Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. August 2013, 09:03

Der Australier gegen den Waliser!

47%

Timothy Dalton in "Lizenz zum Töten" (8)

41%

Timothy Dalton in "Der Hauch des Todes" (7)

12%

George Lazenby in "Im Geheimdienst ihrer Majestät" (2)

George Lazenby und Timothy Dalton gelten für die meisten (leider) als die schlechtesten Bond-Darsteller. Da juckt es mich doch zu erfahren wen ihr von beiden doch etwas besser findet. Wer ist für euch der bessere Agent mit der Lizenz zum Töten? Der Big-Fry Man, oder der Shakespeare-Darsteller?

(Da die beiden zusammen nur drei Filme gemacht haben, habe ich mich entschieden ihnen keine einzelne Umfrage zu geben) Stattdessen lasse ich die beiden gegeneinander antreten. Wer macht am Ende das Rennen?
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. August 2013, 09:04

Da Dalton mein Lieblings-Bond ist, habe ich natürlich für ihn abgestimmt. In seinem letzten Bond-Film war er schlichtweg grandios.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. August 2013, 09:32

Ich verschiebe mal diese Darsteller-Rankings in den allgemeinen Bereich. Im Diskussionsforum sollten bitte nur die bereits vorhandenen Threads genutzt werden, da es dort jeweils allgemein um die jeweiligen Themen geht.

Grundsätzlich kann man Diskussionen wie die der besten Performance pro Darsteller natürlich gerne auch in den Darsteller-Threads im Diskussionsforum anbringen. ;)
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. August 2013, 09:34

Ok, Kronsteen.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. August 2013, 15:17

Ich finde, dass die derartigen Threads jetzt etwas zuviel werden. Wo soll der tiefere Sinn darin liegen, speziell TD und GL zu vergleichen und kann man das nicht ohne Umfrage im jeweiligen Darsteller-Thread diskutieren? Ganz besonders gilt das m.E. für Themen wie "Beste Leistung von SC/RM/...!
Wir haben doch ein schön geordnetes System, lasst es uns nutzen und beibehalten!
I never left!

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. August 2013, 15:26

Ich finde, dass die derartigen Threads jetzt etwas zuviel werden. Wo soll der tiefere Sinn darin liegen, speziell TD und GL zu vergleichen und kann man das nicht ohne Umfrage im jeweiligen Darsteller-Thread diskutieren? Ganz besonders gilt das m.E. für Themen wie "Beste Leistung von SC/RM/...!
Wir haben doch ein schön geordnetes System, lasst es uns nutzen und beibehalten!

:flower:
"You may be a lover but you ain't no dancer."

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. August 2013, 15:27

Schon gut Spree. Ich wusste das noch nicht. Ich fand diese Umfragen halt sehr interessant. Und der Sinn der Umfrage bestand für mich darin die beiden vernachlässigten Bond-Darsteller miteinander zu messen.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. August 2013, 16:20

Jepp, bitte ganz allgemein: Postet bitte nur neue Umfragen über wirklich neue und sinnvolle Themen und nutzt - falls möglich - bereits vorhandene Threads! :prof:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kronsteen« (7. August 2013, 16:42)


Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. August 2013, 00:22

Was sinnvoll oder nicht sinnvoll ist entscheidet am Ende die Mitglieder dieses Boards in dem Threads viele Posts und Aufmerksamkeit bekommen oder eben nicht. und am Ende durchgereicht werden. Ich finde es positiv das wir einige neue User haben und wenn mich ein Thread nicht interessiert, dann ist es halt so. Nicht das wir in Gedenken an die glorreichen DFB Zeiten zur Jahrtausendwende auch eine TFK brauchen. Damals eine Trainerfindungskommission hier bei uns eine Threadfindungskommission.

Wenn es aber schon bestehende Themen gibt, dann schadet es nicht die Suchfunktion zu benutzen. Generell kann man sich ja überlegen ob man für Umfragen nicht eine Art Unterforum macht, das ist in vielen Foren üblich.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. August 2013, 09:18

Was sinnvoll oder nicht sinnvoll ist entscheidet am Ende die Mitglieder dieses Boards in dem Threads viele Posts und Aufmerksamkeit bekommen oder eben nicht. und am Ende durchgereicht werden. Ich finde es positiv das wir einige neue User haben und wenn mich ein Thread nicht interessiert, dann ist es halt so. Nicht das wir in Gedenken an die glorreichen DFB Zeiten zur Jahrtausendwende auch eine TFK brauchen. Damals eine Trainerfindungskommission hier bei uns eine Threadfindungskommission.

Die gute alte TFK! :D Was waren das noch für "Task Force"-Zeiten. :thumbsup:

Wenn es aber schon bestehende Themen gibt, dann schadet es nicht die Suchfunktion zu benutzen. Generell kann man sich ja überlegen ob man für Umfragen nicht eine Art Unterforum macht, das ist in vielen Foren üblich.

Gar keine schlechte Idee. Was meinen andere dazu?
Oder bläht das das Forum dann mit zu vielen Unterforen auf?
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. August 2013, 10:15

Gar keine schlechte Idee. Was meinen andere dazu?
Oder bläht das das Forum dann mit zu vielen Unterforen auf?
Keep it simple.

