Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 5. Mai 2021, 09:35

Forenbeitrag von: »ollistone«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Feirefiz« Sind die Dalton-Filme für viele offenbar nichts Halbes und nichts Ganzes, vereinen sie für mich in dem Versuch, der Formel zu genügen und zugleich Bond als Person fassbarer zu machen, Tradition und Moderne gerecht zu werden, das Beste beider Welten. Ach Feirefiz... hätte ich doch nur die Gabe, die Dinge so auszudrücken wie du...

Dienstag, 4. Mai 2021, 13:52

Forenbeitrag von: »ollistone«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

LTK punktet bei mir u.a. mit dem Titelsong, den ich nach wie vor für einen der besten, wenn nicht sogar den besten Titelsong überhaupt halte. Extrem bondig. Und ich mag die Stunts, vom Flugzeug-Angeln über das Barfuß-Wasserskifahren bis zur Truck-Verfolgung. Vielleicht die besten Stuntszenen der 80er-Bonds. (Überhaupt hatte John Glen ein Händchen für gute Stunts.) Nicht untypisch für seine Entstehungszeit ist freilich die Gewaltdarstellung, einen Punkztabzug dafür könnte ich nachvollziehen.

Montag, 3. Mai 2021, 14:38

Forenbeitrag von: »ollistone«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Interessante Kurzkritiken mit teilweise deutlichen Abweichungen zu meinen persönllichen Eindrücken - so soll es ja auch sein! LTK - Ich habe nie verstanden, warum man dem Film einen solchen Strick daraus dreht, dass Bond auf eigene Faust unterwegs ist. Es hätte, behaupte ich, überhaupt nichts geändert, wenn Bond in entsprechendem Auftrag ihrer Majestät gehandelt hätte. Das ist doch eigentlich nur eine formelle Abweichung. Außerdem ermittelt er ja gewissermaßen mit M's Segen, und selbst Q ist mit...

Freitag, 16. April 2021, 21:37

Forenbeitrag von: »ollistone«

R. I. P.

Helen McCrory ist mit nur 52 verstorben.

Donnerstag, 15. April 2021, 11:29

Forenbeitrag von: »ollistone«

zuletzt gesehene Filme

Zitat von »Martin« Ich finde William Zabka eigentlich relativ cool aussehend für 55. Craig wirkt da teilweise unfitter auf mich, zum Beispiel in Knives Out. Aber ist wohl immer auch Ansichtssache. Zabka sieht auf jeden Fall cool aus. Aber einen Bond würde ich ihm nicht zutrauen, dafür wirkt er im direkten Vergleich zu Craig etwas zu B-Movie-haft, so hatte ich den "missratenen Bruder" gemeint. Bin jetzt mit der Trilogie durch - hat Spaß gemacht, kann man sich auf jeden Fall mal antun, aber wenn ...

Dienstag, 13. April 2021, 10:17

Forenbeitrag von: »ollistone«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Flanieren hin oder her, ich würde mir jedenfalls mal wieder mehr "Sightseeing" wünschen. Szenen, die das Flair eines Drehortes einfangen, ohne zwangsläufig die Handlung vorantreiben zu müssen. Mal quasi als Tourist einfach nur genießen. Das hat meiner Meinung nach zuletzt John Glen wirklich gut hinbekommen. Wie hinreißend er beispielsweise die Atmosphäre von Korfu eingefangen hat, und wie einfach das geht - irgendwo langfahren, oder stehenbleiben, aufs Meer gucken, eine schöne Luftaufnahme, ein ...

Donnerstag, 8. April 2021, 10:56

Forenbeitrag von: »ollistone«

zuletzt gesehene Filme

Zitat von »Martin« Wenn man wie ich die Originalfilme noch nicht gesehen hat - wie ich, ist es eine sehr interessante Erfahrung, wenn man sie erst nach der ersten oder zweiten Staffel sieht. Sie wirken dann wie Prequels aus einer völlig anderen Zeit. Spätestens vor der dritten Staffel sollte man sie allerdings komplett gesehen haben. Da sitzen wir im selben Boot - ich kannte die Originalfilme auch noch nicht (wobei mir völlig schleierhaft ist, wieso eigentlich nicht), habe dann mit meiner Frau ...

Dienstag, 16. März 2021, 11:23

Forenbeitrag von: »ollistone«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Es gibt Momente, zum Beispiel während meines letzten Marathons, da bin ich auf TMWTGG außerordentlich gut zu sprechen. Da kann sich der Film schon mal an die Spitze der 70er-Bonds mogeln. Im Vergleich zu den mitunter etwas anstrengend bombastischen Gilbert-Bonds punktet TMWTGG bei mir durch seine unaufgeregte, bodenständige Kurzweiligkeit. Ein Film, der mir immer gute Laune macht. Exotische Schauplätze, zwei heiße Bond-Girls, ein charismatischer Schurke, mehr braucht es manchmal gar nicht. Und B...

Montag, 22. Februar 2021, 15:47

Forenbeitrag von: »ollistone«

Neuigkeiten aus der Filmwelt

Entsprechende Warnungen vor negativen Darstellungen und Stereotypen gibt es bei Disney+ inzwischen sogar schon vor der Muppet Show. Na gut, dafür warnt mich Amazon neuerdings vor jeder neuen Folge von "The Expanse", dass die Folge "Schimpfwörter und Drogenkonsum" beinhalten könnte. Vielleicht auch Spuren von Erdnüssen?

