch nie gekommen! Wobei in Goldfinger wohl keine Gefahr mehr bestanden hätte, dass der Lord-Leiter Bond den Rang abläuft. In TB hat man dann ja auch wieder auf einen jüngeren Leiter-Darsteller zurückgegr...