Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Mai 2013, 23:22

Die Bondfilmwochen

Wie im gleichen Thread im razyboard bereits dargestellt, wollen wir uns auch hier im neuen Board im 2-wöchentlichen Wechsel je eine Film mit sämtlichen Inhalten, Auswirkungen, Begleitumständen und Meinungen widmen.

Da wir im alten Forum die 60er-Bonds bereits durch hatten und während der Behandlung von "Diamonds are forever" die Serverprobleme dort losgingen, wird dieser Film der erste Diskussionsfilm im Rahmen der Bondfilmwochen im neuen Forum.

Hier die dementsprechenden Threads zu "Diamantenfieber":
Der Film: Diamonds are forever
Der Regisseur: Guy Hamilton
Der Bonddarsteller: Sean Connery
Der Villain: Ernst Stavro Blofeld
Das Bondgirl: Tiffany Case
Die Henchmen: Mr. Wint und Mr. Kidd
Der Helfer: Willard Whyte
Der Soundtrack: John Barry
Der Produzent: Alber R. "Cubby" Broccoli
Der Produzent: Harry Saltzman
Die Titel: Maurice Binder
Der Production Designer: Ken Adam

Selbstverständlich darf und soll ährend dieser Zeit auch über die anderen Bondfilme heiß diskutiert werden. Der jeweilige Film der Filmwochen wird nur speziell in den Fokus gestellt.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Juni 2013, 09:35

Da sich im DAF-Thread momentan nicht mehr viel tut, möchte ich gerne die neue Filmwoche eröffnen und LALD in den Fokus unserer Diskussionen rücken.
Ich würde auch vorschlagen, das Zeitfenster für die Filmwochen auf 1 Woche zu verkürzen.

Hier die Threads rund um den ersten Bondfilm mit Toger Moore:

Leben und sterben lassen
Der Film: Live and let die
Der Drehbuchautor: Tom Mankiewicz
Der Regisseur: Guy Hamilton
Der Bonddarsteller: Roger Moore
Der Villain: Kananga / Mr. Big
Das Bondgirl: Miss Solitaire
Der Henchman; Tee Hee
Der Helfer: Felix Leiter
Der Soundtrack: George Martin
Der Produzent: Alber R. "Cubby" Broccoli
Der Produzent: Harry Saltzman
Die Titel: Maurice Binder
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juni 2013, 00:02

Ab heute steht "Der Mann mit dem goldenen Colt" für 1 Woche im Mittelpunkt. Die TMWTGG-Filmwoche hat begonnen. :)

Hier die Threads zum Film:


Der Mann mit dem goldenen Colt
Der Film: The man with the golden gun
Der Drehbuchautor: Richard Maibaum
Der Drehbuchautor: Tom Mankiewicz
Der Regisseur: Guy Hamilton
Der Bonddarsteller: Roger Moore
Der Villain: Francisco Scaramanga
Das Bondgirl: Andrea Anders
Das Bondgirl: Mary Goodnight
Der Henchman: Schnickschnack
Der Soundtrack: John Barry
Der Produzent: Alber R. "Cubby" Broccoli
Der Produzent: Harry Saltzman
Die Titel: Maurice Binder
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Juni 2013, 11:24

Für die kommende Woche soll unser Hauptaugenmerk "Der Spion, der mich liebte" gelten.

Hier die Threads zum Film:

Der Spion der mich liebte
Der Film: The spy who loved me
Der Drehbuchautor: Richard Maibaum
Der Drehbuchautor: Christopher Wood
Der Regisseur: Lewis Gilbert
Der Bonddarsteller: Roger Moore
Der Villain: Karl Stromberg
Das Bondgirl: Anya Amasowa
Der Henchman: Beißer
Der Soundtrack: Marvin Hamlisch
Der Produzent: Alber R. "Cubby" Broccoli
Die Titel: Maurice Binder
Der Production Designer: Ken Adam
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Juni 2013, 16:35

Nachdem die Resonanz in den Bondfilmwochen die letzten Male sehr nachgelassen hat, stelle ich die Aktion somit ein.
Die Diskussionen laufen natürlich weiterhin ganz normal, aber es macht vermutlich zu wenig Sinn, einen Film pro Woche konstruiert in den Fokus zu stellen.
Lassen wir die Diskussionen also laufen, wie sie kommen...
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juni 2013, 23:36

Ist im Moment glaube ich einfach ein bißchen viel: Forenumzug, Bondesliga, Trivias, viele alten Themen (Spencer/Hill-Filme) rücken durch den Umzug wieder ins Blickfeld.
Ich würde die Aktion vielleicht ab TMWTGG irgendwann nach der Bondesliga fortsetzen und bis dahin gilt: alles ist für Diskussionen frei.
Beim Weiterführen würde ich aber den Turnus auf 2 Wochen erhöhen, dann hat man leichter Zeit, sich den Film in der Zeit evtl. nochmal reinzuziehen.

Ich möchte aber nochmal betonen, Kronsteen, dass ich (und ich glaube nicht nur ich) deine Ideen, um das Forum in den Zwischenphasen der Filme lebendig zu halten, sehr gelungen finden.
An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön dafür! :headbang:
I never left!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spree« (30. Juni 2013, 23:38)


Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Juli 2013, 08:56

Gerne! :prost:
Da könnte was dran sein. Jetzt warten wir mal ab, ob irgendwann nochmals danach verlangt wird oder nicht. Momentan tuts auch nicht unbedingt Not, wie ich finde. Die Diskussionen laufen ja auch so. :)
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"