Freitag, 12. Februar 2021, 12:47

Forenbeitrag von: »ollistone«

DER FILM: Der Spion, der mich liebte

Zitat von »Whisper« Drehbuch: Hier stimmt einfach alles (...) 10/10 Wobei mir der handlungstechnische Neuaufguss von YOLT schon immer etwas sauer aufstieß. Klarer Punktabzug.

Sonntag, 7. Februar 2021, 12:23

Forenbeitrag von: »ollistone«

Vorstellungsthread für Neulinge

Herzlich Willkommen im Forum @ Whisper. Schönes Review von OP, könnte ich so unterschreiben.

Freitag, 5. Februar 2021, 16:07

Forenbeitrag von: »ollistone«

Neuigkeiten aus der Filmwelt

Deiner durchaus beeindruckenden Argumentation, Havanna, liegt meiner Meinung bzw. Kenntnis nach die falsche Annahme zugrunde, dass es die "Betroffenen" sind, die sich mit einem gerechtfertigten Aufschrei der Empörung nun endlich Luft verschaffen. Das trifft aber nicht zu. Einmal mehr ist die Kultur der political correctness (der Kampf gegen vermeintlichen und überall versteckten Rassismus ist nur eine Spielart der PC, der Gender-Wahnsinn eine andere) eine Erfindung weißer, privilegierter Wohlsta...

Donnerstag, 4. Februar 2021, 16:31

Forenbeitrag von: »ollistone«

Neuigkeiten aus der Filmwelt

Um mal bei den Beispielen „Dschungelbuch“ und „Aristocats“ zu bleiben: Der Vorwurf (wer auch immer ihn außer dem „Tagesspiegel“ so konkret erhoben hat) lautet ja: „Die süßen Kätzchen in „Aristocats“ bedienen durch ihre Augenform, ihre Hasenzähne und ihr gelbes Fell (sie spielen zudem mit Stäbchen Klavier) rassifizierende asiatische Stereotype.“ Tatsächlich sind es in der Szene nicht Kätzchen, sondern exakt eine Katze, und zwar eine Siam-Katze, Siam gleich ehemals Thailand. Dazu Wikipedia: „Wie d...

Donnerstag, 4. Februar 2021, 09:42

Forenbeitrag von: »ollistone«

Neuigkeiten aus der Filmwelt

Der Moral-Furor treibt immer absurdere Blüten: "Gerade hat Disney einige Klassiker wie „Dumbo“, „Peter Pan“, „Aristocats“ und „Das Dschungelbuch“ aus dem Kinderprogramm seines Streamingdienstes Disney+ gestrichen; sie stehen künftig nur noch Kindern unter der Aufsicht Erwachsener zur Verfügung. Der Grund: „Dieses Programm enthält negative Darstellungen und/oder eine nicht-korrekte Behandlung von Menschen oder Kulturen. Diese Stereotype waren damals falsch und sind es noch heute.“ Da darf sich de...

Freitag, 22. Januar 2021, 11:52

Forenbeitrag von: »ollistone«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Ja, das ist in der Tat unverständich. Man hätte ihn auch problemlos im letzten August / September anlaufen lassen können, nicht ausgerechnet (geplant) im November. Für den kommenden Herbst sehe ich ähnliche Probleme.

Freitag, 22. Januar 2021, 09:17

Forenbeitrag von: »ollistone«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Wir hatten es ja schon befürchtet: Der neue Bond wird erneut verschoben, geplanter Start nun im Oktober.

Montag, 4. Januar 2021, 13:35

Forenbeitrag von: »ollistone«

R. I. P.

Tanya "Stacey" Roberts ist mit nur 65 Jahren verstorben.

Montag, 4. Januar 2021, 10:24

Forenbeitrag von: »ollistone«

zuletzt gesehene Filme

Disney+ habe ich eigentlich nur gebucht, um mir "Mandalorian" anzusehen. Danach wollte ich wieder kündigen, habe aber die Rechnung ohne meinen Nachwuchs gemacht. Vorteil: Etwas überraschend bescherte mir das Abo den neuen Pixar-Film "Soul", der Corona-bedingt direkt im Streaming gelandet ist. Produktionen aus dem Hause Pixar versprechen leider inzwischen nicht mehr die durchgehend hohe Qualität und den Innovationsreichtum der ersten Dekade. Echte Highlights wie "Alles steht Kopf" oder "Coco" wec...

Montag, 4. Januar 2021, 10:04

Forenbeitrag von: »ollistone«

Guten Rutsch ins neue Jahr

Auch von mir: Für euch alle ein gesundes und besseres neues Jahr! Mit Sicherheit wird es ein Bond-Jahr, allerdings habe ich am April-Start schon wieder meine Zweifel. Die Studios sind mehr denn je auf maximale Einnahmen angewiesen, die werden gerade solche Blockbuster erst dann ins Rennen schicken, wenn mit hohen Zuschauerzahlen zu rechnen ist. Das ist realistisch erst dann der Fall, wenn die Corona-Pandemie mehr oder weniger beendet ist. Insofern würde mich eine Verschiebung in den Herbst verär...

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 23:47

Forenbeitrag von: »ollistone«

DER FILM: Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Ho!Ho!Ho! Bleibt gesund, Kinder. Und entspannt.