Finde es ohnehin langsam unübersichtlich mit diesen ganzen "letzten Beiträgen" und "ähnlichen Beiträgen" usw.
"You may be a lover but you ain't no dancer."

Rico Royale

The Man behind the GunBarrel

  • »Rico Royale« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. August 2013, 11:02

Ich bin gegen das Umfragen-Unterforum. Da würden dann bestimmt so viele Threads die sich ähneln aufgemacht werden, so das jeder nur noch abstimmt wie er lustig ist, denke da würden keine tollen Ergebnisse bei rauskommen.
Agent 007030

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. August 2013, 11:04

Ich sehe es eigentlich auch so. Soo wahnsinnig viele Umfragen sind ja doch nicht von Nöten. Ich fand die mit den Scores recht gut, aber anderes kann man häufig über die Diskussionsforumsthreads abdecken (s. Darsteller-Umfragen).
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. August 2013, 13:14

Nur eine Idee, kein Muss und man kann Umfragen ja auch in bereits vorhandene Threads integrieren, dass das geht war mir neu. :)

@ollistone: Was ist eigentlich dein Problem wenn hier mal etwas mehr diskutiert wird und es mehr Threads gibt ? Was machen wir denn, wenn wir aufeinmal noch mehr "neue" User haben, die einen gewissen Mittelungsdrang zum Thema Bond haben ? Threads pro Tag reglementieren das es dich nicht überfordert ? Dir zur Freigabe vorlegen ?
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. August 2013, 13:35

@ DonCorleone: Wenn du dich auf meine Aussage
Finde es ohnehin langsam unübersichtlich mit diesen ganzen "letzten Beiträgen" und "ähnlichen Beiträgen" usw.
beziehst, dann sei dir erläutert, dass ich damit die Gestaltung der Webseite meine, die ich unübersichtlicher finde als das alte Razyboard, da einem ständig angezeigt wird, welches die letzten Beiträge sind, welche ähnlichen Themen es gibt und wer sich noch gerade in diesem oder jenem Unterforum bewegt. Nicht gemeint mit "letzte und ähnliche Beiträge" waren die Beiträge der User hier. Es geht mir um das Seitenlayout, das mit einem weiteren Unterforum noch unübersichtlicher wird.
"You may be a lover but you ain't no dancer."

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. August 2013, 13:47

Ah okay, ich dachte es bezog sich auf die höhere Anzahl der Beiträge die wir in letzter Zeit haben und gepaart mit deinen Kommentare in den einem oder Thread über die "Sinnhaftigkeit" manche Themen war das meine Schlussfolgerung. Zum Thema Übersichtlichkeit, ist natürlich subjektiv, aber ich finde das wir ein überschaubare System haben. Und das mit ähnlichen Beiträgen hatten wir doch auch im Razyboard oder ?
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don-Corleone« (8. August 2013, 14:04)


Pille

Wibbly wobbly timey wimey... stuff

  • »Pille« ist weiblich

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. August 2013, 14:02

Ich frag mich zwar auch, wo hier was unübersichtlich ist, aber die ähnlichen Beiträge (die tatsächlich auch im Razyboard vorhanden waren) sind (auch wie beim Razyboard) ganz unten unter dem Thread zu finden, sollte also eigentlich aus den Füßen sein. Und die "5 neuesten Beiträge" oben kann man mit einem Klick auf das Minussymbol einklappen, wenn's einen stört.
Keine Mätzchen mehr, jetzt wird gespielt!

[img]http://www.sloganizer.net/style7,Forum.png[/img]

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. August 2013, 14:06

Weiß ich nicht. Im direkten Vergleich mit Razyboard - das ich gerade offen habe (und wo sich gerade 11 (!) Besucher tummeln) - gibt es hier für's Auge irgendwie mehr Information, finde ich. (Ich bin allerdings auch jemand, der den Minimalismus schätzt, die zen-buddhistische Klarheit. :rolleyes: )
"You may be a lover but you ain't no dancer."

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. August 2013, 14:28

Die Zählweise der Online-User hab ich im razyboard ohnehin nie begriffen. Da waren auch um 3.47 Uhr nachts immer mindestens noch 12 Gäste online. :D

Also ich finde, dass das razyboard und das aktuelle Bondforum im Vergleich wirken wie "Dr. No" gegen "Casino Royale". Man mag "Dr. No" aus Nostalgiegründen sehr und eine Kritik an ihm verbietet sich fast schon mal per se :kneel: , aber wenn man gaaaanz tiiiief in sich reinhört, dann ist "Casino Royale" besser, frischer, moderner und hat deutlich mehr zu bieten. :thumbsup:
So gehts mir zumindest... :prof:

Gerade auch die "neuesten 5 Beiträge" finde ich klasse. Ein Blick genügt und man weiß, ob es was Neues gibt. :thumbup:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

20

Freitag, 9. August 2013, 09:09

Das Bild finde ich voll witzig.
»Dalton ist Bond« hat folgende Datei angehängt:
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)