Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich
  • »ollistone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Mai 2013, 15:52

HENCHMEN: TeeHee

[img]http://www.hot.ee/bond007jamesbond/Ela%2520ja%2520lase%2520surra%2520-%2520pilt5.jpg[/img]

Hier geht's zur Diskussion auf Razyboard.

Zitat von »Kronsteen«


Der Mann mit der Eisenzange statt der Hand.

Einer der wenigen Handlanger der Bösewichte, die (unter normalem Ermessen) überlebt haben dürften.



Zitat von »MisterBond«


Oh, das würde ich nicht sagen, es sei denn er hat schon die gleichen Stärken wie Jaws. Ein Sturz aus einem schnell fahrenden Zug, dazu noch Kopfüber und mit herausgerissenem Arm...fraglich ob er das überlebt haben dürfte. Unter normalen Ermessen eher nicht.

Tee-Hee gehört aber zu meinen Top 5 der Henchmen.
Dabei war seine Charakterisierung weniger "comichaft" als die von Odd-Job oder eben Jaws.
Liebelingsszenen mit ihm:
- "Ist er bewaffnet?"
- Krokodil/Alligatoren-Farm
- Kampf im Zug



Zitat von »felixleitner«


Mein Lieblings-Grinser unter den Bösewichten. Keiner lacht & grinst so fies & genussvoll wie TeeHee...

Die Idee mit dem Metall-Arm gab's aber schon. In "Charade" mit Audrey Hebpurn & Cary Grant. Da war einer der Fieslinge (dargestellt von "Nackte Kanone"-Chief George Kennedy) ebenfalls mit einem solchen unterwegs.



Zitat von »felixleitner«


Mein Lieblings-Grinser unter den Bösewichten. Keiner lacht & grinst so fies & genussvoll wie TeeHee...

Die Idee mit dem Metall-Arm gab's aber schon. In "Charade" mit Audrey Hebpurn & Cary Grant. Da war einer der Fieslinge (dargestellt von "Nackte Kanone"-Chief George Kennedy) ebenfalls mit einem solchen unterwegs.



Zitat von »MisterBond«


Oh ja, toller Film übrigens. Glänzend aufgelegter Grant und eine sehr lustige Audrey Hepburn, sowie ein weiterer Starcast: Walther Matthau, James Coburn und eben George Kennedy.
Der Kampf zwischen Grant und Kennedy auf dem Dach fand ich auch immer gut.



Zitat von »Count_Villain«


Auch wenn es bei Tee-Hee eher unwahrscheinlich ist finde ich es interessant, dass LALD der einzige (?) Bondfilm ist wo alle Haupthandlanger nicht mit hundertprozentiger Sicherheit tot sind.

Tee-Hee fällt aus dem Zug, Whisper wird lediglich eingesperrt und Samedi sitzt am Ende auf der Lok.

Aber der Film rangiert bei mir auch wegen der Handlanger immer recht weit oben und sie tragen zur Unterhaltsamkeit des Filmes bei.



Zitat von »luwo007«


"...ihm kühn die Hand ins Maul stecken und die Zähne rausreißen. HAHAHA!!!"
An dieser Stelle fall ich immer fast um Stuhl.
Er ist zusammen mit Jaws einer meiner lieblings Henchmans überhaupt. Er lacht so dreckig, wie kein anderer. Einfach nur zum liebhaben [img]www.razyboard.com/system/img/smilies/earmuffs.gif[/img].



Zitat von »Luca«


Zitat von »luwo007«


"...ihm kühn die Hand ins Maul stecken und die Zähne rausreißen. HAHAHA!!!"
An dieser Stelle fall ich immer fast um Stuhl.
Er ist zusammen mit Jaws einer meiner lieblings Henchmans überhaupt. Er lacht so dreckig, wie kein anderer. Einfach nur zum liebhaben [img]www.razyboard.com/system/img/smilies/earmuffs.gif[/img].

Die Stelle finde ich auch total klasse. TEEHEE ist mit Oddjob und Beißer mein Lieblings-Hanchman.
"You may be a lover but you ain't no dancer."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kronsteen« (2. Juni 2013, 09:53)