Sie sind nicht angemeldet.

Das Forum ist wieder verfügbar. Im Zuge des DSGVO wurde folgendes geändert:

- Eine neue Datenschutzrichtlinie wurde hinzugefügt
- Die Seite verfügt nun über eine SSL-Zertifikat
- Die Speicherung von IPs wurde angepasst
- Mögliche personenbezogene Daten wurden "unsichtbar" geschaltet
- Einbindung von Bildern ist nicht mehr möglich (BBCode deaktiviert)

Bei Problemen meldet euch bitte bei uns!

Wir wünschen weiterhin frohes Posten :)
Das Admin-/Mod-Team

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich
  • »JamesBond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 17:43

Lego Creators - Aston Martin 007


2

Dienstag, 10. Juli 2018, 21:03

Die Idee mit dem LEGO DB5 ist eine geile Sache. Nur bin ich auf das Ergebnis gespannt. Für 150 Euro sollte da schon etwas mehr kommen.
Wenn der so Scheisse aussieht wie auf dem geleakten Bild, dann lieber nicht. :thumbdown:
https://www.instagram.com/p/Bk1u5LpAYqy/…agged=legoleaks


Mit dem Bugatti Chiron haben sie gezeigt, dass sie es auch anders können. Ok. Der Chiron soll über 350 Euronen kosten. Das Modell ist aber auch das Geld wert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/3/5/6/1…0be821a32cf.jpg 8)

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2018, 00:12

Das sind ja völlige Mondpreise. Bestätigt mich aber nur in meinem Gefühl, dass Lego schon längst jegliche Bodenhaftung verlore hat.

I never left!

MilesM

MI6 Staff

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2018, 10:52


Das sind ja völlige Mondpreise. Bestätigt mich aber nur in meinem Gefühl, dass Lego schon längst jegliche Bodenhaftung verlore hat.

Ist Lego damit die deutsche Nationalmannschaft unter den Spielzeuganbietern?

Das geleakte Bild ist wirklich, nun ja, eher lustig. Auf Google findet man da dieverse Hobby-Projekte, die es besser hinbekommen haben. Irgendwie hat es mich ein wenig an die Cristiano Ronaldo-Statue erinnert: Mit viel gutem Willen lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit feststellen.

Django

Der Andere

  • »Django« ist männlich

Beiträge: 636

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juli 2018, 08:00

Abwarten Leute :coffee: . Denn bis jetzt sind die Infos einfach zu dürftig, um hier irgendein Urteil zu fällen. Es würde mich nicht wundern, wenn das Modell gar nie erscheinen wird und erst recht bezweifle ich das angekündigte Erscheinungsdatum. Die Idee finde ich allerdings gut und wenn das Ding einigermassen vernünftig ausschauen wird, dann werde ich es mir zulegen.

Zitat

Das sind ja völlige Mondpreise.

Also dies anhand der wenigen vorliegenden Informationen zu beurteilen, halte ich jetzt doch für eher abwegig... Und im Vergleich zu früher (> 25 Jahre zurück) sind die heutigen LEGO-Sets, was die Preis pro Teil-Relation betrifft, sicher nicht teurer geworden.

6

Mittwoch, 18. Juli 2018, 19:42

Die Katze ist aus dem Sack!

https://www.jamesbondbrasil.com/2018/07/…-de-james-bond/



Dat Dingen schaut einfach nur schrecklich aus. :thumbdown:

Gerade so eine Ikone wie der DB5 hätte ein Lego Modell verdient, welches in der Liga des Porsche oder Bugatta Chiron mitspielt.

Ein hartgesottener Bondfan wird sich diesen Mist bestimmt kaufen...
...dann kommt evtl. das bessere DB5 Modell auf den Markt...
...das kauft der gleiche Bondfan noch einmal. :bleah:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielCraig« (18. Juli 2018, 19:47)


  • »TheSilencer« ist männlich

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Juli 2018, 06:57

Ich muß gestehen, daß ich mit dem Ding auch nix anfangen kann. Erinnert mich eher an den Drachenpanzer aus Dr. No ohne Schminke. :rolleyes:

Wobei ich mich mit dem Auspressen des Franchise sowieso schwer tue. Aber wenn schon dem Spielzeugwahn der 60er gehuldigt wird, hätte ich mir eine knuffige Rund-Serie aus dem Hause Playmobil stilsicherer vorstellen können.

Hat wer 'ne Ahnung, ob noch mehr Modelle geplant sind? Ein Spaceshuttle, Little Nelly oder der GoldenEye-Panzer bieten sich ja an. Wobei Letzterer in der Lego-Familie wohl als politisch unkorrekt gelten dürfte.

Django

Der Andere

  • »Django« ist männlich

Beiträge: 636

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

8

Gestern, 12:41

Offenbar stehe ich mit meiner Meinung eher alleine da (zumindest hier im Forum), aber ich finde das Modell ganz okay :thumbup: . Muss halt jeder selber wissen, ob er damit was anfangen kann. Und: Was denn soll an diesem Modell so schrecklich sein? DIe Form wird ziemlich gut getroffen (man darf nicht vergessen: Es ist LEGO... :rolleyes: ) und auch die Details schauen soweit gut aus.

Zitat

Gerade so eine Ikone wie der DB5 hätte ein Lego Modell verdient, welches in der Liga des Porsche oder Bugatta Chiron mitspielt.

Hätte man machen können... dann hätte das Modell einfach das Drei- oder Vierfache gekostet und für viele somit zu teuer. Von daher bevorzuge ich die gewählte Lösung.